Neue Festgeld-Zinssätze bei der Mercedes-Benz Bank.

Mit dem kostenfreien Festzinskonto der Mercedes-Benz Bank bekommen Sie ab sofort bis zu 3,00% p.a. auf ihr Festgeldkonto. Sie bietet Ihnen einen garantierten Zinssatz mit Laufzeiten von 3 bis 72 Monaten. Bei Laufzeiten ab 2 Jahren erfolgt die Zinsauszahlung jeweils zum 31.12. und bei kürzeren Laufzeiten wird diese zum Laufzeitende ausgezahlt. Die Mindestanlage beträgt mindestens 2.500 EUR. Jetzt Festgeldkonto eröffnen … Aktuell belegt die Mercedes-Benz Bank mit dem maximalen Zinssatz von 3,00% auf den mittleren Plätzen in unserem Festgeld Vergleich. Falls Sie den flexiblen Zugriff auf Ihr Kapital bevorzugen, hat die Mercedes-Benz Bank auch ein Tagesgeldkonto im Portfolio, welches derzeit

MoneYou senkt Tagesgeld von 2,65% auf 2,55% p.a.

Heute hat MoneYou nun auch mit der Zinssenkung nachgezogen. Ab heute wird das Tagesgeldkonto mit 2,55% p.a. vergütet. Bisher lag der Zinssatz noch bei 2,65% jährlich. Das Angebot des Tagesgeldkontos gilt, im Gegensatz zu vielen anderen Tagesgeldkonten, für Neu- und Bestandskunden. Auߟerdem können sie jederzeit über Ihr Guthaben verfügen und erhalten eine kostenlose Kontoführung. MoneYou senkt Tagesgeld von 2,65% auf 2,55% p.a. was last modified: Mai 10th, 2012 by Melanie Kamara

Heute noch Zinsen sichern: Barclays senkt Zinsen auf 2,00% p.a.

Für alle Tagesgeld-Anleger haben wir heute noch eine besonders wichtige Information! Barclays senkt zum 10.05.2012 die Zinsen des Tagesgeldes von 2,50% auf 2,00% jährlich. WENN sie noch heute eröffnen: Garantiert Ihnen Barclays 3 Jahre ab Kontoeröffnung einen Tagesgeld-Zinssatz, der 1,50 Prozentpunkte über dem EZB-Leitzins liegt. Der aktuelle EZB-Leitzins beträgt 1,00%. Daraus ergibt sich ein garantierter Zinssatz von 2,50%. Für den 500.000 € übersteigenden Anteil der Einlage garantieren wir für 36 Monate ab Kontoeröffnung 1,00 Prozentpunkt über dem EZB-Leitzins. Jetzt Tagesgeldkonto eröffnen … Das Barclays Tagesgeldkonto und seine Vorteile: Topzins von 2,50% 3 Jahren Zinsgarantie Zinssatz gilt bis 500.000 EUR ab

VTB Direktbank senkt auf 2,20% beim Tagesgeld.

Zum heutigen Tag haben wir von einer weiteren Zinssenkung zu berichten. Die VTB Direktbank bietet ihren Anlegern nun aktuell 2,20% p.a. (vorher 2,50%) auf das Tagesgeld. Trotz der Senkung bietet die Online-Bank neben der kostenfreien Kontoführung aber auch eine tägliche freie Verfügbarkeit über Ihr Guthaben. Die Zinszahlung erfolgt quartalsweise und die Anlagesumme unterliegt keinem Mindest- und Maximalbetrag. VTB Direktbank senkt auf 2,20% beim Tagesgeld. was last modified: Mai 9th, 2012 by Melanie Kamara

GE Capital Direkt senkt Zinsen

Die GE Capital Direkt – einstieger Spitzenreiter von Mitte 2010, damals dominierte die Bank monatelang die Ranglisten diverser Tagesgeldvergleiche und Rechner – senkt die Zinsen beim Tagesgeld von 2,10% auf 1,85%. Die 1,85% p.a. gelten dabei bis zu einer Anlagesumme von 75.000€ für Neu- und Bestandskunden. Leider kann es Ihnen passieren, dass Guthaben oberhalb der 75.000€ automatisch auf das Referenzkonto zurücküberwiesen werden – das sollte man bei seiner Planung beachten. Interessant ist das Konto aber insbesondere mit quartalsweise Zinszahlung – dadurch erhalten Sie einen kleinen Zinseszinseffekt und das Guthaben wächst schneller. Daneben bietet die GE Capital Direkt bis zu 118

Mit der DenizBank 4,25% p.a. auf das Festgeld bekommen…

Mit dem Online Sparen Festgeld bietet die DenizBank ihren Kunden aktuell eines der besten Festgeldkonten. Schon bei einer Mindestanlage von 1.000€ erhalten Sie bei einer zehnjährigen Laufzeit einen Zinssatz von 4,25% jährlich. Sie haben auch die Möglichkeit zwischen mehreren Laufzeiten zu wählen. So haben Sie beispielsweise bei einer Laufzeit von 3 Jahren einen Zinssatz von 3,60% p.a. Der Zinssatz ist für die ganze Anlagedauer garantiert. Laufzeiten in Prozent Monate Jahre 3 6 9 12 18 24 36 48 60 6 7 8 9 10 2,25 2,40 2,50 2,80 3,00 3,10 3,60 3,80 4,00 4,00 4,00 4,00 4,125 4,25 Hier die

Bank of Scotland senkt erneut Tagesgeldzinsen

Für Anleger und Sparer brechen momentan schwierige Zeiten an, denn nun kündigt die Bank of Scotland zum 3.Mai 2012 erneut eine Zinssenkung von bisher 2,6% auf nun 2,4% p.a. auf ihr Tagesgeldkonto an. Aktuell bietet die Bank of Scotland all ihren Neukunden ein Startgeld von 30EUR an, wenn sie bis zum 31.05.2012 Ihr erstes Tagesgeldkonto eröffnen. Trotz der Senkung hält die Bank of Scotland ein empfehlenswertes Produkt für ihre Kunden mit vielen Vorteilen bereit. Hier die Vorteile im Überblick: 2,40% Zinsen p.a. 30€ Startguthaben bis zum 31.05.2012 250.000€ Einlagensicherung seit 21.09.2011 keine Betragsstaffelung uneingeschränkt verfügbar keine Mindesteinlage Bank of Scotland

1822direkt verlängert Startgeld-Aktion: Noch bis 15.05. 25€ aufs Tagesgeld sichern!

Die 1822direkt Bank hat die 25€-Startprämien-Aktion des ZinsCash Tagesgeld bis 15.05.2012 (zuvor 30.04.2012) verlängert! Neukunden, die bis zum 15.05.2012 ein 1822direkt-ZinsCash mit einer Starteinlage von mindestens 5.000 Euro eröffnen, erhalten ein Startguthaben von 25 EUR. Die Starteinlage muss innerhalb von 4 Wochen nach der Kontoeröffnung eingehen und bis zum 31.07.2012 auf dem Konto verbleiben. 1822direkt verlängert Startgeld-Aktion: Noch bis 15.05. 25€ aufs Tagesgeld sichern! was last modified: April 27th, 2012 by Melanie Kamara

1822direkt: Tagesgeldkonto ‚ZinsCash‘ mit 2,30% jährlich

Ab sofort können Sie von 2,30% des Tagesgeldkontos der 1822direkt ZinsCash profitieren. Heute hat die 1822direkt nun auch ihre Zinsen von 2,50% auf 2,30% angepasst und folgte nun der aktuellen Welle der Zinssenkungen. Die Direktbank der Frankfurter Sparkasse bitet allen Neukunden ein Startguthaben von 25€. Als Neukunde zählen alle Anleger, die in den letzten 12 Monaten kein Tagesgeldkonto bei der 1822direkt geführt haben. Es können bis zu 250.000€ angelegt werden und die 1822direkt garantiert Ihnen einen Zinssatz von 2,30% bis zum 04.10.2012. Bestandskunden erhalten aktuell 1,20% Zinsen. Jetzt Tagesgeldkonto eröffnen … Die Vorteile des ZinsCash: 2,30% Zinsen jährlich Neukunden erhalten

1 24 25 26 27