IKB Direkt senkt Tagesgeldzinsen

Nachdem die IKB Direkt letzte Woche schon eine Zinssenkung beim Festgeld für heute, Montag den 23.01.2012 bekanntgegeben hat, wurde nun kurzerhand auch der Zins beim Tagesgeldkonto gesenkt. Mit nun 1,80% Zinsen (vorher 2,10%) scheint sich das Konto vollständig aus dem oberen Bereich des Vergleichs verabschiedet zu haben. Bspw. belegt das IKB Direkt Tagesgeld in unserem Tagesgeldrechner leider einen sehr undankbaren 28. Platz. Schade, denn eigentlich bietet das Konto einige Vorteile, wie die quartalsweise Zinszahlung oder die sehr hohe Einlagensicherung – denn durch Mitgliedschaft im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. sind die Kundeneinlagen der IKB über die gesetzliche Grenze von

Tagesgeld Vergleich Oktober

Nachdem sich die Finanzminister der Eurostaaten auf einen neuen Rettungschirm und weitere Maßnahmen geeinigt haben, scheint auch es nun auch im Tagesgeldbereich kein Halten mehr zu geben. So gab es im Monat Oktober ausschließlich positive Nachrichten über Zinserhöhungen, neue Startguthaben und Aktionsangebote zu vermelden. Der aktuelle Spitzenzins im Tagesgeldvergleich liegt weiterhin bei 2,75% bei der DAB Bank aus München. Nur immer mehr Banken tummeln sich im Bereich von 2,70 bis 2,75% – so auch die NIBC Direct, welche erst diese Woche die Zinsen erhöht hat. Aber auch die Bank of Scotland, BMW Bank, MoneYou und VTB Direkt können sich mit

Neue Tagesgeld News iPhone / iPad App 2.0 jetzt mit Tagesgeldrechner + Android App online

Ab sofort ist im App-Store unsere neue Version 2.0 der erfolgreichen Tagesgeld-News.de App für iPhone / iPad / iPod verfügbar und kann installiert oder aktualisiert werden. Als Hauptpunkt der neuen Version haben wir für euch einen umfangreichen Tagesgeld-Rechner implementiert – dort kann die Anlagesumme und die Laufzeit frei gewählt werden und die App berechnet aus den gewünschten Basisdaten die Rendite und den Zinsertrag der einzelnen Produkte und stellt diesen in Form einer Tabelle übersichtlich dar. Der Rechner beachtet natürlich Zinseszinsen, Sonderkonditionen und rechnet diese mit in die Ausgabe ein – damit bekommen Sie immer die besten Tagesgeldkonten angezeigt. Zusätzlich können

VW Bank senkt Zinsen beim Tagesgeld auf 1,50%

Ab morgen, den 05.02.2010 senkt die VW Bank leider die Zinsen bei ihrem Tagesgeldkonto auf ein neues Jahrestief von 1,50% – der Zins liegt damit 0,10% niedriger als zuvor und markiert einen neuen Tiefpunkt beim Tagesgeld. Trotz stabiler EZB Leitzinsen von derzeit 1% setzt sich die Talfahrt vieler Tagesgeldkonten damit fort. Und die VW Bank ist da in guter Nachbarschaft. Allein im Februar senkten schon mehrere Banken, darunter die Bank of Scotland, die Wüstenrot Bank oder die CitiBank die Zinsen. Im Tagesgeld Vergleich ist damit wieder etwas Bewegung gekommen – leider aber nur im Mittelfeld. An der Spitze regiert immer