Noch bis zum 31. März höhere Zinsen bei Savedo sichern

Der Berliner Festgeld-Vermittler Savedo hat zum 1. April 2016 Zinssenkungen für die Festgeldangebote seiner Partnerbank ATLANTICO Europa angekündigt. Bis dahin zählt das Festgeld der portugiesische Bank mit Laufzeiten zwischen 6 Monaten und 3 Jahren zu den besten Zinsangeboten, die der deutsche Markt aktuell zu bieten hat. Die gute Nachricht: Noch bis einschließlich 31. März 2016 können sich interessierte Anleger die hohen Zinssätze der ATLANTICO Europa sichern. Besonderes Augenmerk sollten Anleger auf die 6- und 9-monatige Anlagezeiträume legen, welche ab April eine Zinsreduktion um jeweils 0,50% jährlich durchlaufen werden. Auch die übrigen Laufzeiten werden im Zins angepasst – hier reduzieren sich

Tagesgeld-Vergleich März 2016

Dem ein oder anderen Anleger wird der März 2016 als Schreckgespenst für Sparanlagen in Erinnerung bleiben. So gab die EZB vergangene Woche zum einen bekannt den Leitzins von 0,05% auf 0,00% zu senken sowie zum anderen Strafzinsen von Kreditinstituten für zu hohe Geldeinlagen zu verlangen. Der Aufschrei war groß – so befürchtete der Privatkunde schnell, dass die Negativzinsen an ihn weitergegeben werden sollen. Vorerst soll dies aber nur bestimmte Kunden betreffen –  gewerbliche Kunden mit Einlagen in Millionenhöhe. Ob der verheerenden Effekt der Negativzinsen auch beim „normalen“ Sparer selbst ankommt, obliegt letztendlich den jeweiligen Instituten – es bleibt abzuwarten, welche Auswirkungen

Tagesgeld-Angebote März 2016

Im Hinblick auf die Konditionen des Vormonats weist auch der März bisher stabile Konditionen vor. Damit kann ZINSPILOTs FIMBank mit ihrem Anlageprodukt aus dem europäischen Ausland weiterhin  überzeugen. Aber auch die Volkswagen Bank und Audi Bank können bis auf Weiteres das best-verzinste Tagesgeldangebot zur Verfügung stellen, das mit einer deutschen Einlagensicherung ausgestattet ist. Tagesgeld-Angebote März 2016 was last modified: Juni 26th, 2020 by Melanie Kamara