Tagesanleihe startet mit 3,95%

Am heutigen 01.07.2008 ist die Tagesanleihe des Bundes mit sensationellen 3,95% gestartet.

Dies resultierte aus einem sehr hohen EONIA Tagesgeldsatz von derzeit 4,265%, an dem sich die Tagesanleihe des Bundes orientiert. Neben der hohen Absicherung der Anlagen durch den Bund besticht die Tagesanleihe auch durch kostenlose Kontoführung und vorallem der täglichen Verzinsung und der daraus resultierenden Zinseszinsen. So werden aus 3,95% mit Zinseszins schnell 4,03% (vorausgesetzt der Zinssatz bleibt das ganze Jahr gleich).

Wer die Tagesanleihe kaufen möchte sollte sich beeilen, da es derzeit aufgrund der starken Nachfrage zu Verzögerungen bei der Eröffnung des Schuldbuchkontos kommen kann. Da sollte man schon ein paar Tage oder mehr einplanen. Nach Eröffnung des Schuldbuchkontos kann man erst mit dem Kauf der Tagesanleihe beginnen. Dies sollte man unbedingt beachten.

Aber aufgrund der guten Sicherheiten, der kostenlosen Kontoführung und der hohen Zinsen ist man derzeit mit der Tagesanleihe auf der sicheren Seite mit seiner Geldanlage. Da kann man getrost zugreifen…

Tagesanleihe startet mit 3,95% was last modified: Juli 1st, 2008 by Tagesgeld News

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

eMail: