Tagesgeld-Vergleich November 2014

Tagesgeld-Vergleich November 2014Seit der letzten Ausgabe des monatlichen Tagesgeld-Vergleichs könnte man die Entwicklungen rund um die Tagesgeldangebote doch als recht turbulent bezeichnen.

Wieder 1,50% Zinsen

So kündigten mit MoneYou und der Renault Bank direkt zwei führende Direktbank schon frühzeitig die Zinssenkung ihrer Tagesgeldkonten an. ABER zur Freude vieler Anleger starteten zum Monatsanfang die PSA Direktbank sowie auch die Varengold Bank die Online-Vermarktung ihrer Angebote auf Tagesgeld-News. Im Rahmen des Vermarktungsstarts konnten sich beide Angebote direkt auf dem 1. und 2. Platz im Tagesgeld-Vergleich positionieren und hoben darüber hinaus den Bestzins von 1,30% auf 1,50% Zinsen jährlich.

Die Top 3 der Tagesgeldzinsen:

  1. 1,50%PSA Direktbank
  2. 1,40%Varengold Bank
  3. 1,30% – Sberbank Direct, 1822direkt, Wüstenrot direct

Die Tagesgeld Konditionsänderungen ab KW 43 – 47 im Detail:

netbank | 21.10.2014

Die netbank Tagesgeldkonto ist als Produktbundle mit dem netbank GiroLoyal Girokonto erhältlich. Mit bisher 0,25% und nun 0,15% Zinsen kann das Angebot im Tagesgeld-Vergleich nur eine Platzierung im unteren Zinsniveau erreichen.

Wer jedoch auf der Suche nach einen neuen Gehaltskonto ist, könnte gefallen am GiroLoyal finden. Aktuell erhalten Neukunden bis 31.12.2014. eine mit 100 Euro aufgeladene Prepaid-Kreditkarte geschenkt, wenn zuvor 3 aufeinanderfolgenden Gehaltseingängen ab 800 Euro innerhalb der ersten 6 Monate nach Kontoeröffnung auf dem Girokonto verzeichnet werden konnten.

VTB Direktbank | 30.10.2014

Die VTB Direktbank passte bereits Ende Oktober die Zinskonditionen des Tagesgeldangebotes an. Hierbei reduzierte sich das Angebot um 25 Basispunkte auf 1,00% Zinsen jährlich. Das kostenlose Tagesgeldangebot konnte sich bis dato auf dem 2. Platz im Tagesgeld-Ranking positionieren und knüpfte darüber hinaus auch eine Zinsgarantie bis zum 31. März 2015 an das Neukundenangebot. Mit der Zinsanpassung gelten für Neu- und Bestandskunden künftig wieder gleiche Zinskonditionen sowie entfällt auch die Zinsgarantie für Neukunden. Die Zinszahlungen werden weiterhin quartalsweise ausgeführt.

PSA Direktbank | 05.11.2014

Die PSA Direktbank kann auf ganzer Linie mit 1,50% Zinsen jährlich überzeugen und hob zum Monatsanfang den Bestzins um 20 Basispunkte an. Zusätzlich gibt das Tagesgeldangebot seinen Anlegern noch eine Zinsgarantie bis zum 28. Februar 2015 an die Hand. Die monatliche Zinszahlung rundet das Angebot ab und gewährt zusätzlich auch einen leichten Zinseszins-Effekt. Eröffnet werden kann das Tagesgeldkonto bereits ab einem Eurocent, als Höchsteinlage werden 1 Million Euro angegeben.

zur PSA Direktbank

MoneYou | 06.11.2014

Die niederländische MoneYou verabschiedete sich mit Senkung des Tagesgeldangebots (Zinsreduktion um 15 Basispunkten) aus dem TOP10 des Tagesgeld-Rankings und bietet nun noch 1,05% Zinsen jährlich auf die Geldanlage. Das Angebot ist für Neu- und Bestandskunden zu gleichen Konditionen erhältlich und schüttet die Zinsen quartalsweise aus.

Die Zinssenkung betraf allerdings nicht nur das Tagesgeldangebot – auch der Festgeldzins beider möglichen Laufzeiten reduzierte sich jeweils um 15 Basispunkte, sodass der Maximalzins beim Festgeld bei einer 12-monatigen Anlage nun 1,25% Zinsen jährlich beträgt.

GE Capital Direkt | 07.11.2014

Das Tagesgeldkonto der GE Capital Direkt blieb ebenfalls nicht von einer Zinsanpassung verschont und reduzierte den Tagesgeldzins von 0,90% auf 0,80% Zinsen jährlich. Damit bewegt sich das Angebot weiterhin im Zins-Mittelfeld. Erhältlich sind diese Zinskonditionen bis zu einer Anlagesumme von 75.000€ mit einer vierteljährlichen Zinsgutschrift.

Varengold Bank | 12.11.2014

Das aktuell neuste Tagesgeldangebot auf Tagesgeld-News ist das Varengold Bank Tagesgeld, das mit 1,40% Zinsen jährlich nun das zweitbeste Zinsangebot liefert. Darüber hinaus kann es auch mit der langen Zinsgarantie bis zum 31. Juli 2015 überzeugen. Ausgegeben wird der Zins an Neukunden mit einer Mindestanlage von 2.500€ sowie einer Maximalanlage von 50.000€. Bestandskunden erhalten allerdings nur 1,00% Zinsen jährlich, können aber den doppelten Anlagewert – sprich bis zu 100.000€ – anlegen. Anlagesummen von Neu- und Bestandskunden, die den Höchstanlagewert übersteigen, erhalten eine Verzinsung von 0,25% Zinsen auf die Anlage. Die Zinsausschüttung nimmt die Varengold Bank monatlich vor und so können Anleger sogar von einem Zinseszins-Effekt profitieren.

zum Varengold Bank Tagesgeld

Volkswagen Bank & Audi Bank | 13.11.2014

Die Volkswagen Bank und auch die Audi Bank passten die Zinskonditionen für Bestandskunden an. Hierbei reduzierte sich dieser Zins um 10 Basispunkte auf 0,50% Zinsen. Auch Neukunden, die höhere Beträge als 50.000€ anlegen, erhalten nun 0,50% Zinsen auf die Anlage. Das Neukundenangebot mit 1,10% Zinsen bis zu einer Anlagesumme von 50.000€ und auch die Zinsgarantie von 4 Monaten ab Kontoeröffnung bleiben jedoch weiterhin erhalten. Die Verzinsung erfolgt monatlich.

DAB bank | 17.11.2014

Die DAB Bank passte ebenfalls den Bestandskundenzins des Relax-Tagesgeld-Kontos an.  Hier reduzierte sich der Zins erneut um bis zu 10 Basispunkte auf maximal 0,60% Zinsen jährlich. Für Neukunden bleiben die aktuell 1,00% Zinsen jährlich aber erhalten. Der Zins ist weiterhin für eine Dauer von 6 Monaten nach Kontoeröffnung garantiert und gilt bis zu einer Anlagesummen von 50.000€. Nach diesem Zeitraum gilt  bis einer Einlagesumme von 20.000€ 0,60% Zinsen sowie ab 20.000,01€ nur noch 0,30% Zinsen (vorher 0,35%). Die Zinsgutschrift wird quartalsweise ausgeschüttet. Das Neukundenangebot mit 1,00% Zinsen gilt nur für Kunden, die in den letzten 12 Monaten kein Kunde der DAB bank waren.

Renault Bank direkt | 18.11.2014

Die bisher letzte Zinssenkung wurde von der Renault Bank direkt vorgenommen. Die Direktbank passte den Basiszins von 1,10% auf 1,00% Zinsen an. Damit erhalten auch Neukunden nun 10 Basispunkte weniger auf das Zinsangebot, da ihnen ein Zinsbonus von 0,10% auf den Basiszins zuteil wird und somit nun 1,10% Zinsen auf die Anlage erhalten. Die bisherige Zinsgarantie für Neukunden wurde aber vom 31. Dezember 2014 auf den 31. März 2015 verlängert. Die Verzinsung des Renault Bank direkt Tagesgelds wird bereits ab dem ersten Euro monatlich vorgenommen. Der Höchsteinlagewert beträgt hier 1 Million Euro.

Tagesgeld-Vergleich November 2014 was last modified: November 20th, 2014 by Tagesgeld Newsletter

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

eMail: