My Partner Bank Festgeld

My Partner BankDie französische My Partner Bank (ehem. BESV) bietet seit 2016 in Zusammenarbeit mit dem Geldanlagemarktplatz WeltSparen ein attraktives Festgeldangebot an. Die Eröffnung kann ab einer Mindestanlagesumme von 10.000 Euro und einer Höchstanlage von 100.000 Euro erfolgen. Die Laufzeiten liegen zwischen drei und 60 Monaten.

Die maximale Anlagesumme von 100.000 Euro darf nicht überschritten werden. Falls ein Kunde bereits Geld bei My Partner Bank investiert haben sollte, so reduziert sich die zulässige Maximalanlage für das Festgeld um diesen Beitrag.

Der Zinssatz im Überblick

Laufzeit in Monaten 3 6 12 24 36 60
Zinssatz p.a. in Prozent 0,50 0,60 0,80 0,90 1,00 1,20

Das My Partner Bank Festgeldkonto auf einen Blick

  • vorzeitige Verfügung jederzeit möglich
  • Laufzeiten: 3, 6, 12, 24, 36 und 60 Monate
  • keine automatische Wiedereinlage
  • Anlagesumme reicht von 10.000 € bis 100.000 €
  • 100%ige Einlagensicherheit durch den französischen Einlagensicherungsfond
  • Deutsche Kundenbetreuung durch WeltSparen
  • Keinerlei Kosten für die Kontoeröffnung, Verwaltung- oder Überweisungen

zu My Partner Bank Festgeld bei WeltSparen

Vorzeitige Verfügung

Sofern Anleger vorzeitig auf den Anlagebetrag zugreifen möchten, ist dies bei dem My Partner Bank Festgeldkonto jederzeit kostenfrei möglich. Im Falle einer vorzeitigen Kündigung während der Laufzeit, die über das Onlinebanking von WeltSparen vorgenommen werden kann, wird das Guthaben auf das WeltSpar-Konto bei der MHB-Bank AG zurücküberwiesen. Die Verzinsung bei einer vorzeitigen Verfügung der Anlagesumme beträgt 0,00 %.

Im Fall einer vorzeitigen Kündigung nach Ablauf der ersten zwölf Monate und vor Fälligkeit erhält der Kunde Zinsen in Höhe von 0,50 % auf den Zeitraum von Eröffnung bis zur vorzeitigen Kündigung.

Verlängerung der Laufzeit

Darüber hinaus können Anleger im Rahmen der regulären Laufzeit auch eine Verlängerung der Laufzeit beantragen. Hierzu braucht der Anleger die Verlängerung im Zeitraum zwischen 28 und 5 Kalendertagen vor Fälligkeit beantragen. Hierbei legt der Anleger fest, ob der Zinsertrag mitangelegt oder ausgezahlt werden soll. Für eine Verlängerung ist kein schriftlicher Antrag nötig, da dieser Prozess komplett online abgeschlossen werden kann. Sollten Sparer keine Verlängerung wünschen, wird der Anlagebetrag inkl. Zinsen und ggf. Quellensteuer  bei Fälligkeit automatisch auf das WeltSpar-Konto bei der MHB-Bank AG zurücküberwiesen.

Besteuerung

Frankreich erhebt für Personen mit dauerhaftem Wohnsitz im Ausland keine Quellensteuer auf Zinserträge. Alle erforderlichen Unterlagen und Vorgehensweisen stellt WeltSparen seinen Kunden zur Verfügung.

Private Anleger in Deutschland unterliegen mit ihren Zinserträgen der Kapitalertragssteuer sowie dem Solidaritätszuschlag und ggf. der Kirchensteuer und müssen in Ihrer Steuererklärung angeben werden. WeltSparen stellt seinen Kunden alle erforderlichen Unterlagen rechtzeitig zur Verfügung.

My Partner Bank Festgeld was last modified: Juli 9th, 2019 by Tagesgeld News
eMail: