Greensill Bank Festgeld

Greensill Bank

In Kooperation mit dem Finanzdienstleister WeltSparen offeriert die Greensill Bank Anlegern ein reizvolles Festgeldkonto mit einer aktuellen Verzinsung von maximal 1,15 % p.a. bei einer 60-monatigen Laufzeit. Voraussetzung ist wie bei allen WeltSpar-Angeboten, auch hier die Eröffnung eines kostenlosen Partnerkontos, das bei der MHB-Bank aus Frankfurt am Main geführt wird.

Die Spanne der Anlagesumme liegt zwischen 10.000 EUR und 1.00.000 EUR. Die maximale Summe der bei der Greensill Bank angelegten Spareinlagen darf pro Kunde 1.000.000 EUR nicht überschreiten. Das ist für Kunden interessant, die z.B. in ein Festgeldkonto in Euro investiert haben und gleichzeitig weitere Angebot der Greensill Bank nutzen. Derzeit wird das Festgeldkonto mit Laufzeiten von 3 Monaten bis 60 Monaten angeboten.

Die aktuellen Zinssätze auf einen Blick

Laufzeit in Monaten 3 6 12 24 36 48 60
Zinsen p.a. in % 0,20 0,30 0,60  0,80 1,00 1,05 1,15

 Die Konditionen im Überblick

  • maximaler Zinssatz von 1,15 % p.a.
  • Laufzeiten beginnend ab 3 bis 60 Monaten
  • Anlagesumme ab 10.000 EUR – 1.000.000 EUR
  • gebührenfreie Kontoeröffnung & -verwaltung ohne Überweisungskosten
  • keine vorzeitige Verfügung
  • deutscher Kundenservice via WeltSparen

Zum Greensill Bank Festgeld

Verlängerung und Fälligkeit

Die Spareinlage ist während der festgesetzten Laufzeit nicht verfügbar. Sparer erhalten ihre Einlagen inklusive der erwirtschafteten Zinsen zum Ende der Laufzeit umgehend ihrem WeltSpar-Partnerkonto gutgeschrieben. Eine Verlängerung ist möglich und kann zwischen 28 Tagen und 5 Tagen vor Laufzeitende online abgeschlossen werden. Anleger können sich entscheiden, ob sie die Zinserträge auszahlen lassen möchten, oder wieder mit anlegen wollen. Im Falle einer Auszahlung wird der Zinsertrag automatisch auf das Partnerkonto überwiesen.

Besteuerung

Zinserträge von Privatanlegern unterliegen nach deutschem Steuerrecht der Kapitalsteuer sowie dem Solidaritätszuschlag und ggf. der Kirchensteuer. Diese Informationen müssen Kunden zwingend in Ihrer Steuererklärung angeben. Alle erforderlichen Unterlagen werden von WeltSparen zur Verfügung gestellt.

Einlagensicherung

Abgesichert ist die Spareinlage durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH (EdB) bis zu einer Summe von 100.000 € je Kunde. Darüber hinaus erfolgt bei der Greensill Bank eine Absicherung des Bundesverbandes Deutscher Banken e.V. bis zu einem Betrag von 8 Millionen Euro pro Kunde.

Greensill Bank Festgeld was last modified: Januar 8th, 2019 by Tagesgeld News
eMail: