NIBC Direct Tagesgeld

NIBC DirectDie niederländische NIBC Direct bietet aktuell 0,25 % Zinsen p.a. für die Tagesgeldanlage. Gleichzeitig gilt der Zins für Neu- und Bestandskunden und es bestehen keine Mindest- oder Maximalanlage Beschränkungen wie bei einigen anderen Banken.

Die Details des NIBC Direct Tagesgeldkontos

  • 0,25 % Zinsen p.a.
  • täglich verfügbar
  • keine Mindesteinlage, Zinsen gelten ab 1€
  • keine Maximalanlage
  • keine Sonderkonditionen, Zinsen gelten für ALLE
  • völlig kostenloses Konto
  • 100% Absicherung bis 100.000€ (niederländischer Einlagensicherungsfond)

Neben dem reinen Tagesgeld bietet die NIBC Direct aber auch ein Festgeldkonto mit Laufzeiten von 3 Monaten bis zu 10 Jahren an und ist auch dort mit bis zu 1,00% Zinsen p.a. an der Spitze der Vergleiche vertreten.

NIBC Direct Tagesgeld was last modified: Juli 26th, 2018 by Tagesgeld News

  1. Mit Wirkung zum 07. August 2012 reduziert NIBC Direct den Zinssatz für das Tagesgeld von 2,30% auf 2,10% p.a.

    Auch die Zinssätze in allen Festgeld-, Jugend-Festgeld- und Kombigeldlaufzeiten werden mit Wirkung zum 07. August 2012 um bis zu 0,30 Prozentpunkte gesenkt.

  2. Bin umgezogen und habe eine neue Handynummmer bekommen. Leider bekam es NIBC innerhalb von 30 Tagen und 2x anrufen nicht gebacken mich freizuschalten, habe daher gekündigt.

    Schade, Zinsen sind aber nicht alles.

  3. NIBC senkt zum 10.04.12 Tagesgeld von 2,75% auf 2,5%. Gleichzeitig werden auch Zinsen für Festanlagen gesenkt. Bestandskunden haben bis 23.04.12 die Möglichkeit, sich die derzeit bestehenden Festgeldkonditionen zu sichern.

  4. Die NIBC versucht mit leicht höheren Zinsen zu punkten. Aufgrund des fehlens in den meisten Vergleichen und Rechnern und aufgrund fehlenden Startguthabens, Zinsgarantie oder sonstigem Bonus geht das Angebot leider fast komplett am Markt unter. Eigentlich schade…

  5. siehe BOS mit 30€ Begrüßungsgeld bzw. VTB Direktbank damals sogar mit 40€ Begrüßunsggeld. Und das Lustige ist, dass NIBC nicht mal ein Willkommensgeld von sich gibt 🙂

  6. Das wäre ja dann auch eigentlich ein Vorteil für NIBC ?! Müssen die am besten ja wissen. Viele Banken würden alles geben, um einen großen Ansturm zu bekommen 🙂

  7. Selbstredend gibt’s eine offizielle Mitteilung der Bank, nämlich per donnerstäglicher E-Mail an ihre Kunden, hier eingetroffen um 19 Uhr.

    Da wissen offenbar wir Kunden einmal etwas mehr als die Damen und Herren auf dem Presseverteiler. (-:=

  8. Naja – bisher gab es noch keine offizielle Mitteilung, dass die NIBC die Zinsen erhöht – auch auf der Homepage der Bank ist davon derzeit noch nichts zu lesen – warten wir mal den morgigen Tag ab.

  9. Sehr geehrte Damen und Herren,

    wenn ich Ihre Homepage aufrufe, lese ich: „Tagesgeldzinsen: 2,5 %“.
    Bei den Top 10 Tagesgeldkonten und dem Aufruf lese ich: “ “ 2,7 %“.
    Was ist jetzt richtig?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

eMail: