VTB Direktbank senkt Zinssatz beim Tagesgeldkonto

VTB Tagesgeld August 2012Ab heute erhalten Anleger nur noch 2,00% Zinsen jährlich auf das Tagesgeldkonto der VTB Direktbank. Bis jetzt zeichnete sich die VTB mit einer stabilen und konstanten Haltung auf dem Markt aus. Zuletzt hatte die VTB das Tagesgeld Anfang Mai von 2,50% auf 2,20% gesenkt. Besonders jetzt nach der EZB-Leitzinssenkung war allgemein eine große Flut von Zinssenkungen zu verzeichnen. Die VTB  steht also mit ihrem Tagesgeldkonto im Vergleich den anderen Tagesgeldprodukten noch sehr gut gegenüber und befindet sich unter den 10 besten Tagesgeldkonten.

Generell ist das Tagesgeldkonto eine flexible und kurzfristige Anlagemöglichkeit, so können Sie jederzeit über Ihr Geld verfügen und auch anderweitig anlegen, falls der Wunsch besteht. Die VTB Direktbank bietet Ihnen ein Tagesgeldprodukt ohne Mindest- oder Höchsteinlage mit vierteljährlicher Zinsgutschrift und guten 2,00% Zinsen jährlich.

Jetzt Tagesgeldkonto eröffnen …

Die Vorteile im Überblick:

  • 2,00% p.a.
  • keine Mindest- oder Maximalanlage
  • jederzeit verfügbar durch Überweisung auf Ihr Referenzkonto
  • gebührenfreie Kontoführung
  • ¼-jährliche Zinszahlung

ALTERNATIVPRODUKTE:
Derzeit bieten die Wüstenrot direct mit dem TopTagesgeld (2,44% p.a.) und die die RaboDirect mit dem RaboTagesgeld (2,40% jährlich) auch sehr attraktive Produkte. In unserem Tagesgeld-Vergleich können Sie sich einen umfassenden Überblick verschaffen.

VTB Direktbank senkt Zinssatz beim Tagesgeldkonto was last modified: August 16th, 2012 by Melanie Kamara

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

eMail: