Renault Bank direkt schließt sich Senkung des Tagesgeldzinses an

Die Renault Bank direkt hat angekündigt den Zinssatz des Tagesgeldkontos zum 5. Dezember 2013 um 10 Basispunkte auf 1,40% Zinsen jährlich zu reduzieren. Schon seit Dienstag morgen ist dieser Hinweis auf der Renault Bank direkt Homepage vermerkt. Seitdem der EZB Leitzins gesenkt wurde, haben bereits Cortal Consors, Barclays und die RaboDirect ihre Tagesgeldangebote angepasst. Nach der Zinssenkung wird voraussichtlich nur noch einzig allein die ING-DiBa mit 1,50% Zinsen den Tagesgeld-Vergleich mit 1,50% Zinsen anführen. Das kostenlose Tagesgeldkonto der Renault Bank direkt startete Anfang des Jahres mit der Vermarktung seiner Finanzprodukte und überzeugte von Beginn an durch starke Konditionen. Im Verhältnis

RaboDirect: Zinswechsel beim Tagesgeld, Festgeld und RaboSpar

Heute gab es allerhand neue Konditionen bei der RaboDirect. Seit längerem war bereits bekannt, dass die RaboDirect heute das RaboTagesgeld von 1,50% auf 1,30% Zinsen senken und sich somit von seiner Spitzenposition im Tagesgeld-Vergleich verabschieden wird. Auch die RaboSpar Produkte sind aktiv betroffen da ihnen der Tagesgeldzins als Grundlage dient. Somit erhalten Sie bei den RaboSpar 30 und 90 aktuell noch 1,40% bzw. 1,50% Zinsen für eine Anlagelaufzeit von 30 bzw. 90 Tagen. Viel besser sah es heute aber bei den Zinsanpassung beim RaboFestgeld-Konto aus. Hier fand nämlich eine Zinserhöhung von bis zu 15 Basispunkte statt. Bisher erhielt der Anleger

Zinserhöhung beim Creditplus Festgeldkonto zum 28.11.2013

Gute Nachrichten: Trotz der allgemein gängigen Zinssenkungen erhöht die CreditPlus Bank morgen, zum 28. November 2013, die Zinssätze des Festgeldangebots um durchschnittlich 10 Basispunkte auf 2,21% jährlich.  Bisher lag der Maximalzins bei 2,11% Zinsen p.a.. Die Zinserhöhung weitet sich dabei auf alle Laufzeiten aus. Erfreulich ist auch, dass Sie bereits ab einer Anlagedauer von 4 Jahren den Höchstzins von 2,21% Zinsen erhalten, welches dann ab morgen unter den TOP3 Festgeldangeboten bei einer 48-monatigen Laufzeit positioniert ist. Das Festgeldkonto der CreditPlus Bank kann ab einer Mindestanlagesumme von 5.000 Euro und einer Anlagelaufzeit von 12 bis 84 Monaten zu festen Konditionen eröffnet

Zweifache Zinssenkung des BIGBANK Festgeldzinses im Novemeber 2013

Die BIGBANK hat bereits zum 21. November 2013 einige Veränderungen an ihrem Festgeldangebot vorgenommen. Seitdem liegt der Maximalzins nun bei 2,65% Zinsen jährlich statt der vorherigen 3,15%. Der Zinssenkung sind dabei die Laufzeiten ab 5-10 Jahren zum Opfer gefallen. Mit dem bisherigen Zins war die BIGBANK lange der Tabellenleader im Festgeldsegment und gab dieses Privileg nun an die Credit Europe Bank ab, die nun mit 2,90% Zinsen als höchstverzinsten Festgeldkonto den Markt anführt. Leider wird es noch eine weitere Senkung bei der BIGBANK am 27. November 2013 geben, wobei erneut die Laufzeiten 4,5, 6 und 7 Jahre um bis zu

Tagesgeld-Vergleich November 2013

Wieder einmal können wir auf einen bewegenden Monat zurückblicken. Zum einen die erneute Senkung des Leitzinses der Europäischen Zentralbank von 0,50% auf 0,25%, welche nun den absoluten Tiefpunkt erreicht hat und zum anderen nehmen die Zinsanpassungen einiger Tagesgeldangebote zu. So haben bereits schon zwei Spitzenanbieter Zinssenkungen angekündigt oder bereits vorgenommen. Sparer fragen sich nun immer häufiger, ob ein Tagesgeldkonto noch die richtige Wahl für eine Geldanlage ist? Laut Angaben des Statistischen Bundesamtes lagen die Verbraucherpreise im Oktober diesen Jahres um 1,20% höher als der Vorjahreswert im Oktober 2012. Die Inflationsrate – gemessen am Verbraucher­preisindex – hat sich damit also weiter

RaboDirect senkt Tagesgeldzins zum 28.11.2013

Bye Bye 1,50% beim RaboTagesgeld – heißt es nächste Woche Donnerstag, am 28. November 2013. In den letzten Tagen haben schon einige unser Leser diese Vermutung geäußert und fleißig in die Runde gefragt. Heute können wir dies bestätigen. Der Zinssatz des RaboTagesgeldkontos wird von 1,50% Zinsen auf 1,30% Zinsen jährlich gesenkt werden. Vor genau einer Woche hatte Cortal Consors sein Tagesgeldangebot um 10 Basispunkte angepasst. Drei Tage zuvor wurde der Leitzins zudem schon auf 0,25% Zinsen herab gesenkt – alles Faktoren, die das weitere Sinken der Zinssätze begünstigt anderer Finanzinstitute ebnet. Bisher gehörte das RaboTagesgeld zu unseren beliebtesten Tagesgeldkonten, welche

Cortal Consors senkt Tagesgeldzins zum 13.11.2013

Soeben wurde es bekannt: Cortal Consors senkt zum 13. November 2013 den Tagesgeldzins von 1,50% auf 1,40% Zinsen. Erst vor rund einem Monat wurde der Zins um 10 Basispunkte auf den derzeitigen Spitzenwert angehoben. Während dieses Zeitraums teilte sich Cortal Consors mit drei weiteren Anbietern die Spitzenposition im Tagesgeld-Segment und hatte durch die 12-monatige Zinsgarantie einen enormen Produktvorteil. Die nahende Zinssenkung tritt allerdings erst kommenden Mittwoch in Kraft. Neukunden haben noch heute und morgen Zeit ein Tagesgeldkonto bei Cortal Consors zu eröffnen und mittels der Zinsgarantie von dem aktuellen Spitzenzins von 1,50% Zinsen auch weiterhin zu profitieren. Jetzt Tagesgeldkonto eröffnen

EZB verschärft Leitzins Politik

Gestern hat die Europäische Zentralbank (EZB) ihre Politik des immer günstiger werdenden Geldes weiter verschärft und die Leitzinsen von 0,50% weiter nach unten auf 0,25% gesenkt. Damit hat die EZB in diesem Jahr bereits zum 2. Mal den Leitzins gesenkt und ist mit 0,25% auf einem absoluten Rekordtief angekommen. Leitzinsen bei 0,25% Die gestrige Leitzinssenkung auf 0,25% entspricht einer Kürzung um 25 Basispunkte. Die letzte Leitzinssenkung liegt noch gar nicht so lange zurück – vor gut einem halben Jahr, am 02.05.2013, hat die EZB bereits die Zinsen um 25 Basispunkte von 0,75% auf 0,50% gesenkt. Dieser Schritt wurde bereits damals

Tagesgeld-Angebote November 2013

Mit derzeit vier Spitzenanbietern, die ihren Kunden 1,50% Zinsen bieten, startete der November so gut wie seit einigen Monaten nicht mehr und hat beinahe für jeden Anleger das passende Tagesgeld-Angebot parat. Aufgrund der stetigen Zinsanpassungen gibt es derzeit keine Banken, die 1,40% Zinsen anbieten, da diese entweder auf- oder abgestiegen sind. Nichtsdestotrotz hält MoneYou seit Monaten unangefochten den zweiten Platz im Tagesgeld-Vergleich. Die TOP3 der Tagesgeldzinssätze im Überblick 1,50% – Cortal Consors, Renault Bank direkt, RaboDirect & ING-DiBa 1,45% – MoneYou 1,30% – DenizBank, 1822direkt & DAB bank Platz 1 – Tagesgeldangebote mit 1,50% Zinsen jährlich RaboDirect ING-DiBa Renault Bank