NIBC Direct senkt Zinsen beim Tagesgeld

NIBC Direct TagesgeldZum heutigen Stichtag, Dienstag, den 07.08.2012, hat die nächste Bank ihre Tagesgeldzinsen gesenkt – und zwar die niederländische NIBC Direct um 20 Basispunkte von 2,30% auf jetzt 2,10%.

Damit passt die NIBC Direct ihre Zinsen beim Tagesgeld an den derzeitigen Markttrend an und folgt somit anderen Banken, die bereits ihre Zinsen nach unten korrigiert haben. Der neue Zinssatz von 2,10% gilt bereits ab nur 1€ sowohl für Neu- als auch für Bestandskunden – damit ist die NIBC Direct eine der wenigen Banken, die identische Zinsen für ALLE Kunden anbieten.

Mit diesem Angebot von derzeit 2,10% Zinsen aufs Tagesgeld bewegt sich die NIBC Direct im Mittelfeld der Tagesgeld-Anbieter.

Die Top-Angebote im Tagesgeld Bereich bieten zur Zeit:

Von diesen Anbietern ist die niederländische RaboDirect mit ihren Anlageprodukten Tagesgeld und Festgeld erst vor kurzem ganz neu in Deutschland gestartet, worüber wir bereits berichtet haben. Vorallem mit den sehr guten Konditionen von 2,40% Zinsen und monatlicher Zinsgutschrift beim Tagesgeld hat die RaboDirect Bank auf Anhieb eine Top-Platzierung in unserem Vergleich geschafft.

Aber auch im Festgeld Bereich mit bis zu 3,20% Zinsen bei 10 Jahren Laufzeit bietet die RaboDirect privaten Anlegern gute Konditionen. Wir können gespannt sein, ob die Privatkunden in Deutschland diese attraktiven Angeboten annehmen.

NIBC Direct senkt Zinsen beim Tagesgeld was last modified: August 7th, 2012 by Anika Böttcher

4 Kommentare

  1. „gewesen“ – ja leider. Aber die Zinsentwicklung war abzusehen , deshalb habe ich mir das gesichert. Aber schon im Oktober 2011 – aber nun rollt jeden Monat am 20 ten der Rubel. Das ganze läuft bis jetzt hervorragend ohne irgendwelche Probleme. Aber den Zinsertrag buche ich jetzt ab und bringe es wegen höheren Zinsen auf andere Konten.

  2. Nein – keine gute Anlage. Ich habe bei der BOS 4,45 % für 5 Jahre mit monatlicher Zinsauszahlung. Das ist annehmbar gewesen.

  3. @Tagesgeld: Ist das von Euch ernst gemeint?
    ‚Aber auch im Festgeld Bereich mit bis zu 3,20% Zinsen bei 10 Jahren Laufzeit bietet die RaboDirect privaten Anlegern gute Konditionen. Wir können gespannt sein, ob die Privatkunden in Deutschland diese attraktiven Angeboten annehmen‘

    Findet Ihr das 3,20% pro Jahr bei einem Anlagelagezeitraum von 10 Jahren eine gute Anlage wäre?

    Gruss, Daniel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail: