AutoBank

AutoBankDie österreichische AutoBank bietet mit einer deutschen Zweigniederlassung in Oberhaching bei München inzwischen auch in Deutschland neben der KFZ-Finanzierungen die Anlageprodukte Tagesgeld und Festgeld an.

Die Anlagekonten der deutschen Zweigniederlassung stehen dabei jeder natürlichen Person ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland zur Verfügung. Österreichische Kunden können Konten nur bei der österreichischen AutoBank eröffnen. Das „Zinshopping über die Grenze“ funktioniert damit leider nicht.

Sowohl beim Tagesgeld wie auch beim Festgeld der AutoBank gibt es derzeit einen Maximalanlagebetrag von 100.000 Euro. Bis zu dieser Grenze garantiert auch die Einlagensicherung bei der AutoBank.

Die Produkte der Autobank

Einlagensicherung

Durch den Sitz der Autobank in Wien unterliegt das Bankinstitut der gesetzlichen Einlagensicherung in Österreich. Die EU-Richtlinie wurde dort im Bankwesengesetz (BWG) umgesetzt. Durch die Mitgliedschaft in der Einlagensicherung der Banken und Bankiers sind bei der Autobank alle Einlagen natürlicher (und nicht natürlicher) Personen bis zu 100.000 Euro komplett geschützt.

Die AutoBank

Neben den Anlageprodukten versteht sich die AutoBank als Dienstleister für den Autohandel und bietet dort passende Finanzierungslösungen an. Auch Privatkunden können über die AutoBank KFZ-Finanzierungen etwa als Autokredit oder Leasing abschließen.

AutoBank was last modified: Februar 23rd, 2017 by Tagesgeld News

4 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

eMail: