VW Bank Tagesgeld TreueZins von 2% jetzt auch für Bestandskunden

Ab sofort gibt es wieder eine tolle Neuigkeit für Bestandskunden der VW Bank – neben Neukunden erhalten auch sie jetzt die 2,00% Sonderzinsen beim VW Bank Tagesgeld Konto. Einzige Voraussetzung – die Zinsen gibt es für jeden neuen Euro, d.h. nur für Vermögen, welches in den letzten 6 Monaten nicht bei der VW Bank oder Audi Bank angelegt war. Dann gelten die 2% aber genauso für Guthaben bis 20.000€ und sind darüberhinaus bis zum 01.04.2011 garantiert und mit 1,305 Mrd. Euro pro Person durch den Deutschen Einlagensicherungsfonds abgesichert. Und zusätzlich profitieren Sie wie immer durch den hohen Zinseszinseffekt durch die

VW Bank verlängert Tagesgeld Sonderverzinsung

Heute hat uns die VW Bank eine erfreuliche Nachricht mitgeteilt – die Sonderverzinsung beim VW Bank Tagesgeld (Plus Konto TopZins) mit 2,00% Zinsen wurde jetzt verlängert. Zusätzlich zu den attraktiven Zinsen hat sich die VW Bank erlaubt die Zinsgarantie aufzustocken – diese gilt nun bis zum 01.04.2011. Sprich der Sonderzins von 2,00% bis 20.000€ Einlage wird nun für 6 Monate garantiert und ändert sich in dieser Zeit nicht. Gerade in Hinblick auf die noch recht niedrigen Zinsen beim Festgeld stehen Tagesgeldkonten mit Zinsgarantie derzeit hoch im Kurs und können eine wirklich gute Alternative zum Festgeld sein. Zusätzlicher Vorteil des VW

VW Bank senkt Zinsen beim Festgeld Konto

Entsprechend dem derzeit aktuellen Trend, hat die VW Bank heute eine Zinssenkung beim Festgeld Konto angekündigt – danach wird der Spitzenzins demnächst von derzeit noch 2,75% auf 2,50% fallen. Nach aktuellen Angaben wird die Zinssenkung am Freitag, den 03.09.2010 durchgeführt. Neben dem Spitzenzins wird dann auch der Zinssatz bei den Anlagezeiträumen von 3 bis 10 Jahren leicht fallen – wer sich also noch etwas höhere Zinsen sichern möchte, der sollte schnell noch bis Ende der Woche zugreifen. Trotz der leicht fallenden Zinsen beim Festgeld bietet die VW Bank aber weiterhin ein interessantes Festgeldangebot am deutschen Markt an – zusätzlich gibt

VW Bank Tagesgeld wieder mit 2% Zinsen

Nachdem in den letzten Tagen das Zinsniveau beim Tagesgeld stetig angestiegen ist, ziehen nun auch die bekanntesten und größten Banken ihre Zinsen nach – heute startet das VW Bank Tagesgeld (Plus Konto TopZins) mit neuen 2,00% Tagesgeld Zinsen. Für den neuen Zinssatz wurde eigens das ehemalige VW Plus Konto TopZins wieder neu gestartet – und mit 2% Zinsen kann sich das im Vergleich durchaus sehen lassen. Die hohen Zinsen von 2% gelten ab heute, den 15.07.2010, für bis zu 20.000€ und sind zudem noch bis 30.11.2010 garantiert – zusätzlich profitieren Anleger wie immer bei den meisten Deutschen Banken über eine

VW Bank senkt Festgeld Zinsen

Nachdem in den letzten Tagen einige Banken die Zinsen beim Tagesgeld angepasst haben, ist nun die VW Bank mit ihrem Sparbrief (Festgeld) an der Reihe. Und so fallen leider auch hier die Zinsen etwas nach unten – erst einmal aber nur bei den „kürzeren“ Laufzeiten von 2 Jahr bis 4 Jahren – hier fallen die Zinsen im Schnitt um 25 Punkte . Die Zinsen beim Festgeld mit 1 Jahr Laufezeit bleiben stabil bei 1,50% und bei der Laufzeiten von 5 bis 10 Jahren auf gleichbleibenden 3% pro Jahr. Anmerkung – die neuen Zinsen beim VW Bank Sparbrief gelten ab dem

VW Bank senkt Zinsen beim Tagesgeld auf 1,50%

Ab morgen, den 05.02.2010 senkt die VW Bank leider die Zinsen bei ihrem Tagesgeldkonto auf ein neues Jahrestief von 1,50% – der Zins liegt damit 0,10% niedriger als zuvor und markiert einen neuen Tiefpunkt beim Tagesgeld. Trotz stabiler EZB Leitzinsen von derzeit 1% setzt sich die Talfahrt vieler Tagesgeldkonten damit fort. Und die VW Bank ist da in guter Nachbarschaft. Allein im Februar senkten schon mehrere Banken, darunter die Bank of Scotland, die Wüstenrot Bank oder die CitiBank die Zinsen. Im Tagesgeld Vergleich ist damit wieder etwas Bewegung gekommen – leider aber nur im Mittelfeld. An der Spitze regiert immer

VW Bank senkt Festgeld Zinsen beim Sparbrief

Ab heute gelten auch beim VW Bank Plus Sparbrief – dem Festgeldkonto der Volkswagen Bank neue Zinsen – mit kleinen Abschlägen bei längeren Laufzeiten von 3 bis 10 Jahren. Erst die positive Nachricht vorab – die Zinsen in den Anlagezeiträumen von 1 und 2 Jahren bleiben unverändert auf hohen 1,60% bzw. 2,25% Zinsen bestehen. In den anderen Zeiträumen fallen die Zinsen leicht ab – im Schnitt um ca. 0,5% – damit beträgt der Spitzenzinssatz aber immer noch sehr gute 3% ab 4 Jahren Anlagedauer – in unserem Festgeldkonto Vergleich bringt dies der VW Bank immer noch einen sehr guten oberen

VW Bank Plus Sparbrief mit neuen Zinsen

Neben der Credit Europe Bank gelten ab dem 01.11.2009 auch bei der VW Bank neue Zinsen – aber erst die gute Nachricht – 2 und 3 jährige Sparbriefe bleiben stabil auf 2,25 bzw. 3,00% Zinsen. Einzig der Maximalzins sinkt leicht von 3,75% auf 3,50% (ab einer Anlagedauer von 5 Jahren). Daneben wurde der Zins bei 1 Jahr Anlagedauer von 1,75% auf 1,60% und bei 4 Jahren von derzeit 3,50% auf dann 3,25% angepasst. In unserem Zinsvergleich ist die VW Bank aber weiterhin vorn mit dabei – kann die TEB Bank mit 4,8% Zinsen aber nicht erreichen. Hier die ab dem

VW Bank Plus Sparbrief bis 3,75% Zinsen

Ab sofort haben wir den VW Bank Plus Sparbrief in unseren großen Festgeld Vergleich aufgenommen – dieser bietet je nach Laufzeit bis zu 3,75% Zinsen und ist damit eines der besten Festgeldkonten im Vergleich. Mit 3,50% Zinsen bei 4 Jahren und 3,75% ab 5 Jahren (3,75% bei bis zu 10 Jahren Laufzeit) hat der VW Bank Plus Sparbrief das Potenzial zu einem der beliebtesten Konten im Vergleich. Hier die Zinsen auf einem Blick nach Laufzeit sortiert: 2,00% – 1 Jahr 2,50% – 2 Jahre 3,00% – 3 Jahre 3,50% – 4 Jahre 3,75% – 5-10 Jahre Zusätzlich bietet das Festgeld folgende

VW Bank Zinsbonus läuft aus – jetzt wechseln

Am Ende des Monats läuft ja bekanntlich der 4% Zinsbonus beim VW Bank Tagesgeld aus und dann erhalten alle Bestandskunden wieder den aktuellen Zinssatz von derzeit leider nur 1,85% Zinsen. Daher lohnt es sich jetzt zu einem anderen Konto zu wechseln um einen höheren Zinssatz zu erzielen. Der Spitzenzins liegt derzeit bei ca. 3,30% beim Bank of Scotland Tagesgeld oder 3,00% beim Tagesgeldkonto der Postbank – somit erhalten Sie dann mindestens 1,45% Zinsen mehr als beim Konto der VW Bank. Da kann sich ein Wechsel schon lohnen. Eine gute Übersicht der besten Tagesgeldkonten erhalten Sie im Tagesgeld Vergleich – dort

1 2 3 4 5