1822direkt

1822direktDie 1822direkt ist eine Vertriebsgesellschaft der Frankfurter Sparkasse, der viertgrößten Sparkasse in Deutschland, und seit dem 28. September 1996 im Direktbanking tätig. Sie versteht sich als Universalanbieter für den Privatkundenbereich.

Im September 2005 wurden die Frankfurter Sparkasse und somit auch die 1822direkt in die Helaba Landesbank Hessen-Thüringen integriert und sind seitdem ein Teil des Konzerns der Landesbank. Als Vertriebsgesellschaft der Frankfurter Sparkasse, bietet die 1822direkt Bankprodukte für Privatkunden über das Internet und Telefon an. Das Produktportfolio der 1822direkt reicht von Tagesgeld über Girokonto bis hin zum Depotkonto. Darüber hinaus vermittelt die 1822direkt Ratenkredite, Baufinanzierungen und individuelle Versicherungsangebote für ihre Kunden.

In den vergangenen Jahren wurde die 1822direkt bereits mehrfach für ihr Angebots-Portfolio ausgezeichnet u.a. mit einer Silbermedaille im größten Bankentest Deutschlands „Beste Bank“ der Zeitschrift „€uro“ (Ausgabe 05/2012).

Einlagensicherung

Als 100%ige Tochter der Frankfurter Sparkasse gehört die 1822direkt dem Sicherungssystem der Deutschen Sparkassen-Finanzgruppe an, wodurch Einlagen nach Maßgabe des Einlagensicherungsgesetzes entschädigungsfähig sind.

1822direkt was last modified: Februar 23rd, 2017 by Melanie Kamara

6 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail: