Festgeldzinsen bei der Credit Europe Bank steigen

Ab morgen (11. August 2011) steigen die Zinsen für Festgeld mit den Laufzeiten 1, 2 und 3 Jahre bei der Credit Europe Bank. Die Zinsen für die weiteren Laufzeiten bleiben unverändert. Im Detail ändern sich folgende Zinssätze: 1-Jahres-Festgeld: Zinserhöhung von derzeit 2,75% p.a. auf 3,00% p.a. 2-Jahres-Festgeld: Zinserhöhung von derzeit 3,10% p.a. auf 3,35% p.a. 3-Jahres-Festgeld: Zinserhöhung von derzeit 3,00% p.a. auf 3,50% p.a. Am stärksten steigen die Zinsen damit beim 3-Jahres-Angebot mit einer Zinserhöhung um immerhin 50 Basispunkte. Besonders attraktiv wird aber das 12-Monats-Festgeld, hier kann sich die Credit Europe Bank nun auf der Spitzenposition in unserem Festgeld Vergleich

Neue Tagesgeld-News.de iPhone & iPad App + Windows Phone 7 App verfügbar

Ab sofort können wir Ihnen 2 Neuigkeiten in der App-Entwicklung von Tagesgeld-News.de vorstellen. Einerseits ist die neue iPhone / iPad App Version 1.2.3 erhältlich – diese bietet nun weitere Funktionen wie News per Mail weiterleiten, bspw. wenn Sie von Ihrem PC daheim später ein Konto eröffnen möchten. Zusätzlich wurde Ende letzter Woche die Tagesgeld-News.de App für das Windows Phone 7 1.0 offiziell freigegeben – so haben nun auch Windows Phone Benutzer die Möglichkeit unsere aktuellen News überall zu verfolgen und auch Push Benachrichtigungen sind dabei – so verpassen Sie keine News, Zinsänderung oder neue Aktion. Alle Versionen der App bleiben

2,60% Tagesgeld-Zinsen bei MoneYou

Ab morgen (09.08.2011) erhöht MoneYou die Tagesgeld-Zinsen von derzeit 2,50% auf 2,60% und zieht damit wieder mit der Bank of Scotland gleich, die bereits vergangene Woche die Tagesgeld-Zinsen erhöht hat. Damit kann sich MoneYou wieder an die Spitzenposition in unserem Tagesgeld Vergleich setzen. Dort teilen sich derzeit vier Banken den ersten Platz mit jeweils 2,60% Tagesgeld-Zinsen: MoneYou, Bank of Scotland, Cortal Consors und die DAB Bank. (Bei der DAB Bank und Cortal Consors muss zum Tagesgeldkonto auch ein Depot eröffnet werden) Jetzt Tagesgeldkonto eröffnen … Hervorzuheben ist, dass MoneYou keinen Unterschied zwischen Neu- und Bestandskunden macht und somit diese Zinserhöhung

2,60% beim Bank of Scotland Tagesgeldkonto

Nachdem Anfang diesen Monats viele Banken die Zinsen beim Tagesgeldkonto angehoben haben und ihre Angebote mit Startguthaben und Zinsgarantie nachgebessert haben, zieht nun die Bank of Scotland nach. Demnach erhöht ab heute, 04. August 2011, die Bank of Scotland die Tagesgeldzinsen von 2,50% auf 2,60% und setzt sich damit wieder an die Spitze unseres Tagesgeldkonto Vergleich – zusammen mit Cortal Consors, welche den selben Zins bieten. Jetzt Tagesgeldkonto eröffnen … Zusätzlich gibt es auch gute Neuigkeiten für Neukunden – die 20€ Startguthaben Aktion bis zum 15.10.2011 verlängert – bei Kontoeröffnung bis zu diesem Stichtag können sich Kunden diesen Bonus ab

VW Bank erhöht Tagesgeld Bestandskunden Zins

Zu Wochenbeginn gibt es auch Neuigkeiten von der VW Bank – und zwar steigt mit dem heutigen Stichtag der Tagesgeld Bestandskunden Zins um 25 Basispunkte auf 1,75% bei Online Kontoführung. Davon unberüht bleibt das VW Bank Tagesgeld Neukunden Angebot – hier bekommen derzeit alle Neukunden hohe 2,50% Zinsen bis 50.000€ sowie einer dazugehörigen Zinsgarantie bis zum 15.01.2012. Zudem erfolgt die Verzinsung monatlich – damit können Sie von einem kleinen Zinseszinseffekt profitieren. Für Beträge über 50.000€ gilt ebenfalls der neue Bestandskunden Zins von 1,75% bei einen online geführtem Tagesgeldkonto. Jetzt Tagesgeldkonto eröffnen … Damit gehört das Tagesgeld Angebot der VW Bank

ING-DiBa Tagesgeld mit 2,50% Zinsen

Ab heute, Montag, den 01.08.2011 gibt es höhere Zinsen beim Tagesgeld der ING-DiBa. Ab sofort bekommen alle Neukunden sehr hohe 2,50% Tagesgeldzinsen und zudem ist der Zinssatz noch für 6 Monate garantiert. Außerdem gibt es noch ein weiteres Plus: 50€ Startguthaben für Neukunden, die bis zum 15.12.2011 ein ING-DiBa Extra-Konto mit einer Ersteinlage von 5.000€ eröffnen. Die Ersteinlage muss als  erste Einzahlung auf dem Konto erfolgen und zudem müssen die 5.000€ in einer Summe innerhalb von 4 Wochen nach der Kontoeröffnung eingezahlt werden. Mit diesen neuen Konditionen macht die ING-DiBa einen Sprung in unserem Tagesgeld Vergleich und ist nun unter

55€ Startguthaben beim Postbank Girokonto mit 3,33% Tagesgeldzins

Nachdem die letzte Postbank Aktion eigentlich gestern ausgelaufen sollte, legt die Bank nun mit weiteren Boni noch einmal kräftig nach. So gibt es nun zu den weiterhin bestehenden 3,33% Tagesgeldzins pro Jahr bis zu einem Betrag von 24.999,99€ beim Gehaltskonto zusätzlich noch 55€ Startguthaben bei Kontoeröffnung dazu. Das Konto der Postbank ist damit sowohl für Girokonto- als auch für Tagesgeldkunden noch einmal interessanter. Jetzt Girokonto eröffnen … Für Interessenten, die ein reines Tagesgeldkonto ohne Girokonto suchen, liegt der Spitzenzins derzeit bei 2,50% bei der VW Bank, der ING-DiBa (ab sofort auch hier 50€ Startguthaben), der Bank of Scotland oder auch

Commerzbank Bestandskunden Zins erhöht

Ab heute, Montag den 01.08.2011, erhöht die Commerzbank noch einmal den Zins beim Tagesgeld über dem Aktionsbetrag von 20.000€ von 1,00% auf 1,30% pro Jahr. Dieser Zinssatz gilt gleichzeitig auch für Bestandskunden und deren „Altguthaben“, welches schon auf Konten und Depots der Commerzbank AG deponiert ist. Neukunden und neues Guthaben bis zu 20.000€ erhalten weiterhin attraktive 2,30% Zinsen für 6 Monate garantiert. Das ist zwar noch nicht der Spitzenplatz im Vergleich, aber eine Top10 Position kann sich die Commerzbank so trotzdem sichern. Jetzt Tagesgeldkonto eröffnen … Hier die Konditionen auf einen Blick: 2,30% Zinsen p.a. bis 20.000€ garantiert für 6

1 2