Zinserhöhung bei Wüstenrot: Ab morgen 2,00% Zinsen mit Zinsgarantie

Wüstenrot Top TagesgeldAb morgen ist es soweit! Die erste Zinserhöhung im Jahr 2013. Die Wüstenrot erhöht morgen den Zinssatz des Top Tagesgeldkontos von derzeit 0,75% auf 2,00% p.a. und garantiert diese für 6 Monate ab Kontoeröffnung.

Dieser Zinssatz ist für alle Anlagen bis 10.000 EUR erhältlich und gilt für nur Top Tagesgeld Erstabschlüsse ab dem 15.01.2013. Alle Beträge über 10.000 EUR werden mit dem variablen Zinssatz von aktuell 0,75 % p.a. verzinst.

Auch für Bestandskunden ist diese Aktion sehr interessant. Denn Bestandskunden, die vor dem 31.12.2012 ein Top Tagesgeld-Konto mit einer Maximaleinlage von bis zu 10.000 EUR eröffnet haben, die bisher noch nicht auf Konten, Depots oder Girokonten der W&W-Gruppe angelegt war, können ebenfalls von dem neuen Zinssatz profitieren. Derzeit werden diese Einlagen noch mit dem vorigen Zins von 0,75% p.a. verzinst. Um den aktuellen Zinssatz in Höhe von 2,00% jährlich für die Dauer von sechs Monaten zu erhalten, brauchen Bestandskunden hierfür nur den Wüstenrot Zinsgutschein einreichen.

Jetzt Tagesgeldkonto eröffnen …
Hier die Konditionen des Top Tagesgeld der Wüstenrot:

  • ab dem 15.01.2013: 2,00% Zinsen p.a.
  • mit sechsmonatige Zinsgarantie
  • für Neu- und Bestandskunden
  • Zinsen ab dem 1. Euro
  • Maximalanlage: 10.000 EUR
  • vierteljährliche Verzinsung
  • 100% Einlagensicherung
  • keine Kontoführungskosten
  • Onlinekontoführung

Anmerkung:
Pro Person kann nur ein Tagesgeld-Konto mit Sonderkondition abgeschlossen. Dieses Angebot gilt für alle Kunden, die seit dem 01.01.2011 bis heute kein Top Tagesgeld-Konto bei der Wüstenrot Bank haben oder hatten.

Zinserhöhung bei Wüstenrot: Ab morgen 2,00% Zinsen mit Zinsgarantie was last modified: Januar 14th, 2013 by Melanie Kamara

15 Kommentare

  1. Ich denke eigentlich auch , das das Angebot mind. bis Ende März bestehen bleibt. Es wurde ja erst am 15.1. eingeführt und wird dann ja nicht nach weniger Wochen wieder vom Markt genommen bzw. Zinssmäßig verändert.

    Aber sicher kann man sich da nie sein, denn es kommt ja auch entscheiend darauf an wie hoch die Mittelzuflüsse sind und im Rahmen der Aktiv-Passivsteuerung schauen die Banken da immer sehr genau drauf. Dann wird wenn zuviel Einlagen kommen auch mal ganz schnell das Angebot beendet oder Zinssmäßig für die Kunden unattraktiver gemacht um auf diesem Wege die Kapitalzuflüsse zu verringern… . Und das alles ohne grosse Vorankündigungen.

  2. @Clemens

    Das ist erst mal ohne grenze aber es wird schon irgendwie veröffendlich wann es ausläuft.Denk mal zum 31.3.13

  3. Ist schon bekannt bis wann dieses Angebot bestehen bleibt und eine Kontoeröffnung erfolgen muss ?

    Bin derzeit noch bei Cortal Consors mit der 12 Monatszinsgarantie investiert welche aber – leider – im April bei mir ausläuft. Möchte dann gerne eine vernünftige Alternative in der hand haben wozu sich das 2% Angebot mit 6 monatiger Zinsgarantie der Wüstenrot ja anbietet. Da die 6 Monate ja immer ab Kontoeröffnung laufen möchte ich ungern das Konto zu früh eröffnen um möglichst lange dann in den Genuss der 6 Monatsgarantie zu kommen. Darum wäre wichtig zu wissen ob man z.b. auch noch im März erst das Konto eröffnen könnte.

  4. Wenn man das maximale bis auf den letzten Cent auskosten will muss man 10000€ anlegen und nach der ersten Zinszahlung gleich den Überschuss in dem Fall 50€ auszahlen oder Girokonto oder sonstwohin überweisen.Damit man wieder bei 10000€ startet.

  5. Ja aber ich verstehe schon, was Matthias damit meinte: wenn man mit 10.000 € startet erhält man nach 3 Monaten die 50 € Zinsen. Dann hat man schon 10.050 €. Jetzt würden wieder nur 10.000 € mit 2 % verzinst werden und die 50 mit 0,75%. Man müsste also mit 9.000 € starten um das volle Guthaben immer mit 2% zu verzinsen.

  6. Nein, die Zinsen gelten bis 10.000€ – nur das Geld darüber (und nach dem Aktionszeitraum) wird mit dem aktuellen dynamischen Tagesgeldzins verzinst. Sprich bei 10.500€ auf dem Konto werden 10.000€ mit 2% und 500€ mit dem Standardzins berechnet.

  7. Wenn ich das richtig verstehe darf ich nur 9950 Euro einzahlen, sonst bin ich bei der ersten Zinszahlung (nach drei Monaten) über 10000 Euro und bekomme nur 0,75% Zinsen.

  8. @Samoa

    Der Zinsgutschein ist ein Dokument, welches Bestandskunden auf der Wüstenrot Homepage herunterladen können, um von den Sonderzinsenvon 2,00% zu profitieren. Es muss ausgefüllt an die Wüstenrot gesendet werden.

    Alle Details dazu findest du auf der Wüstenrot Homepage.

  9. Für Bestandskunden ist der Guthabenstand per 31.12.2012 maßgeblich.
    Alle Zuzahlungen über 10.000 Euro werden mit dem variablen Zinssatz von 0,75% vergütet.

    D.h. an einem Beispiel:
    Habe ich bereits 10.000 Euro über die 2,44%-Aktion auf dem Konto, kann ich von den 2% nicht profitieren.
    Habe ich z.B. nur 5.000 Euro, so kann ich weitere 5.000 Euro (gültiger Zinsgutschein vorausgesetzt) zu 2% für ein halbes Jahr anlegen. Dieses Geld muss allerdings von einem externen Konto und darf z.B. nicht von einem Wüstenrot-Girokonto überwiesen werden.

  10. @Eric Feddersen

    Die 2,00% beim Wüstenrot Tagesgeld werden auch Bestandskunden angeboten, die vor dem 31.12.2012 ein Tagesgeldkonto abgeschlossen haben. Es gilt für neues Geld bis max. 10.000€ und zudem muss ein Zinsschein ausgefüllt und an die Bank versendet werden.

    Allerdings wissen wir nicht, ob die Sonderzinsen von 2,00% mit den Sonderzinsen von 2,44% kombiniert werden können. Da muss die Bank weiterhelfen.

  11. Endlich mal eine gute Meldung.Hoffe das die Aktion lange läuft denn ich habe ja noch die 2,44%. Werde dann mal schauen ob ich weiter mit den Zinsen mitmachen kann oder ob ich die 2,25% von Santander für 5000€ nehmen muss.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

eMail: