DAB bank: Zinsanpassung beim Tagesgeld und Depotwechsel

Zum 1. April 2013 hat die DAB bank die Senkung des Relax-Tagesgeldkontos angekündigt. Aktuell erhalten Anleger noch einen sehr guten Zinssatz in Höhe von 1,85% jährlich. Ab morgen, Montag verringert sich der aktuelle Zins um 35 Basispunkte auf 1,50% Zinsen. Anleger, die noch vor dem ersten April das Tagesgeldkonto der DAB bank eröffnen, können sich hier noch einen sehr guten Zins für Anlagen bis zu 50.000 EUR und einer sechsmonatigen Zinsgarantie ab Kontoeröffnung sichern (danach gelten die Standardkonditionen). Die Zinsgutschrift erfolgt vierteljährig und Sie profitieren dabei sogar vom Zinseszins-Effekt. Jetzt Tagesgeldkonto eröffnen … Anbei die wichtigsten Konditionen des DAB bank

Neue Konditionen beim IKB direkt Festgeldkonto

Seit gestern ist bekannt, dass die IKB direkt zum 4. April 2013 einige Anpassungen bei den Zinssätzen des Festgeldkontos vornehmen wird. Im Zuge dieser Konditionsänderung werden drei Laufzeiten – 2, 3 und 4 Jahre – um bis zu 20 Basispunkte gesenkt. Trotz der Senkung bietet das IKB direkt Festgeldkonto derzeit einen Höchstzins von 2,80% jährlich und kann besonders in den langen Anlagezeiträumen überzeugen. Das Festgeldkonto der IKB direkt benötigt eine Mindestanlage von 5.000 EUR, unterliegt aber keinem Höchstbetrag. Mögliche Laufzeiten können ab einem Monat bis zu 10 Jahren gewählt werden. Für die Kontoführung werden keine Kosten berechnet. Darüber hinaus bietet

Zinssenkung beim Bank of Scotland Tagesgeld zum 16. April 2013

Die Bank of Scotland kommuniziert seit wenigen Tagen, dass mit Wirkung zum 16.04.2013 eine Zinsänderung für das Tagesgeldkonto durchführt wird. Aktuell erhalten Anleger einen Zinssatz in Höhe von 1,60% Zinsen jährlich. Ab dem 16. April allerdings wird sich der Zins um 0,20 Prozentpunkte reduzieren, welches einen Zinssatz von 1,40% zur Folge hat. Trotz der Zinssenkung zeichnet sich die Bank of Scotland besonders durch Kundentransparenz und faire Angebote aus. Im Vergleich zu anderen Konten besticht das Tagesgeld der Bank of Scotland durch das einfache und gerechte Kontomodell, denn der Zinssatz von 1,60% Zinsen gilt immer für Neu- und Bestandskunden. Eine Höchstanlagesumme

Zinssenkung beim Cortal Consors Tagesgeldkonto

Die zur französischen Gruppe BNP Paribas gehörende Direktbank Cortal Consors hat heute den Zinssatz des Tagesgeldkontos um 10 Basispunkte gesenkt. Bisher erhielten Neukunden hier einen Zinssatz von 1,70% auf das Tagesgeldkonto. Ab heute, dem 25.03.2013, wird dieses nun mit 1,60% Zinsen vergütet, somit befindet sich Cortal Consors nun im Tagesgeld-Mittelfeld. Eine entsprechende Aufstellung finden Sie in unserer TopTagesgeld-Übersicht. Zinssenkung beim Cortal Consors Tagesgeldkonto was last modified: März 25th, 2013 by Melanie Kamara

RaboDirect Tagesgeld ist Kunden-Testsieger

Die niederländische RaboDirect hat beim Kunden-Bewertungsportal BankingCheck in der Kategorie Tagesgeld den 1. Platz erzielt. Über 100 Kunden haben die Bank und deren Angebote im Rahmen der Aktion „BankingCheck Award 2012“ bewertet und ihre Meinung abgegeben. Obwohl die RaboDirect in Deutschland erst im August letzten Jahres gestartet ist, ist dies ein sehr schöne Auszeichnung und zeigt, dass das Angebot sehr gut am Markt angenommen wird. Insgesamt haben beim „BankingCheck Award 2012“ mehr als 1.600 Kunden über 2.300 Bewertungen für die verschiedenen Finanzprodukte abgegeben. RaboDirect Tagesgeld eröffnen Beim Tagesgeldkonto waren für die Kunden insbesondere der sehr gute Zinssatz und die monatliche

Neue Konditionen beim BIGBANK Festgeldkonto

Zum heutigen Tag erhalten Anleger neue Konditionen für die Festgeldanlage bei der BIGBANK. Der Höchstzins hat sich dabei kaum verändert und wurde nur um 5 Basispunkte gesenkt. Bei näherer Betrachtung aber kann man eine Senkung der Zinsen von bis zu 0,35 Prozentpunkten beobachten.  Besonders betroffen ist hierbei die vierjährige Laufzeit, bei der von  2,80% auf 2,45% jährlich reduziert wurde. Bis zu 30 Basispunkte wurde auch bei der zwölfmonatigen und fünfjährigen Laufzeit gesenkt. Bei den langen Laufzeiten – 7 und zehn Jahren – wurde hingegen nur um 0,05 Prozentpunkte reduziert. Somit sichert sich die BIGBANK weiterhin einen guten Platz im Festgeld-Vergleich.

Tagesgeld-Vergleich März 2013

Der März war im Vergleich zum Vormonat sehr ruhig und brachte verhältnismäßig wenig Konditionsänderungen hervor. Dafür gab es einige neue Banken im Vergleich. Positiv überrascht hat uns die Renault Bank direkt, denn die erst Ende Februar gestartete Direktbank des Renault Autokonzerns bietet nicht nur sehr gute Zinsen auf das Tagesgeldprodukt, sondern verzinst dieses ab sofort monatlich, womit Anleger vom Zinseszins-Effekt profitieren können. Auch eine neue Bank ist ab sofort auf Tagesgeld-News.de vertreten – die pbb direkt. Neueinsteiger: Die pbb direkt ist die Direktbank der Deutschen Pfandkreditbank, die für Privatkunden in Deutschland ein Tagesgeld- sowie Festgeldkonto anbietet. Die Deutsche Pfandbriefbank ist

Höhere Zinsen beim Festgeld der Credit Europe Bank

Erfreuliche Nachrichten gibt es heute von der Credit Europe Bank zu berichten. Zum gestrigen Stichtag hat die niederländische Credit Europe Bank die Zinsen bei ihrem Festgeldkonto erhöht. Somit können Privatkunden in den kurz- bis mittelfristigen Laufzeiten (12 und 18 Monate) von höheren Zinsen profitieren. Beim 1-jährigen Festgeld gibt es jetzt 1,70% (+45 Basispunkte) und bei einer Anlagedauer von 18 Monaten erhalten Sie 1,80% (+50 Basispunkte). Die Zinsen in den anderen Laufzeiten bleiben unverändert bestehen. Jetzt Festgeldkonto eröffnen … Für das Festgeldkonto gilt eine Mindestsumme von nur 2.500€ und die Zinsen werden bis zu einer Maximalsumme von 250.000€ gezahlt. Kostenfrei erhalten

Wüstenrot Tagesgeld-Aktion endet zum 16.04.2013

Der derzeitige Top-Zinssatz von hohen 2,00% Zinsen beim Wüstenrot Tagesgeldkonto wird nur noch bis zum 15.04.2013 angeboten, dies teilte uns die Bank gestern mit. Somit können Sie noch bis zum 15.04.2013 von dem Aktions-Zins von 2,00% beim Tagesgeldkonto ab dem 1. Euro bis zu einer Summe von max. 10.000€ profitieren. Zudem erhalten Sie mit der Kontoeröffnung eine Zinsgarantie von 6 Monaten, d.h. Sie erhalten 2,00%  für 6 Monate garantiert. Beiträge über 10.000€ werden mit dem variablen Standardzins von derzeit 0,75% vergütet. Ab dem 16.04.2013 entfällt der Sonderzins und das Tagesgeldkonto wird mit dem dann gültigen Standardzins von derzeit 0,75% verzinst.

Neu: pbb direkt Tagesgeld und Festgeld

Heute möchten wir Euch eine neue Bank und deren zwei Geldanlage Produkte vorstellen. Hierbei handelt es sich um die pbb direkt, die eine Marke der Deutschen Pfandbriefbank ist. Unter diesem Namen bietet die Bank ab sofort ein Tagesgeld- und Festgeldkonto für Privatkunden in Deutschland an. Die Deutsche Pfandbriefbank hat sich auf die Finanzierung des öffentlichen Sektors sowie auf die Immobilienfinanzierung spezialisiert. Nun bietet Sie mit Ihrer Direktbank – pbb direkt – auch interessante Produkte für Privatkunden an. Beim Tagesgeldkonto erhalten Sie 0,80% ab einer Mindesteinlage von 5.000€. Die Zinsen werden quartalsweise vergütet, somit können Sie Ihre Einlage durch die Zinseszinsen

1 2