Sparkassen Broker mit neuen Tagesgeld Konditionen

Nicht unerwartet hat Sparkassen Broker dieser Tage eine Zinssenkung bei den Tagesgeld Konditionen angekündigt. Die neuen Konditionen von 0,65% gelten ab heute, Donnerstag, den 15.08.2013. S-Broker senkt damit die Tagesgeldzinsen von 0,8% um 15 Basispunkte auf nunmehr ein recht mageres Niveau. Die aktuellen Spitzenreiter in unseren Listen bietet dort mit bis zu 1,50% durchaus bessere Konditionen. Inflation bei 1,90% Insbesondere wenn man sich den aktuellen Wert der Inflation in Deutschland anschaut – dieser betrug im vergangenene Monat Juli immerhin schon 1,90%. Bedeutet für Sparer, die ihr einziges Guthaben auf Tagesgeldkonten lagern schon bei einem Spitzenzins von 1,5% einen leichten Wertverlust

SBroker senkt Tagesgeldzinsen

Ab sofort erhalten auch die Neu- und Bestandskunden beim SBroker geringere Tagesgeldzinsen von 1,50% gegenüber vorherigen relativ hohen 1,75%. Am Beispiel des SBroker zeigt sich erneut wieder beispielhaft das Schicksal neuer Tagesgeldprodukte – mit hohen Zinsen gestartet wird versuch so schnell wie möglich neue Kunden zu finden – sind diese erst einmal eingesammelt werden Schritt für Schritt die Zinsen gesenkt. Einerseits lockt man so zwar keine Neukunden mehr an – aufgrund der großen Zinsunterschiede im Tagesgeld Vergleich wandern die teuer erkauften Bestandskunden aber nach und nach zu anderen Instituten ab. Die neuen 1,50% Zinsen gelten ab dem 01.07.2010 bis zu

NEU: Sparkassen Broker Tagesgeld mit 2,0% Zinsen

Ab sofort bietet der Sparkassen Broker ein neues Tagesgeldkonto mit 2% Zinsen und Depotkonto am deutschen Markt. Die Zinsausschüttung des Tagesgeldes erfolgt vierteljährliche und unterliegt natürlich einer seh hohen Einlagensicherung bei gleichzeitig fehlender Mindest- und Maximalanlage. Einziger Wehmutstropfen: Um von der 2% Tagesgeld Zinsen zu profitieren müssen Anleger zusätzlich ein S-Broker Depot eröffnen – dieses ist ab 1 Trade pro Quartal oder bei 10.000€ Guthaben auf dem Tagesgeldkonto kostenlos (sonst 1,90€ pro Monat). Dafür ist für aktive Trader die Nutzung des Depotkontos relativ günstig – Traden geht schon ab 4,95€ – in den ersten 5 Monaten nach Eröffnung erhalten Kunden