Deutsche Bank Festgeld mit 2,00% Zinsen

Deutsche Bank FestgeldEine neue und gute Festgeldanlage gibt es ab sofort bei der Deutschen Bank, worüber wir heute in diesem Artikel berichten möchten.

Das angebotene Deutsche Bank Festgeld Produkt – FestzinsSparen – bietet gute 2,00% Zinsen bei einer Laufzeit von nur 12 Monaten und für Anlagebeträge von 2.500€ bis 100.000€. Außerdem verfügt die Deutsche Bank über eine sehr hohe Einlagensicherung.

Die Kundeneinlagen sind bis zu 100% abgesichert, da die Deutsche Bank Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken ist und daher die Einlagen der Deutschen Bank bis zu 30% des maßgeblich haftenden Eigenkapitals geschützt sind.

Des Weiteren hat das Festgeld der Deutschen Bank folgende Vorzüge:

  • Top-Zinssatz von 2,00% für 12 Monate Laufzeit
  • garantierter Zinssatz während der Anlagedauer
  • Angebot nur für Neuanlagen
  • Anlagesumme: 2.500€ bis 100.000€
  • 100% Einlagensicherung
  • Zinsgutschrift erfolgt 1x pro Jahr
  • kostenlose Kontoführung

Mit diesem Angebot nimmt die Deutsche Bank einen guten Platz in unserem Festgeldvergleich ein – gerade die hohe Einlagensicherung ist ein Plus gegenüber anderen Festgeld-Anbietern. Weitere Details zu diesem Produkt können Sie – wie immer – auf der Detailseite Deutsche Bank Festgeld nachlesen.

Jetzt Festgeldkonto eröffnen …

6 Kommentare

  1. Bei der Postbank wurde der Zinssatz für die Sparcard auch wieder auf 2% angehoben. Zusätzlich gibt es momentan auch noch bei der Happy Hour Aktion der Postbank 0.3% (bzw. 0,6%) der Starteinlage als Sofortbonus. Meiner Meinung nach besser als sein Geld für ein ganzes Jahr fest Anzulegen.

  2. Dafür eine Deutsche Bank mit hoher Einlagensicherung durch den Einlagensicherungsfonds – bei der Bank of Scotland sind derzeit bis zu 100.000€ durch die EU Richtlinie vorgeschrieben und per Gesetz abgesichert.

  3. So gut ist die Festgeldanlage von 2,00 % auch nicht. Bank of Scotland bietet einen Zinssatz für ein Jahr von 2,80 %.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail: