Baltic International Bank

Banca ProgettoMit der Baltic International Bank aus Lettland erweiterte der Geldanlagemarktplatz WeltSparen im August 2017 sein Angebot um eine weitere Partnerbank. Das lettische Bankinstitut gilt als eine der erfahrensten Banken, in der Bereitstellung individueller, maßgeschneiderter Lösungen, hochwertiger Finanzprodukte sowie dem nachhaltigen Investieren.

Die Bank Lettlands für Anlagekunden

Hauptsitz der im Jahr 1993 gegründeten Bank ist die die lettische Hauptstadt Riga. Weitere Standtorte führt die Bank in London, Kiew und in Moskau. Das Finanzinstitut ist, gemessen am verwalteten Vermögen, das fünftgrößte Institut im lettischen Bankensektor (Stand 2017).
Laut den Kunden, weist die Bank eine hohe Qualität der gängigen Bankdienstleistungen im Privatkundengeschäft sowie bei den Investmentbanking-Lösungen auf. Die BIC betreut vor allem vermögende Privatpersonen, Anlagekunden und Geschäftskunden.

Die Kernkapitalquote der BIC beträgt 12,62 Prozent und die Gesamtkapitalquote 16,48 Prozent (Stand 2017).

Einlagensicherung

Infolge der EU-weiten Harmonisierung aller Spareinlagen sind auch in Lettland Einlagen bis zu einer Summe von 100.000 EUR durch die lettische Republik abgesichert.

Baltic International Bank was last modified: August 22nd, 2017 by Melanie Kamara
eMail: