Tagesgeld-Vergleich Juni 2014

In puncto Tagesgeld war der vergangene Monat wieder einmal sehr durchwachsen. Von Stillstand keine Spur, aber leider im negativen Sinne. Auch wenn die Zinskonditionen der besten Tagesgeldangebote unverändert blieben, gab es dennoch viele Zinsänderungen bei den übrigen Banken. Zurückzuführen sind diese auf die Senkung des Leitzins, die zum Anfang des Monats stattgefunden hatte. Im Zuge dessen reduzierte sich der EZB-Leitzins von 0,25% auf rekordtiefe 0,15%. Eines ist klar: Die Banken orientieren sich an diesen Konditionen und wenn der Leitzins sinkt, so fallen auch die Zinsen bei Festgeld- und auch Tagesgeldanlagen.  Besonders interessant ist die Senkung beim Einlagesatz. Dieser gibt nun

NEU: 2,00% für 12 Monate beim Banco Espírito Santo Festgeld

Ab heute ist der deutsche Festgeldmarkt um ein weiteres attraktives Produkt reicher! Die portugiesische Banco Espírito Santo startet mit der Online-Vermarktung für deutsche Anleger. Erhältlich ist dieses Festgeldkonto beim Online-Marktplatz WeltSparen. Mit sehr guten 2,00% Zinsen jährlich für eine Laufzeit von 12 Monaten bietet es Spitzenkonditionen. Schon seit einigen Monaten bietet WeltSparen mit dem Fibank Festgeld bereits hervorragende Konditionen, die bei vielen Anlegern Begeisterung hervorriefen – umso mehr freuen wir uns nun um die Erweiterung des Produktangebots. Für die Eröffnung des Festgeldkontos der Banco Espírito Santo setzt, wie bei allen WeltSparen-Produkte, ein WeltSparen-Konto voraus. Dies dient als Grundlage für Ihre