Bank of Scotland Tagesgeld – 2,70% plus 30€ Bonus

Bank of Scotland Tagesgeld - 2,70% Zinsen plus 30€ BonusAb heute, Dienstag, den 25.10.2011 gibt es gleich doppelte Freude für alle Anleger.

Neben der schon letzte Woche angekündigten Zinserhöhung beim Tagesgeld der Bank of Scotland von 2,60% auf jetzt 2,70% – profitieren zudem alle Neukunden von einem erhöhten und verlängerten Neukundenbonus von 30€ (vorher 20€) für die Eröffnung eines Tagesgeldkontos bis zum 15.12.2011. Auch Festgeld Anleger können sich die 30€ Startguthaben sichern, da das Tagesgeld hier als Verrechnungskonto für die Zinsgutschriften dient.

Damit hat die Bank of Scotland auf den gestiegenen Druck der Konkurrenz in den letzten Wochen reagiert und belegt somit den 2. Platz in unserem Tagesgeld Vergleich hinter der DAB Bank mit leicht höheren Zinsen von 2,75%.

Außerdem bietet das Bank of Scotland Tagesgeld:Bank of Scotland 30€ Bonus

  • 2,70% Zinsen für ALLE Kunden
  • 30€ Bonus für Neukunden
  • keine Mindesteinlage, ab dem 1. Euro
  • kostenlos und jederzeit verfügbar
  • jährliche Verzinsung
  • 250.000€ Einlagensicherung

Neben der Zins- und Bonuserhöhung hat die Bank of Scotland bereits Ende September einen weiteren wichtigen Schritt getan und ist dem Einlagensicherungsfonds deutscher Banken e.V. beigetreten. Somit hat sich die Einlagensicherung für alle Bank of Scotland Anleger auf bis zu 250.000€ erhöht.

All diese positiven Entwicklungen sprechen für die Bank of Scotland – demzufolge ist es nicht verwunderlich, dass die Angebote der Bank of Scotland beim Tagesgeld und Festgeld auf den Top-Plätzen in unseren Vergleichen und Rechner wiederzufinden ist.

Bank of Scotland Tagesgeld – 2,70% plus 30€ Bonus was last modified: Oktober 25th, 2011 by Anika Böttcher

2 Kommentare

  1. Hallo zusammen,

    die in Ihren News beschriebene quartalsweise Zinsgutschrift beim Tagesgeldkonto der BOS kann ich anhand der BOS homepage nicht nachvollziehen. Können Sie die Meldung bitte bestätigen oder korrigieren?
    Wäre natürlich super.

    Viele Grüße

    Dirk

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail: