Tagesgeld-Angebote November 2016

Tagesgeld-Angebote September 2016

Der Oktober war kein guter Monat für Tagesgeld-Anleger, da die allgemeine Niedrigzinsphase weiter anhielt. Die meisten Banken senkten ihre Zinsen für Tagesgeldkonten, was auch zu kleinen Anpassungen bei unseren Top 3 führte.

Die Banken von Volkswagen und Audi konnten ihre Poleposition verteidigen und auch auf dem zweiten Platz gab es keine Veränderungen zum Vormonat. Diesen teilen sich weiter die ING Diba und die FiBank. Bewegung gab es allerdings auf dem dritten Platz. Die Renaultbank verabschiedet sich aus den TOP 3 und überlässt den dritten Platz der maltesischen FIMBank, die über den Anlegerservice ZINSPILOT verfügbar ist.

Die besten 3 Tagesgeldangebote im Überblick

  1. 1,10% – Volkswagen Bank & Audi Bank
  2. 1,00% – ING-DiBa & Fibank
  3. 0,99% – FIMBank

Platz 1: Die Volkswagen Bank & Audi Bank mit bis zu 1,10% Zinsen

Spitzenreiter bei den Tagesgeldangeboten bleiben weiter die Banken der beiden großen Autohersteller mit ihrem Plus-Konto TopZins Angebot. Neukunden können sich hier bis zu 1,10% Zinsen p.a. sichern bei einem Anlagebetrag von bis zu 100.000€ und erhalten eine viermonatige Zinsgarantie. Die Zinsgutschrift erfolgt monatlich.

Zum Plus Konto TopZins bei der Volkwagen Bank

2. Platz : Bis zu 1,00% bei der ING-DiBa und Fibank

Auch auf dem zweiten Platz gab es keine Veränderungen zum Vormonat. Diesen teilen sich weiter die ING Diba mit ihrem ING-DiBa Extra-Konto und die FIBank mit dem dazugehörigen Fibank Flexgeld.

ING-DiBa: Neukunden erhalten ab dem ersten Euro und bis maximal 100.000 Euro eine Zinsvergütung von 1,00% Zinsen jährlich. Das täglich verfügbare Konto ist kostenlos und eine Zinsgarantie von vier Monaten. Bestandskunden erhalten weiterhin einen Zinssatz von 0,35% nominal.

Fibank: Das Fibank-Flexgeld ist eigentlich kein klassisches Tagesgeldkonto, sondern eine Termineinlage. Sie bietet aber zwei entscheidende Vorteile: sie ist jederzeit kündbar und wird dabei attraktiv verzinst. Bei einer Anlagedauer von fünf Jahren erhält man eine Verzinsung von derzeit 1,70% nomianl. Kündigt man die Termineinlage nach 180 Tagen vorzeitig, hat man das Anrecht auf die garantierte Basisverzinsung von 1,00%. Bei diesem Kontomodell müssen minimal 10.000€ und maximal 100.000€ angelegt werden. Um in den Genuss dieser Verzinsung zu kommen, muss man sein Geld über den Geldanlagemarktplatz WeltSparen anlegen.

Platz 3: Neu: FIMBank mit bis zu 0,75%

Die Bronze-Platzierung geht in diesem Monat an die maltesische FIMBank mit ihrem FIMBank Flexgeld24. Sparer aus Deutschland benötigen hierbei ein Konto beim Anlegerservice ZINSPILOT. Los geht’s schon ab einer Mindestanlagesumme von einem Euro und es können maximal 100.000 Euro angelegt werden. Die Verzinsung ist mit 0,75% pro Jahr angegeben. Besonderes Highlight ist die zweimalige Zinsausschüttung pro Monat, jeweils zum 1. und zum 15. eines Monats. An diesen beiden Terminen kann man sich sein Geld auch jeweils ein- bzw. auszahlen lassen.

ZINSPILOT schenkt allen Neukunden, noch bis zum 1. Dezember, einen Aral-Tankgutschein in Höhe von 25 Euro. Voraussetzung dafür ist eine aktive Kontoeröffnung.

Die TOP3 im Direktvergleich
% Zins- gutschrift Maximal-betrag Zinsgarantie Neukunden- angebot Einlagensicherung
Volkswagen Bank & Audi Bank 1,10% monatlich 100.000€ 4 Monate ab Eröffnung ja Bundesverband deutscher Banken
ING-DiBa 1,00% jährlich 100.000€ 4 Monate ab Eröffnung ja Bundesverband deutscher Banken
Fibank jährlich 100.000€ nein Einlagensicherung nach EU-Richtlinie 100.000€
FIMBank 0,75% 2x monatlich 100.000€ nein Einlagensicherung nach EU-Richtlinie 100.000€

Empfehlung

Die attraktivste Verzinsung mit bis zu 1,10% bekommen Anleger weiter bei der Volkswagen Bank, als auch bei der Audi Bank mit ihrem Plus-Konto TopZins. Alternativ kann man bei dem Fibank-Flexgeld-Konto sein Geld für minimal 180 Tage anlegen und erhält dafür eine ordentliche Verzinsung von 1,00% nominal.

Hinweis: Wie wäre es mit einer attraktiven Festgeldeinlage? Aktuell bietet die Addiko Bank bei Anlage bis zu einem Jahr einen Zinssatz von 1,30% an. Das Angebot ist über den Geldanlagemarktplatz WeltSparen verfügbar. Schauen Sie sich doch mal unseren Festgeldvergleich an.

Hinweis: Dieser Artikel wurde am 02. November 2016 verfasst und behandelt die zu diesem Zeitpunkt gültigen Konditionen.

Tagesgeld-Angebote November 2016 was last modified: März 8th, 2017 by Tagesgeld News

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

eMail: