Tagesgeld-Angebote März 2015

Tagesgeld-Angebote März 2015Zur Freude vieler Anleger bescherte uns der Februar konstante Zinskonditionen bei den TOP-Tagesgeld-Angeboten und so bleiben die Bestzinskonditionen weiterhin in Händen der Sberbank Direct und der PSD Hessen-Thueringen. Doch Anleger aufgepasst – viele Tagesgeldkonten sind nur noch bis Ende März zu den aktuellen Zinskonditionen erhältlich.  Hier können sich Sparer also in den kommenden Tagen noch die besten Angebote sichern sowie von den teilweise mitgelieferten Zinsgarantien profitieren.

Als einzige Direktbank passte die Consorsbank vergangenen Montag die Zinsen ihres Tagesgeldangebots an. Hier wurde eine Zinsreduktion in Höhe von 10 Basispunkte vorgenommen, sodass Neukunden künftig bis zu 1,10% Zinsen auf ihre Anlage erhalten.

Die TOP3 der Tagesgeldzinssätze im Überblick

  • 1,30% – Sberbank Direct & PSD Hessen-Thueringen
  • 1,25% – Wüstenrot Bank & ING-DiBa
  • 1,10% – Consorsbank & Renault Bank direkt

1. Platz  – 1,30% bei der Sberbank Direct und PSD Hessen-Thüringen

Mit 1,30% Zinsen jährlich verteidigt die Sberbank Direct auch im März 2015 ihre Spitzenposition im Tagesgeld-Vergleich. Das Neu- und Bestandskundenangebot bietet eine variable Verzinsung, die vierteljährlich ausgeschüttet wird. Die Zinsvergütung wird bereits ab dem ersten Euro bis zu einer Höchsteinlage von 10 Mio. Euro gewährt. Die hohe Maximalanlagesumme erweist sich für Anleger mit einer größeren Summe an Rücklagen als besonders attraktiv.

Auch die Regionalbank PSD Bank Hessen-Thüringen kann weiterhin mit bis zu 1,30% Zinsen bei Anlegern aus Hessen und Thüringen mit einem hervorragendes Zinsangebot punkten. Die Online-Sonderzinsaktion ist  aber nur noch bis zum 31. März 2015 ausgeschrieben. Anleger sollten hier also nicht allzu lange überlegen. Ausgegeben wird die Spitzenverzinsung für Neugeld bis zu einer Summe von 25.000 EUR (bei höheren Beträgen gilt der Basiszins von 0,30%). Als Neugeld zählen alle Einlagen, die sich in den letzten 6 Monaten nicht auf Konten der PSD Hessen-Thüringen befunden haben. Zusätzlich wird noch eine Zinsgarantie bis zum 30. Juni 2015 gewährt. Das Angebot gilt für Neu- und Bestandskunden.

2. Platz – 1,25% Zinsen bei der ING-DiBa & Wüstenrot Bank

Das Tagesgeldangebot der ING-DiBa bietet mit ihrem Neukundenangebot aktuell 1,25% Zinsen jährlich für Anlagebeträge bis 100.000€ sowie eine attraktive Zinsgarantie von vier Monaten ab Kontoeröffnung. Höhere Geldanlagebeträge sowie Bestandskunden erhalten die Standardverzinsung von bis zu 0,80% Zinsen. Die Zinsgutschrift wird jährlich vorgenommen. Die Möglichkeit einen Sparplan mit monatlichen Sparraten anzulegen, rundet das Angebot zudem an.

Die Wüstenrot Bank belegt mit bis zu 1,25% Zinsen p.a. ebenfalls den 2. Platz im Tagesgeld-Ranking. Das Zinsangebot kann von Neukunden für Anlagebträge bis 20.000€ sowie für Bestandskunden mithilfe des Zinsgutscheins für Zuzahlungen bis zu 20.000€ wahrgenommen werden und beinhaltet noch eine Zinsgarantie von 4 Monaten ab Kontoeröffnung. Anlagen bzw. Zuzahlungen über 20.000€ erhalten die Standardverzinsung i.H.v. 0,25% Zinsen jährlich. Die Zinsauszahlung erfolgt vierteljährlich. Leider ist auch dieses Angebot aktuell nur noch bis zum Monatsende verfügbar.

Zum Angebot der Wüstenrot Bank

3. Platz – 1,10% Zinsen bei Consorsbank & Renault Bank direkt

Die Consorsbank konnte trotz einer Zinsanpassung in der Tagesgeld-TOP3 verbleiben und teilt sich das Treppchen nun mit der Renault Bank direkt. Das Consorsbank Tagesgeld bietet Neukunden nun bis zu 1,10% Zinsen und eine Zinsgarantie von 12 Monaten ab Kontoeröffnung. Gültig sind diese Zinskonditionen für Anlagebeträge bis 50.000€. Als Neukunden gelten Sie im Übrigen, wenn Sie in den letzten 6 Monaten kein Konto oder Depot bei der Consorsbank geführt haben. Bestandskunden erhalten aktuell bis zu 0,60% Zinsen jährlich auf ihre Anlage. Die Zinsvergütung erfolgt quartalsweise.

Beim Renault Bank direkt Tagesgeld gibt es aktuell noch eine Sonderzinskonditionen, die 10 Basispunkte über der Standardverzinsung liegt. Noch bis zum 31. März erhalten Neukunden eine garantierte Verzinsung von 1,10% Zinsen jährlich. Als eine der wenigen Banken bietet die Renault Bank direkt auch Bestandskunden eine attraktive Verzinsung von 1,00% Zinsen jährlich.

Die besten Angebote im Direktvergleich

Sberbank Direct PSD Bank
Hessen-Thüringen
ING-DiBa Wüstenrot Bank Consorsbank Renault
Bank direkt
Zinssatz bis zu 1,30% bis zu 1,25% bis zu 1,10%
Häufigkeit der Zinsgutschrift vierteljährlich jährlich jährlich vierteljährlich vierteljährlich monatlich
Mindestbetrag 0,01€ 0,01€ 0,01€ 0,01€ 0,01€ 0,01€
Höchstbetrag 10 Mio. € unbegrenzt (ab 25.001€ = 0,30%) unbegrenzt (ab 100.000,01 = 0,80%) unbegrenzt (ab 20.000,01 = 0,30%) unbegrenzt (ab 50.000,01 = 0,60%) 1 Mio. €
Zinsgarantie keine 30.06.2015 4 Monate ab Eröffnung 4 Monate ab Eröffnung 12 Monate ab Eröffnung 30.04.2015
Neukunden- angebot nein nein ja ja ja ja
Einlagen- sicherung Gesetzl. Sicherungs-einrichtung der Banken und Bankiers in Österreich 100.000€ Sicherungs-einrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) Bundes- verband deutscher Banken Bundes-
verband
deutscher
Banken
Bundes-
verband
deutscher
Banken
Einlagen-sicherung nach EU-Richtlinie. 100.000 EUR
Letzte Zinssenkung 01.12.2014 01.07.2014 20.02.2015 02.03.2015 18.11.2015

Fazit

Bis zum Monatsende stehen den Anlegern, unabhängig davon ob Neu- oder Bestandskunde, im Großen und Ganzen noch sehr attraktive Zinsen zur Verfügung. Die Top-Platzierungen sind doppelt belegt, sodass Anleger aus einem breitem Spektrum an Angebot wählen können. Allerdings sollten Sparer in den nächsten Tagen und Wochen nochmal darüber nachdenken, ob sie sich das ein oder andere Tagesgeld nicht doch noch sichern möchten, da zum April einige Banken zu einer hohen Wahrscheinlichkeit ihre Zinsangebote anpassen werden.

Tagesgeld-Angebote März 2015 was last modified: März 5th, 2015 by Tagesgeld Newsletter

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail: