Consorsbank kündigt Zinssenkung für das Tagesgeld an

Die Consorsbank kündigte heute neue Zinskonditionen für das Tagesgeldkonto an. Hierbei wird sich zum 2. März 2015 die Tagesgeldverzinsung von 1,20% auf 1,10% Zinsen jährlich reduzieren. Nach eigenen Angaben reagiert die Direktbank hier auf die aktuelle Marktsituation. Anders als viele Mitbewerber konnte insbesondere das Consorsbank Tagesgeld in der Vergangenheit mit konstanten Zinskonditionen sowie der attraktiven Zinsgarantie von 12 Monaten überzeugen. So liegt die letzte Zinssenkung des Maximalzinses beispielsweise fast ein Jahr zurück. Anleger, die sich das Tagesgeldangebot noch sichern möchten, müssen allerdings schnell sein, da die Consorsbank am Wochenende von Samstag, den 27.02.2015 um 6:00 Uhr bis voraussichtlich Sonntag, den

Tagesgeld-Vergleich Februar 2015

Noch im letzten Monat gaben sich die Banken in puncto Zinssenkungen die Klinke in die Hand, so ist es doch im Februar diesbezüglich relativ ruhig. Die Top-Zinsangebote blieben unverändert und erfreuen sich nach wie vor guter Zinsen. Damit sind die Sberbank Direkt und die PSD Bank Hessen Thüringen weiterhin die Zins-Platzhirschen. Dicht gefolgt von der Wüstenrot direct und der ING-DiBa mit 1,25% sowie von der Consorsbank mit 1,20% Zinsen, die übrigens mit einer 12-monatigen Zinsgarantie überzeugen kann. Doch selbstverständlich wurden einige Zinsanpassungen seit der letzten Ausgabe des Tagesgeld-Vergleichs vorgenommen. Allerdings beschränkten sich diese größtenteils auf Tagesgeldangebote, die sich im mittleren

Kunden werben Kunden – 50€ Prämie für Savedo-Kunden und Neukunden

Unter dem Motto „Zusammen spart es sich besser“ hat der Festgeldmarktplatz Savedo vergangenen Montag eine attraktive Kunden-werben-Kunden-Aktion gestartet. Im Rahmen der Aktion erhalten bis zum 31. März 2015 Savedo-Kunden und Neukunden eine Prämie in Höhe von 50€ zum Geschenk. Die Prämie wird dem Savedo-Kunde und dem Neukunde ausgezahlt, sofern der Neukunde im Aktionszeitraum den Savedo-Anlageprozess durchlaufen und im Kontoeröffnungsantrag den empfehlenden Savedo-Kunden angibt durch den er von Savedo erfahren hat. Darüber hinaus muss das Festgeld des Neukunden bis zum 15. April 2015 bei einer der Savedo-Partnerbanken – aktuell der J&T Banka – eingegangen sein. Das Besondere daran ist, dass Savedo-Kunden

NEU: 2,50% Tagesgeldzinsen beim TARGOBANK Depot

Für Anleger, die für einen Spitzenzins auch die Eröffnung eines Depotkontos in Erwägung ziehen, haben wir mit dem TARGOBANK Depot mit Tagesgeldkonto seit gestern eine tolle Alternative auf Tagesgeld-News, die wir Ihnen gerne näher vorstellen möchten. Das TARGOBANK Depot mit Tagesgeldkonto bietet Neukunden und Kunden ohne Depot bei Depotübertrag eine Vorzugsverzinsung in Höhe von bis zu 2,5%. Für den Erhalt der Vorzugszinsen auf die Tagesgeldanlage ist ein Depotübertrag von mindestens 7.000 € erforderlich. So sichern Sie sich 2,5% Tagesgeldzinsen beim Depotübetrag Der mit dem Vorzugszinssatz vergütete Betrag wird durch die Höhe des Depotübertrags begrenzt und darf max. 40.000 € je Kunde betragen.

WeltSparen stellt neue Zinskonditionen beim Fibank Festgeld vor

Für das Fibank Festgeldkonto, das über den Geldanlagemarktplatz WeltSparen eröffnet werden kann, gibt es seit gestern neue Zinskonditionen. Im Rahmen einer Zinsanpassung wurden die Zinsen damit um bis zu 70 Basispunkte reduziert, wodurch der Maximalzins künftig bei 3,00% Zinsen jährlich liegt. Als eines der ersten Angebote von WeltSparen, seit Start des Festgeldmarktplatzes, konnte das Fibank Festgeld bereits von Anfang an mit Bestzinskonditionen überzeugen. Anfangs erhielten Anleger sogar noch bis zu 2,90% Zinsen bei der 12-monatigen Laufzeit sowie wurden dem Angebot später noch weitere Laufzeiten angefügt, sodass Anleger bis zu 3,70% Zinsen auf die Festgeldanlage erhalten konnten. Dadurch konnte sich das

NEU bei WeltSparen – J&T Banka Slowakei Festgeld mit bis zu 2,40%

Seit letztem Wochenende führt WeltSparen mit dem J&T Banka Slowakei Festgeld ein weiteres Anlageprodukt auf seinem Geldanlagemarktplatz. Einigen Anlegern könnte die J&T Banka jedoch schon vetraut sein, da die tschechische J&T Banka bereits mit einem anderen Geldanlagemarktplatz zusammenarbeitet. Das Festgeldangebot, das Anleger auf WeltSparen eröffnen können, entstammt der J&T Banka mit Niederlassung in der Slowakei. Diese gehört dem tschechischen Mutterkonzern an und untersteht damit auch der tschechischen Einlagensicherheit. Das J&T Banka Slowakei Festgeld bietet Anlegern in Deutschland bis zu 2,40% Zinsen jährlich. Das Festgeldkonto kann mit Anlagelaufzeiten ab 12, 24, 36 oder 60 Monaten zu einer Mindestanlagesumme von 10.000€ sowie einem

100€ Willkommensprämie für Erstinvestoren bei Zencap

Bei Zencap, dem Kreditmarktplatz für den Mittelstand, haben Erstinvestoren bis zum 15. Februar 2015 die Möglichkeit sich eine 100€ Willkommensprämie zu sichern. Investieren Sie dafür einfach 2.000€ oder mehr in Kreditprojekte auf Zencap und schon überweist Ihnen der Kreditmarktplatz die Willkommensprämie direkt auf Ihr Konto. Die Teilnahme an der Aktion kann von allen Investoren, die vom 30.01.2015 bis einschließlich 15.02.2015 zum ersten Mal auf Zencap investieren. Der Zeitpunkt der Anmeldung als Investor auf zencap.de spielt dabei allerdings keine Rolle. So können auch Investoren von der Aktion profitieren, die bereits ein Zencap Konto haben, bisher aber noch nicht investiert haben. Die

Sonderzinsaktion der PSD Bank Hessen-Thüringen geht in die Verlängerung

Die Zinsaktion des PSD TagesGeld online der PSD Bank Hessen-Thüringen mit bis zu 1,30% Zinsen für Neugeld geht in die Verlängerung. Bis zum 31. März 2015 können sich Neu- und Bestandskunden aus der Region Hessen und Thüringen weiterhin das Top-Zins-Angebot sichern. Zusätzlich wird auch eine Zinsgarantie bis zum 30 Juni 2015 gewährt. Erhältlich ist der Superzins für Anlagebeträge bis 25.000€. Bei dem angelegten Betrag muss es sich um Neugeld handeln, d.h. Gelder, die sich die letzten sechs Monate nicht auf einem Konto der PSD Bank befanden. Außerdem gilt der Zins nur für online geführte Konten sowie wird nur für die

Tagesgeld-Angebote Februar 2015

Nachdem es zum Jahresende einen regelrechten Run von Zinswechsel gab, wurde es Mitte Januar wieder etwas ruhiger ums Tagesgeld. Der Zinspegel erhöhte sich kurzzeitig durch eine Zinsaktion der Varengold Bank um 10 Basispunkte auf 1,40% Zinsen inkl. einer Zinsgarantie und verabschiedete sich wieder zum 18. Januar. Ebenfalls überraschend war die Rückkehr der Wüstenrot direct mit einer neuen Zinsaktion für das Top Tagesgeld. Erst zum Monatsanfang beendete die Direktbank den Aktionszins für Neukunden und startete am16. Januar neu durch mit 1,25% Zinsen p.a. für Neu- und Bestandskunden. Außerdem können sich Anleger aus Hessen oder Thüringen ab heute über eine Verlängerung  des