Die besten Zinsangebote im Dezember 2017

Die besten Zinsangebote Im Dezember 2017

Das Thema Sicherheit bei Geldanlagen hat einen hohen Stellenwert für Deutschlands Sparer. Verständlich, denn niemand möchte sein hart erspartes Kapital in Unsicherheit wägen. Nichtsdestotrotz waren Anlageprodukte wie Tagesgeld oder Festgeld immer eine äußerst beliebte Anlageform. In Zeiten, in denen das Zinsniveau jedoch konstant in den Keller sinkt, scheinen diese Anlageprodukte für viele Sparer jedoch weniger interessant zu sein. Da mittlerweile einige Banken kaum noch Zinsen auf Anlagen oder sogar Negativzinsen vergeben, trägt es sein Übriges bei. Neben der klassischen Geldanlage werden die Stimmen für Aktienfonds immer lauter. Einer Studie des Finanzkonzerns Axa zum Anlegeverhalten der Deutschen zufolge, gibt fast jeder zweite Bundesbürger an, dass er zwar gerne Geld an der Börse anlegen möchte, jedoch gleichzeitig die unkontrollierbare Risiken scheut.

Für Sparer, die nicht auf Sicherheit verzichten aber dennoch ein paar Euro für ihr Geld bekommen möchten, lohnen sich die Zinsangebote von Banken aus dem europäischen Ausland. In Zusammenarbeit mit diversen Geldanlagemarktplätzen werden stetig attraktive Anlageprodukte angeboten. Dank der gesetzliche Einlagensicherung innerhalb der Europäischen Union bieten alle Sicherungssysteme einen hohen einheitlichen Standard und garantieren eine Absicherung von 100.000 EUR je Bank und Kunde.

Die besten Zinsangebote des Monats

  1. Die Consorsbank überzeugt mit von 1,00 Prozent Zinsen jährlich
    Das nach wie vor beste Tagesgeldangebot am Markt kommt aus Nürnberg. Die Consorsbank bietet Neukunden einen Zinssatz von 1,00 Prozent jährlich. Garantiert wird ihnen diese Verzinsung für die ersten sechs Monate bei Anlagen bis 50.000 EUR. Bestandskunden und Spareinlagen über 50.000 EUR müssen sich leider mit weniger begnügen: Die Consorsbank verzinst deren Einlagen mit einem Zinssatz von 0,05 Prozent pro Jahr. Die Zinsvergütung wird quartalsweise ausgeschüttet.
    FYI: Für Depotinteressierte lohnt sich auch ein Depotwechsel zur Consorsbank. Die Direktbank schüttet derzeit einen Wechselbonus i.H.v 2,00 Prozent Tagesgeldzinsen aus. 
    » Zum Consorsbank Tagesgeld
  2. FIMBank mit 0,85 % p.a.
    Mit derzeit 0,85 % Zinsen erhalten Anleger ein lukratives Tagesgeldangebot von der maltesischen FIMBank. Die Eröffnung kann über den Hamburger Zinsbroker ZINSPILOT und Mindesteinlagesumme von nur einem Euro erfolgen.
    » zum FimBank Tagesgeld
  3. Renault Bank direkt mit 0,70 % p.a.
    Das Finanzinstitut des französischen Automobilherstellers Renault bietet zur Zeit mit 0,70 % p.a. das drittbeste Angebot. Hierbei gilt für Neukunden eine dreimonatige Zinsgarantie. Für Bestandskunden gilt eine Verzinsung in Höhe von 0,50 Prozent jährlich. Abgesichert ist die Geldanlage bis 100.000 Euro.
    » zum Renault Bank Tagesgeld

    Die besten Festgeldangebote (12 Monate, Anlage in €):

    Platz Bank Verzinsung (12 Monate) max. Zins Zinsgutschrift Besonderheiten
    1 Alpha Bank Romania 1,33 % 2,00 % (10 Jahre) Laufzeitende bis zu 25 € Bonus | Zinspilot » zum Angebot
    2 BlueOrange Bank Festgeld 1,11 % 1,33 % (2 Jahre) Laufzeitende bis zu 25 € Bonus | WeltSparen » zum Angebot
    3 Fibank Festgeld 1,10 % 1,10 % (1 Jahr) Laufzeitende bis zu 25 € Bonusjederzeit kündbar WeltSparen » zum Angebot
    Klarna Festgeldkonto 1,10 % 1,10 % jährlich » zum Angebot

    Hinweis: Wenn Sie mehr über die vorgestellten Banken erfahren möchten, besuchen Sie doch unser Partnerportal BankingCheck.de. Hier finden Sie viele Erfahrungsberichte und Bewertungen zu Banken, Versicherern, Finanzdienstleistern und deren Produkten.

    Hinweis: Dieser Artikel wurde am 01. Dezember 2017 verfasst und behandelt die zu diesem Zeitpunkt gültigen Konditionen.
Die besten Zinsangebote im Dezember 2017 was last modified: Dezember 1st, 2017 by Tagesgeld Newsletter

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail: