Enorme Zinssenkungen bei der Bank of Scotland

Bank of Sotland ZinssenkungWieder einmal hat die Bank of Scotland die Zinssätze des Festgeldkontos verändert. So wurden zum heutigen Tag drastische Konditionsänderung bei dem Maximalzinssatz von 3,20% p.a. auf 2,70%p.a. eingespielt. Zuvor gehörte das Festgeldkonto der Bank of Scotland zu den beliebtesten Festgeldkonten in unserem Festgeld-Vergleich und konnte sich auch einer guten Platzierung erfreuen, nun ist es auf Platz 15 abgerutscht und droht unter seinen Mitbewerbern verloren zu gehen.

Alle Zinssätze im Detail:

Laufzeiten jährliche Zinszahlung monatliche Zinszahlung
1 Jahr 2,10%
2 Jahre 2,10% 2,05%
3 Jahre 2,20% 2,15%
4 Jahre 2,50% 2,45%
5 Jahre 2,70% 2,65%

Konditionen des Bank of Scotland Festgeldes:

Bei Eröffnung eines Bank of Scotland Festgeldkontos wird gleichzeitig auch ein Tagesgeldkonto als Referenzkonto für Sie angelegt, bei dem Sie bis zum 9. September 2012 sogar noch ein Startgeld von 30 Euro geschenkt bekommen. Voraussetzung für den Erhalt des Startbonus ist, dass Sie vorher noch nie Kunde bei der BoS waren. Ein großer Vorteil dieses Festgeldkontos ist die optionale monatliche oder jährliche Zinsgutschrift.

  • Laufzeiten: 12 bis 60 Monate
  • bis zu 2,70% Zinsen p.a.
  • 30€ Startbonus bei Eröffnung des dazugehörigen Tagesgeldkontos bis 09.09.2012
  • monatliche oder jährliche Zinsgutschrift

Am 31.07 2012 wird auch das Tagesgeldkonto von 2,25% p.a. auf 2,00% gesenkt. Auch hier hat die BoS seine Spitzenposition seit einiger Zeit schon an andere Banken abgegben und befindet sich derzeit auf Platz sechs im Tagesgeld-Vergleich.

ALTERNATIVE:
Alternativ zum Festgeldkonto der Bank of Scotland können wir Ihnen das Festgeldkonto der CreditPlus Bank empfehlen. Hier bekommen Sie derzeit bei einer Mindestanlagesumme von 5.000 EUR bis zu 4,00% p.a. auf Ihre Anlage mit garantiertem Zinssatz. Die mögliche Laufzeiten befinden sich zwischen 12 und 84 Monaten.

CreditPlus Festgeld anlegen >>

Enorme Zinssenkungen bei der Bank of Scotland was last modified: Juli 27th, 2012 by Tagesgeld News

7 Kommentare

  1. wieder Zinssenkung der BoS zum 23.8.:
    4 Jahre / 2,20 %
    5 Jahre / 2,40 %
    kürzere Laufzeiten sind gestrichen!

    Mal ehrlich: wenn die BoS kein neues Geld von privaten Kunden haben will, sollten sie das Festgeld doch komplett vom Markt nehmen. Klar bekommen sie das Geld von der EZB hinterher geworfen. Aber diese Zinssätze sind einfach… Naja, in 12 Monaten freuen wir uns vielleicht wenn jemand 2,4 % bei der Laufzeit noch zahlt.

  2. Also ich hatte auch immer mein Geld am nächsten Tag. Natürlich am nächsten Bankarbeitstag. Jedoch auch eher später am Tag. Also kommt so zwischen 13 und 16 Uhr bei mir.

  3. Das der Geldtransfer bei der BoS länger dauert kann ich nicht bestätigen. Am 30/07 bei der BoS Überweisung getätigt und heute am 31/07 auf dem Referenzkonto.

  4. Ich habe Freitag Vormittag mein Geld dort abgezogen.
    Bis Heute nicht auf auf meinem Referenzkonto.
    Die Senken im August bis auf 2%
    Das wiederspricht deren Aussage immer unter den ersten 3 besten Anbietern zu sein.
    Tschüsss BoS

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

eMail: