Alpha Bank Romania

ZINSPILOT1993 gründet die Alpha Bank Group in Kooperation mit der Europäischen Bank für Wiederaufbau in Bukarest die Banca Bucaresti S.A. mit dem Ziel den wirtschaftlichen Transformationsprozess in Rumänien voranzutreiben. Die Alpha Bank Group besitzt bis heute die Mehrheit an der Bank, die seit 2000 unter dem heutigen Namen Alpha Bank Romania agiert.
Ein dichtes Filialnetz von rund 130 Niederlassungen in ganz Rumänien und rund 1850 Angestellte machen die Bank zur acht größten Bank Rumäniens. Der Schwerpunkt liegt im Privat- und Firmenkundengeschäft.
Bei der Präsentation der dritten Quartalszahlen 2016 gab die Bank einen Einlagenbestand von rund 1,6 Milliarden Euro und einen Nettogewinn nach Steuern von 24,5 Millionen Euro an. Der operative Ertrag lag mit 100 Millionen Euro um 35 Prozent höher als im Vergleichszeitraum ein Jahr zuvor. Die Alpha Bank Romania unterliegt vollständig der rumänischen Bankenaufsicht.

Kooperation mit ZINSPILOT

Im Januar 2017 gab der deutsche Geldanlagemarktplatz ZINSPILOT seine Zusammenarbeit mit der rumänischen Bank bekannt. Anleger in Deutschland profitieren seitdem von einem sehr attraktiven Festgeldangebot und Tagesgeldangebot. Die unseren Vergleichen beide auf den vorderen Plätzen landen. Kunden müssen um in den Genuss der Anlagen zu kommen, bei der in Hamburg ansässigen Sutor Bank das kostenlose ZINSPILOT-Partnerkonto eröffnen.

Einlagensicherung

Einlagen bis zu einer Höhe von 100.000 EUR pro Anleger sind bei der Alpha Bank Romania im Rahmen der EU-weit harmonisierten Einlagensicherung gesetzlich geschützt. In Rumänien regelt die rumänische Zentralbank die Einlagensicherung im Rahmen des Bank Deposit Guarantee Fund (FGDB), der in den letzten Jahren einen Vermögensstand von über 1 Milliarde EUR aufgebaut hat. Sollte der Entschädigungsfall eintreffen, erhalten Anleger durch den FGDB in nur 7 Werktagen ihre Entschädigung in lokaler Landeswährung (RON).

Alpha Bank Romania was last modified: Februar 23rd, 2017 by admin
eMail: