Postbank Giro plus

Postbank Girokonto mit Tagesgeld Zins

Die Postbank bietet mit ihrem Girokonto ein attraktives Girokonto mit einem dazugehörigen Tagesgeldkonto. Mit diesen Zinskonditionen kann das Tagesgeldangebot leider nicht bei den Anlegern punkten, allerdings kann das dazugehörige Girokonto Giro plus jede Menge toller Vorteile bieten, die nicht unbeachtet bleiben sollen.

Das Postbank Giro plus ist derzeit  für Giro-Neukunden kostenlos – und das unabhängig vom monatlichen Gehaltseingang. Darüber hinaus bietet das Giro plus seinen Nutzern neben der klassischen Serviceleistungen viele weitere attraktiven Vorteile. So genießen Kontoinhaber deutschlandweit eine flächendeckend Bargeldversorgung an mehr als 9.000 Geldautomaten der Cash Group (darunter auch immer mehr Shell Tankstellen), in über 1.100 Postbank Finanzcentern sowie vielen Partnerfilialen der Deutschen Post. An Shell wird, sofern mit der Postbank ec-Karte gezahlt wird ein automatischer Tank-Rabatt pro getanktem Liter Kraftstoff zu je 1 Cent gewährt. Auf Wunsch können Sie die Postbank Visa Card im 1. Jahr entgeltfrei nutzen.

Postbank Girokonto eröffnen …

Die Produktdetails zum Postbank Giro plus Konto:

  • dauerhaft kostenlos bei belegloser Kontoführung
  • Postbank VISA Card im 1. Jahr entgeltfrei
  • Postbank Tagesgeldkonto auf Wunsch kostenlos dazu
    » aktuell 0,01% Zinsen p.a.
  • 1 Cent/Liter Tankrabatt und Bargeldabhebung bei Shell Tankstellen
  • flächendeckende Bargeldversorgung an mehr als 9.000 Geldautomaten der Cash Group, über 1.100 Post Filialen und Postbank Finanzcentern
  • kostenlose Finanz-App
  • Postbank Vorteilsprogramm – attraktive eShopping-Vorteile erhalten

Die Tagesgeldverzinsung im Überblick:

Guthaben Zinssatz variabel
ab 0,01 € 0,01% p.a.
ab 10.000 € 0,01% p.a.
ab 25.000 € 0,01% p.a.
ab 250.000 € 0,01% p.a.
ab 500.000 € 0,01% p.a.
Postbank Giro plus was last modified: März 19th, 2012 by Tagesgeld News

  1. Zinssenkung auch bei der Postbank

    ab: 0,01 €
    0,15% p. a.

    ab: 10.000 €
    0,15% p. a.

    ab: 25.000 €
    0,10% p. a.

    ab: 250.000 €
    0,10% p. a.

    ab: 500.000 €
    0,05% p. a.

  2. In der Rangliste muss noch der Zins geändert werden da steht noch 0,25% und nicht 0,2% und auf die Sparkarte gibt es schon seit einiger Zeit keine 0,9% mehr sondern nur noch 0,4% müsste noch geändert werden.

  3. Vorsicht bei Gewinnsparen der Postbank!
    Vom 01.03.2013 bis 31.08.2013 wurde beim Gewinnsparen
    ein garantierter Extra-Bonus von 1% p.a. versprochen.
    Dieser kommt jedoch nicht zur Auszahlung und auf
    telefonischer Nachfrage heißt es immer nur:
    „ich verbinde, ich verbinde, pp.“
    Nach 45min habe ich aufgegeben, aber nur auf diesem Weg.
    Email-Anfragen werden erst garnicht beantwortet.

  4. Hallo Kerstin,
    wenn Sie das Postbank Girokonto eröffnen, erhalten Sie automatisch ein Tagesgeldkonto und eine Kreditkarte dazu, welches Sie aber nicht verpflichtet sind zu nutzen.
    Dieses Angebot gilt noch bis zum 31.12.2012 (16.00 Uhr), wobei die Unterlagen bis spätestens am 15.01.2013 eingereicht werden müssen.
    Der Bezug des Startguthabens von 100 Euro ist nur einmal pro Giro-Neukunde möglich und gilt nur für Giro-Neukunden, die in den letzten sechs Monaten kein Postbank Giro Konto besessen haben. Die Gutschrift des Startguthabens erfolgt in der 6. Kalenderwoche 2013 auf das neu eröffnete Postbank Girokonto. Das Startguthaben ist nicht an eine Nutzung als Gehaltskonto gekoppelt. LG

  5. Hallo, ich habe mal ne Frage ob ich das auch alles richtig verstanden habe…. Wenn ich bei der Postbank direkt dieses Girokonto plus eröffne ohne Tagesgeldkonto und ohne Kreditkarte bekomme ich 100 Euro Startguthaben? Oder übersehe ich da einen Haken?

  6. Hat schon jemand die 55 Euro Startguthaben des Sommerangebotes der Postbank (3,33 % + 55 Euro bei Giro u. Tagesgeld bei Neukunden)erhalten???

  7. @lars
    Ich sehe das genauso. Die machen das doch sicherlich nicht, weil sie so gern Geld verschenken. Die denken sich schon etwas dabei – und wenn die Kunden zur Abwechslung auch mitdenken ist das doch nicht verboten, oder? 😉

  8. NIE wieder Postbank, – bei uns in Bad Aibling war 2 Wochen niemand erreichbar da alle Mitarbeiter zur gleichen Zeit „krank“ waren und das wurde auch noch mit einem handgeschriebenen Aushang bekannt gegeben, – wie event. es ein Schrotthändler tun würde, – einfach Niveau los !!!!!
    Und dann habe ich mir „Luft“ gemacht, – aber es gab trotzdem keine Entschuldigung, – im Gegenteil, – das „gemeinsame kranksein “ wurde auch noch verteidigt !!
    Ach ja, – der Anrufbeantworter war im Voraus auf das „krank“ sein bis zum ……… besprochen !!! Stimmt einem schon sehr nachdenklich….!!!

  9. Ist die 2,2% Tagesgeldaktion für einen äußerst kurzen Zeitraum nicht ebenfalls Kundenfang für eigene Belange? Was solls, die 50 EUR Prämie kann man mitnehmen (+ eventuell eben noch das Extra für die 25 eBay Aktionen) und danach kündigt man eben wieder. Entspricht doch dem Tagedgeldhopping in höchster Manier?!

  10. + 2 Euro für jeden gekauften/verkauften Artikel 😉 (max. 25 Art. = 100 Prämie insgesamt) – gilt aber nur in der Happy Hour zwischen 20 und 21 Uhr und muss über die eBay Seite eröffnet werden, weil man dann seinen eBay Namen auch angeben muss.. Aber ansonsten schönes Angebot!

  11. Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich habe schon ein Girokonto bei der Postbank, kann ich trotzdem Tagesgeld zu 2,2% anlegen?
    Mfg
    A.Traub

  12. Die 2,2% Sonderzinsen gelten nur für Neukunden – Bestandskunden können aber ein „normales“ Postbank Tagesgeldkonto mit derzeit 1,80% Zinsen dazu eröffnen. Mehr geht leider derzeit nicht.

  13. Hallo,

    die Antwort für amira Krusko würde mich auch interessieren.
    Auch ich haben schon ein Girokonto, bekomme aber leider keine Zinsen.

  14. Betr. Postbank
    Warum unterdrücken sie im Übersichtsblatt „Tagesgeld“ die Info, dass die
    angegebenen Zinsen nur für Neukunden gelten?

  15. @kalle
    Das gleiche Problem hatte ich einmal letztes Jahr. Mir wurde die Kontoführungsgebühr gutgeschrieben. Habe allerdings mit Engelszungen und bösen Drohungen eine Mitarbeiterin entnerven müssen dafür.

  16. Die Postbank ist sehr stur, was den monatlichen Gehaltseingang betrifft.
    Ich hatte das alte Girokonto bei der Postbank( damals 1250,- monatl. Eingang gefordert), einmal wurde mein Gehalt am 1. und am 31. des Monats gebucht und dafür im folgenden Monat kein ausreichender Eingang. Hat trotz Anruf bei der Postbank 5,- gekostet !

  17. Ich bin selbstständig, mein Mann hat schon ein Gehaltskonto bei Ihnen.

    Können wir trotzdem ein Tagesgeldkonto mit 2,2 % Zinsen bei Ihnen einrichten?

  18. warum ist das Konto nur für Studenten und Auszubildende kostenfrei? und warum
    nicht für Rentner mit unter 1000,– Euro mtl.? würde die Ersparnisse gern mit
    2,25 % Tagesgeldzinsen aufbessern. Eine positive Nachricht wäre sehr schön

  19. Was wäre wenn man an manchen Monaten weniger als Tausend Euro bekommt?

    Und was wäre wenn sich die 1000 EUR im Monat aus 2 Jobs ergäben würde?

  20. Da würde am Besten direkt bei der Postbank nachfragen – die möglichen 2,20% Tagesgeld Zins gibt es ja nur für Neukunden und bei Gehaltseingang – in wie weit Sie als Neukunde gelten können wir nicht sagen und ob ein Renteneingang als Gehaltseingang zählt muss auch die Postbank direkt beantworten.

  21. Möchte mein bestehendes Postbank direkt Spar Card 3000 plus direkt
    umstellen, damit ich die 1,8 % Zinsen erhalten kann, was muss ich
    umstellen?

    Dann möchte ich mein Postbank Girokonto umstellen, um die 2,20 % Zinsen
    zu erhalten, was muss ich umstellen? Lasse meine Renteneingang auf dieses
    Girokonto laufen.

  22. ich möchte gerne
    ein tagesgeld konto einrichten
    habe bei der postbank schon ein girkonto ..

    ab wann ist das tagesgeld konto eröfnet
    und würde es mich was kosten ??

Schreibe einen Kommentar zu A.Traub-Hilleke Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

eMail: