IKB direkt – jetzt mit bis zu 4,50% Zinsen beim Festgeld

IKB direkt mit bis zu 4,50% Zinsen aufs FestgeldZum heutigen Stichtag, Montag, den 05. September 2011 hat die IKB direkt Ihr Festgeld Angebot um mehrere Anlagezeiträume erweitert. Ab sofort können Sie von bis zu 4,50% Zinsen bei 10 Jahren Laufzeit profitieren.

Die bisherigen Anlagezeiträume von 1 bis 12 Monate mit den guten Konditionen bleiben unverändert bestehen. Somit können Sie sich weiterhin bei nur 1 Jahr Laufzeit hohe 3,00% Zinsen sichern.

Damit bestätigt die IKB direkt Ihr gutes Festgeldprodukt und nimmt somit zurecht einen der Top-Plätze in unserem Festgeld Vergleich ein. Dafür spricht auch die Top Platzierung der IKB direkt laut der Finanztest Ausgabe 9/2011 – dort gehört die IKB direkt zu den Top3 Anbietern von Festgeld bei 1-jähriger Laufzeit.

Jetzt Festgeldkonto eröffnen …

Außerdem bietet das IKB direkt Festgeld:

  • bis zu 4,50% Zinsen
  • hohe 3,00% Zinsen beim 1-jährigen Festgeld
  • Neu: Laufzeiten von 1 Monat bis zu 10 Jahren
  • Mindestanlage: 5.000€
  • kein Höchstbetrag
  • hohe deutsche Einlagensicherung

Die Kundeneinlagen der IKB direkt sind weit über die gesetzliche Grenze von 100.000€ pro Kunde garantiert – und zwar bis zu 30% des haftenden Eigenkapitals der IKB direkt. Weitere Infos zum Festgeld finden Sie auch auf unserer Detailseite IKB direkt Festgeld.

IKB direkt – jetzt mit bis zu 4,50% Zinsen beim Festgeld was last modified: September 5th, 2011 by Anika Böttcher

10 Kommentare

  1. Am 5.9. kam die Mitteilung, dass die IKB Bank für 1-jähriges Festgeld 3 % Zinsen bezahlt. Das Angebot hat mir gefallen und so habe ich am 7.9. den Antrag auf Kontoeröffnung gestellt zwecks einer Anlage über 25 T€. An einer Bestätigung der IKB Bank fehlt es bis heute (20.9.). Auf telefonische oder schriftliche Reklamationen reagiert die IKB Bank mit dem üblichen Bla, Bla ….. Eines steht fest: Wenn mir bis zum 22.9. eine Bestätigung der IKB Bank nicht vorliegt …

  2. Kann sein, kann nicht sein – wer weiß dass schon im Voraus. Viele Banken benötigen weiterhin Geld von Privatpersonen, um ihre Kredite etc. zu finanzieren. Dort sind Tagesgeld und Festgeld (für länger laufende Kredite) ein sehr gutes Mittel, um an Devisen zu kommen. Solche Banken wird es weiterhin geben und damit auch gute Zinsen.

    Wer Angst hat, dass die Zinsen sinken, kann sich ja schon jetzt für ein Festgeldkonto mit entsprechend hohen Zinsen entscheiden.

  3. So ein Käse – die Zinsen sind natürlich abgesichert. Außerdem können wir es uns gar nicht leisten, einzelne Staaten aus dem Euro zu entlassen. Die dadurch verlorenen Märkte werden sich maßgeblich auf unsere Wirtschaft in Deutschland negativ auswirken. Daher denke ich bleiben die Zinsen fest, wenn Sie nicht sogar noch weiter steigen werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

eMail: