NEU: Bank of Scotland Festgeld im Vergleich

Ab sofort haben wir das neue Bank of Scotland Festgeld – bis 3,70% Zinsen – neu in unseren Festgeld Zinsvergleich aufgenommen. Nach dem erfolgreichen Start des Tagesgeldkontos in diesem Jahr legt die Bank noch einmal nach und startet mit sehr guten Zinsen jetzt auch im Festgeldbereich durch. Das Produkt ist sehr einfach gestaltet und bietet 2,30 bis 3,70% Zinsen bei Anlagezeiträumen von 2 bis 4 Jahren. Anleger haben zusätzlich die Wahl, ob sie eine jährliche oder monatliche Auszahlung der Zinsen wünschen. Bei der monatlichen Auszahlung sind die Zinsen um jeweils 0,05% niedriger – der Vorteil der monatlichen Zinszahlung ist jedoch

SWK Bank Festgeld wieder im Vergleich vertreten

Wir freuen uns, Ihnen ab sofort das SWK Bank Festgeld – der Südwest-Kreditbank –  wieder in unserem Festgeld Zinsvergleich präsentieren zu können. Damit wird unser Vergleich wieder interessanter und abwechslungsreicher – gleichzeitig ist mit der SWK Bank ein weiterer Top-Zins beim Festgeld vertreten. Derzeit gibt es beim SWK Festgeld bis zu 2,30% Zinsen bei nur 24 Monaten Laufzeit. Aber auch bei den kurzen Laufzeiten von 3 bis 12 Monaten ist die SWK Bank mit 1,30% bis 2,20% Zinsen weit oben in jedem Vergleich. Hier die Laufzeiten und Zinsen auf einen Blick: 2,30% – 24 Monate 2,20% – 12 Monate 2,00%

CitiBank legt bei Festgeldzinsen nochmals nach

Nach nicht einmal 1 Woche erhöht die CitiBank nun erneut die Zinsen beim Festgeld und baut damit die vordere Position in unserem Festgeldvergleich weiter aus. Der Top-Zins beträgt jetzt damit 3,65% bei 6 Jahren Anlagedauer. Neu ist seit kurzem aus, dass die CitiBank die Festgeldzinsen wöchentlich entsprechend den Interbanksätzen anpasst – und so können sich Kunden ab sofort bei Anlagen ab 2 Jahren Dauer über höhere Zinsen von jeweils 0,05% bis 0,1% freuen. Im Folgenden haben wir die aktuellen Zinsen für Sie noch einmal zusammengefasst: 7-29 Tage – 0,10 30-89 Tage – 0,20 90-179 Tage – 0,50 180-359 Tage –

Credit Europe Bank Festgeld erneut mit Zinssenkungen

Nach einem kurzen Ausflug an die Zinsspitze beim Festgeld senkt die Credit Europe Bank nun nach nur 2 Wochen schon wieder die Zinsen ihres Festgeldkontos und stürzt so in unserem großen Festgeldvergleich weiter ab. So gelten ab morgen, den 14.07.09 neue Zinsen – hier finden Sie die neuen Zinsstaffelung im Überblick und im Vergleich zu den alten Zinssätzen: 3 Monate – 2,00% p.a. (vorher gleich) 6 Monate – 2,00% p.a. (vorher 2,20%) 9 Monate – 2,00% p.a. (vorher 2,20%) 1 Jahr – 2,20% p.a. (vorher 2,40%) 2 Jahre – 2,75% p.a. (vorher 3,25%) 3 Jahre – 3,25% p.a. (vorher 3,85%)

Aktueller Festgeld Vergleich mit neuen Top-Zinsen

Im Bereich Festgeld hat sich im Monat Juni einiges getan – nach anfänglichen Zinssenkungen haben einige Banken, wie die SWK Bank die Zinsen erstmals sogar wieder erhöht. Dann konnten wir auch die Credit Europe Bank mit neuen Festgeld Zinsen bis zu 5,50% wieder in unseren Festgeld Vergleich aufnehmen. Alles in allem ein sehr guter Monat. Neben der Credit Europe Bank konnte auch die Mercedes-Benz Bank und die KarstadtQuelle Versicherung punkten – so gliederte sich das Festgeld Umfeld diesen Monat neu und konnte sogar etwas zulegen. Anbei nun eine Top3-Übersicht der aktuellen Zinsen bei 12 und 24 Monate und die Maximalzinsen

ING-DiBa Festgeld Zinserhöhung

Schon am 03.06.09 erhöhte die ING-DiBa beim Festgeld überraschend die Zinsen und steigt somit im Festgeld Vergleich um einige Plätze nach oben. Gerade an dieser Erhöhung in Zeiten, wo alle Tagesgelder täglich mit Zinssenkungen aufwarten, kann man sehen, dass sich die Strategie der Banken ändert und nun mehr und mehr auf längerfristige Geld- und Kundenbindung abzielt. Beim Tagesgeld fallen die Zinsen immer weiter und beim Festgeld sind sie stabil oder wie in diesem Fall sogar steigend. Auf jeden Fall bietet das ING-DiBa Festgeld ab sofort höhere Zinsen bis zu 2,50% bei schon 3 Monaten Anlagedauer und folgende Zinsen nach Anlagevolumen

1 2 3