pbb direkt

pbb direktpbb direkt ist eine Marke der Deutschen Pfandbriefbank AG unter der Tagesgeld- und Festgeldkonten für Privatanlegern angeboten werden. Die Geschichte der Deutschen Pfandbriefbank geht bereits auf das Jahr 1869 zurück. Heute ist das Kreditinstitut eine der führenden Spezialbanken für die Finanzierung von Wohn- und Gewerbeimmobilien sowie die Finanzierung von öffentlichen Investitionen. Damit leistet das Kreditinstitut einen wichtigen Beitrag zur Finanzierung von Krankenhäusern, Pflegeheimen, Energie- und Wasserversorgern, Abfallbetrieben sowie der Verkehrsinfrastruktur.

Neben attraktiven Konditionen bietet die pbb direkt Ihnen eine gebührenfreie Kontoführung. Auch die Gemeinschaftskonten und Konten für Minderjährige können ohne Zusatzkosten geführt werden. Der Mindestanlagebetrag liegt für das Tagesgeld- und Festgeldkonto jeweils bei 5.000 Euro. Falls Sie bereits 5.000 Euro als Festgeld angelegt haben, entfällt der Mindestbetrag für das Tagesgeldkonto.

Der Sitz der Deutschen Pfandbriefbank befindet sich in Deutschland, zusätzlich unterhält das Institut mehrere Standorte in den europäischen Metropolen. Als Kunde der pbb direkt profitieren Sie von der Sicherheit und Erfahrung dieser Bank. Die gesamte Datenübertragung für das Online-Banking erfolgt verschlüsselt (128-Bit SSL), zudem sind Auszahlungen zu Ihrer Sicherheit nur auf das Referenzkonto möglich.

Die Konten der pbb direkt auf Tagesgeld-News.de

Einlagensicherung

Alle Einlagen sind über die gesetzliche Einlagensicherung hinaus durch die Mitgliedschaft im freiwilligen Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Bank in voller Höhe von bis zu 617.500.000 Euro je Kunde (Stand: 03/2019).

pbb direkt was last modified: März 15th, 2019 by Tagesgeld News

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

eMail: