Wüstenrot Top Termingeld Flex mit neuen Zinsen

Wüstenrot senkt erneut Zinsen beim FestgeldTrotz allgemein stetiger oder steigender Zinsen beim Festgeld senkt die Wüstenrot Bank ab morgen, Montag den 07.06.2010 die Zinsen bei ihrem Festgeldkonto – Top Termingeld Flex – auf ein neues Jahrestief.

Der höchste Zins beim Wüstenrot Festgeld beträgt dann 1,88% bei 4 Jahren Anlagedauer und ab 25.000€ – da gibt es bei vielen anderen Banken eindeutig mehr Zinsen – bspw. 3,20% bei der Bank of Scotland oder 4,70% bei der BIGBANK.

Hier die aktuellen Zinsen des Wüstenrot Festgeldkontos und dessen Veränderungen in der Übersicht:

  • 1,22% – 2 Jahre ab 5.000€ (vorher 1,44%)
  • 1,44% – 2 Jahre ab 25.000€ (vorher 1,66%)
  • 1,66% – 4 Jahre ab 5.000€ (vorher 2,11%)
  • 1,88% – 4 Jahre ab 25.000€ (vorher 2,33%)

In unserem Festgeld Vergleich finden sich derzeit ca. 14 Anbieter – davon bieten alle Anbieter bei 4 Jahren mehr Zinsen als die Wüstenrot Bank.

Und beim Tagesgeld Vergleich sieht es nicht besser aus – auch hier sind mehr Banken vor als hinter der Wüstenrot Bank – Sieger im Vergleich ist dort derzeit die DAB Bank mit 2,30% Zinsen, gefolgt von der Bank of Scotland mit 2,10% Zinsen und zusätzlich 30€ Startguthaben.

An diesem negativen Beispiel lässt sich ein wieder klar darstellen – in Zeiten der fallenden Zinsen ist es für den Kunden wichtiger denn je denn Markt zu vergleichen und sich dann für ein besseres Angebot zu entscheiden – wir helfen gerne weiter mit unseren News.

Wüstenrot Top Termingeld Flex mit neuen Zinsen was last modified: Juni 6th, 2010 by Tagesgeld News

  1. Hi,

    ich würde sagen man soll ja nicht die Katze im Sack kaufen also warum sollte man nicht vergleichen und für mich ist die Bank of Scotland immer noch die effektivste zur Zeit.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

eMail: