Varengold Bank senkt Tagesgeldzinsen

Varengold BankDie Varengold Bank hat heute am 27.04.2015 eine leichte Zinssenkung bei ihrem Tagesgeldkonto bekanntgegeben. Der Zins sinkt nunmehr um 20 Basispunkte – betroffen hiervon sind sowohl Neu- als auch Bestandskunden.

Etwas besser sieht es hier beim Festgeldkonto aus – dort erhalten Sie als Kunde 1% bei 12 Monaten und sogar 1,10% bei 24 Monaten Laufzeit. Anlegen können Sie bei beiden Produkten jeweils ab 2.500€ (Festgeld ab 5.000€) und bis zu einem Betrag von 50.000€.

Obwohl der Markt derzeit nicht gerade vor Angeboten strotzt, versuchen wir anbei Ihnen einige leicht bessere Alternativen zu präsentieren.

Alternativen beim Tagesgeld

Beim Tagesgeldkonto gibt es derzeit nicht sehr viele Alternativen – das Konto der PSD Bank Hessen Thüringen bietet als regionaler Anbieter 1,25%, leicht darunter ist das Angebot der Sberbank Direkt sowie Renault Bank direct mit jeweils 1,10%. Weitere Infos gibt es in unserem Zinsvergleich.

Alternativen beim Festgeld

Wer wirklich Alternativen mit deutlich besseren Zinsen sucht, ist beim Festgeldkonto – möglichts im Europäischen Ausland besser aufgehoben. Hier bietet der Festgeldmarktplatz Weltsparen – mit bis zu 3,00% die bulgarische FiBank die besten Zinsen, gefolgt von der Banca Sistema – diese sogar mit bis zu 50€ Amazon.de Gutschein als Zugabe.

Die Einlagensicherung ist durch das jeweilige EU-Land bis zur Höhe von 100.000€ zu 100% abgesichert. Die komplette Kommunikation, Kontoeröffnung sowie steuerliche Abrechnung übernimmt zudem der Anbieter Weltsparen für den Kunden.

zum Banca Sistema Festgeld

Sprich – Alternativen und Angebote sind ab und an doch vorhanden, nur muss man Sie aber auch nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.