1822direkt-GiroAll mit 2,50% Zinsen aufs Tagesgeld

1822direkt GiroAll mit 2,50% Tagesgeld-ZinsenKurz vor Redaktionsschluss hat uns heute noch dieses interessante Angebot der 1822direkt erreicht – und zwar bietet die 1822direkt ab sofort ein Girokonto – 1822direkt-GiroAll – mit sehr hohen 2,50% Zinsen aufs dazugehörige Tagesgeldkonto.

Dieser attraktive Zinssatz ist für 6 Monate garantiert und für Einlagen bis zu einer Maximalsumme von 30.000€.

Natürlich stellt sich bei solch einem Angebot immer die Frage, welche Voraussetzungen dafür erfüllt sein müssen?

  • Angebot gilt für alle Girokonto-Neukunden der 1822direkt und für Bestandskunden, die noch kein 1822direkt Girokonto haben
  • ab 1.200€ monatlichem Geldeingang ist das Girokonto kostenlos, ansonsten kostet es nur 3,90€ pro Monat
  • bei vorzeitiger Kündigung des Girokontos (vor Ablauf von 6 Monaten), entfällt die Sonderverzinsung von 2,50% aufs Tagesgeld

Für alle Kunden, die gern ein kostenloses Girokonto haben möchten, allerdings über keinen monatlichen Mindesteingang von 1.200€ verfügen, gibt es eine sehr gute Alternative – das 1822direkt-GiroSkyline, welches bereits ab 1 Cent pro Monat Geldeingang kostenlos ist. Hier können Sie sich bis zum 30.04.2011 auch noch 50€ Wechsel-Prämie sichern.

Für Interessenten, die auf der Suche nach einem attraktiven Gehaltskonto sind, bietet das 1822direkt GiroAll folgende Vorteile:

  • kostenfreie Kontoführung ab 1.200€ monatlicher Gehaltseingang
  • ansonsten nur 3,90€ pro Monat
  • für Neukunden und Bestandskunden, die noch kein 1822direkt Girokonto haben
  • Top-Zinssatz von 2,50% aufs dazugehörige Tagesgeldkonto
    • bis 30.000€ Gesamteinlage
    • darüber gibt es z.Zt. 1,30% Zinsen
    • Zinsgarantie: 6 Monate
    • täglich und kostenlos verfügbar
  • kostenlose Bargeldverfügungen an 25.000 Sparkassen Geldautomaten und bei 2.500 REWE Märkten
  • kostenfreie 1822direkt-EC-/Maestro-Karte
  • optional: 1822direkt Kreditkarte, womit Sie in allen Euro-Ländern kostenfrei Bargeld abheben können

Bitte beachten Sie, dass ab der Eröffnung des Girokontos die attraktive Verzinsung von 2,50% auf dem dazugehörigem Tagesgeldkonto vorgenommen wird. Mit diesem Top-Zinssatz fürs Tagesgeld wird die 1822direkt einen der vordersten Plätze in unserem Tagesgeldvergleich einnehmen.

1822direkt-GiroAll mit 2,50% Zinsen aufs Tagesgeld was last modified: April 19th, 2011 by Anika Böttcher

10 Kommentare

  1. Ich verstehe das Problem nicht wirklich. Wenn man woanders mehr als 2,5% bekommt, kann man das Geld doch dorthin überweisen und das Girokonto trotzdem noch bis zu den 6 Monaten bestehen lassen oder etwa nicht?

  2. Wir haben uns gerade nochmal mit dem 1822direkt Service-Center in Verbindung gesetzt bzgl. dem Punkt „bei vorzeitiger Kündigung des Girokontos, entfällt die Sonderverzinsung von 2,50%“.

    Dort haben wir folgende Bestätigung bekommen: Wenn ein Kunde vor Ablauf der 6 Monate das Girokonto kündigt, bekommt er auf das dazugehörige Tagesgeldkonto nicht die Sonderzinsen von 2,50%. D.h., wer von der Sonderzinsen fürs Tagesgeld profitieren möchte, muß das Girokonto mindestens 6 Monate lange behalten.

  3. „bei vorzeitiger Kündigung des Girokontos, entfällt die Sonderverzinsung von 2,50%“ – bei vorzeitiger Kündigung existiert das Konto doch auch gar nicht mehr?!

  4. „Nach 6 Monaten gilt der dann gültige Zinssatz, der sich aus dem Preis- und Leistungsverzeichnis der 1822direkt ergibt. Bei vorzeitiger Kündigung des Girokontos entfällt die Sonderverzinsung.“

    Toll, heißt wenn ich innerhalb der 6 Monate woanders hinwechsel bekomm ich die 2,5% Zinsen nicht sondern gehe leer aus? Wieso wird immer so schwammig formuliert, der Endverbraucher blickt da nicht mehr durch.

    Ebenso steht da nirgends wann die Zinsen gutgeschrieben werden, Monatlich, nach 6 Monaten?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail: