Tagesgeld-Vergleich Juli 2017

Tagesgeld-Vergleich März 2017

Zinswende? – vertagt! Am gestrigen Donnerstag tagte der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt am Main. Das Ergebnis war vorhersehbar und bot leider keine Überraschung. Der Leitzins im Euroraum bleibt auf seinem Rekordtief von null Prozent. Geschäftsbanken müssen weiterhin 0,4 Prozent Strafzinsen bezahlen, wenn sie ihr Geld bei der EZB parken wollen. Dementsprechend bleiben die Zeiten für Sparer schlecht. Denn der durchschnittliche Tagesgeldzins (5.000 EUR Einlage) liegt im Juli 2017 bei 0,21 Prozent. Wir haben euch wieder die besten drei Tagesgeldangebote rausgesucht sowie die Zinsänderungen der vergangenen Wochen übersichtlich zusammengestellt. Tagesgeld-Vergleich Juli 2017 was last modified: September 1st, 2017

Tagesgeld-Vergleich Mai 2017

Tagesgeld-Vergleich März 2017

Ihr wollt wissen, bei welcher Bank ihr euch die derzeit besten Tagesgeldkonditionen sichern könnt? Während aktuell der durchschnittliche Tagesgeldzinssatz bei 0,20 % p.a. lag, präsentieren wir euch Tagesgeldzinsen von max. 1,07 % pro Jahr in unserem Tagesgeld-Vergleich Mai 2017. Des Weiteren informieren wir euch über alle Zinsänderungen der vergangenen vier Wochen und geben einen Ausblick auf die besten Festgelder mit Laufzeiten von zwölf Monaten. Tagesgeld-Vergleich Mai 2017 was last modified: Mai 22nd, 2017 by Tagesgeld News

Tagesgeld-Vergleich April 2017

Tagesgeld-Vergleich März 2017

Das Beste vorweg: Ab sofort könnt ihr euch stolze 1,22 % p.a. aufs Tagesgeld/Flexgeld24 sichern. Wo und wie, erfahrt ihr in unserem Tagesgeld-Vergleich April. Außerdem haben wir wieder alle Zinsveränderungen der letzten vier Wochen übersichtlich zusammengestellt und auch hier vorab: viel Positives gibt es nicht zu berichten. Daher haben wir uns entschieden, ein wenig auf die Veränderungen bei den aktuellen Festgeldern einzugehen. Unseren Fokus legen wir allerdings in dieser News auf die Festgeldoptionen mit kurzen Laufzeiten. Tagesgeld-Vergleich April 2017 was last modified: April 20th, 2017 by Tagesgeld News

Oney Bank Festgeld

Das Oney Bank Festgeld ist ein Angebot der Oney Bank. Einem Tochterunternehmen der international agierenden französischen Auchan Holding, einem der führenden Betreiber von Warenhäusern, Supermärkten und Einkaufszentren. Trotzdem vertreibt die Bank ihre Produkte auf dem deutschen Markt in Zusammenarbeit mit dem Hamburger Zinsbroker ZINSPILOT. Im Folgenden gehen wir detaillierter auf das Festgeldangebot ein: Dabei überzeugt die Offerte mit kurzen Laufzeiten von drei Monaten bis drei Jahren sowie einem Zinssatz von bis zu 0,65 Prozent jährlich. Obendrein gilt die Mindesteinlage von einem Euro. Gedeckelt werden die Anlagesummen bei 100.000 Euro, der EU-weiten Sicherungsgrenze für Privatanleger. Die Zinssätze des Oney Bank Festgeld Laufzeit in