Tagesgeld Vergleich September

Zinssenkungen setzen sich weiter fortDer Monat September ist bis dato etwas ruhiger als der August, allerdings haben sich auch im September die Zinssenkungen beim Tagesgeld fortgesetzt. Gleich mehrere Anbieter sind dem derzeitigem Markttrend gefolgt und haben ihre Zinsen nach unten angepasst.

Nachdem die Vermarktung der RaboDirect aufgrund des großen Kundenansturms kurzzeitig Ende August pausiert wurde, wir berichteten in einem Artikel darüber, wurde die Vermarktung am 17.09.2012 offiziell wieder mit allen Produkten auf dem deutschen Markt aufgenommen.

Zudem hat die Bank of Scotland ein weiteres Mal ihre Startguthaben-Aktion von 30 Euro für Neukunden bei Eröffnung des ersten Tagesgeldkontos bis zum 14. Oktober 2012 verlängert.

Anbei finden Sie einen kurzen Überblick über die wichtigsten Zinssenkungen im September:

Das Mercedes-Benz Tagesgeld wurde Anfang September um 20 Basispunkte von 1,40% auf 1,20% gesenkt. Damit bewegt sich die Mercedes-Benz Bank im unteren Drittel unseres Tagesgeldvergleichs.

Danach hat die IKANO Bank ihr Tagesgeld Angebot von 2,25% auf 2,10% nach unten korrigiert. Die Tagesgeldzinsen werden zusammen mit der Roten MasterCard ausgegeben. Gleichzeitig hat auch die Santander Bank die Zinsen bei ihrem Tagesgeldkonto auf 1,50% (vorher 1,70%) korrigiert.

Zudem ist bei der Hanseatic Bank das Neukundenangebot beim Tagesgeld von 2,10% entfallen, somit gibt es hier nur noch 1,60% Zinsen für alle Kunden, aber dafür mit monatlicher Verzinsung und bis zu einer Summe von 500.000€. Damit konnte die Hanseatic Bank ihren Platz unter den Top10 Tagesgeldkonten nicht halten.

Zudem hat die RaboDirect diese Woche ebenfalls eine Senkung der Zinsen Ihrer Sparprodukte angekündigt. Ab dem 02.10.2012 sind die Zinsen bei den RaboDirect Sparprodukten wie folgt:

  • Tagesgeld: 2,20% (bisher 2,40%)
  • RaboSpar30: 2,30% (bisher 2,55%)
  • RaboSpar90: 2,40% (bisher 2,70%)
  • Festgeld: bis zu 3,00% (bisher 3,20%)

Fazit:
Es ist davon auszugehen, dass sich sie Zinssenkungen weiter fortsetzen – die Zinsen werden sich im Oktober wohl bei der 2,00 Prozentmarke ansiedeln. Bereits jetzt bieten viele Anbieter 2,00%, daher wird die Wahl des Tagesgeldkontos immer mehr durch zusätzliche Produktdetails wie Startguthaben, Zinsgutschrift, Zinsgarantie oder Höhe der Einlagensicherung entschieden.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Anbei finden Sie zudem noch eine Übersicht der RaboDirect Sparprodukte, die in der Vermarktung zum 17.09.2012 wieder gestartet sind.

Übersicht der Produkte:

  • RaboTagesgeld – mit 2,40% Zinsen p.a.
  • RaboSpar302,55% Zinsen jährlich Laufzeit 30 Tage
  • RaboSpar902,70% Zinsen jährlich Laufzeit 90 Tage
  • RaboFestgeld – mit 3,20% Zinsen p.a. und festem Zinssatz über die gesamte Laufzeit

Das Tagesgeldkonto der RaboDirect ist derzeit auf dem zweiten Platz in unserem Tagesgeldvergleich und wird nur von der Wüstenrot direct mit dem TopTagesgeld übertroffen.

Die Vorzüge des RaboTagesgeld:

  • 2,40% p.a. bis 500.000 EUR
    (ab 500.000 EUR – 5 Mio. EUR: 1,70% p.a. )
  • keine Kontoführungsgebühren
  • hne Mindest- oder Höchsteinlage
  • monatliche Zinszahlung
  • 100% Einlagensicherung bis 100.000€
  • mehrere Tagesgeldkonten mit individuellem Namen anlegen

Neben dem RaboTagesgeld gibt es auch noch das RaboSpar30 und das RaboSpar90. Diese beiden Konten sind eine Mischform aus Tagesgeld und Festgeld. Sie legen hier Ihre Sparanlage zu kurzen Laufzeiten von nur 30 bzw. 90 Tagen an.

RaboSpar30 RaboSpar90
Laufzeit 30 Tage
(mit mind. 0,10% zusätzlicher Verzinsung des RaboTagesgelds mit 2,40% Zinsen, derzeit 0,15% mehr)
Laufzeit 90 Tage
(mit mind. 0,20% zusätzlicher Verzinsung des RaboTagesgelds mit 2,40% Zinsen, derzeit 0,30% mehr)
2,55% Zinsen jährlich 2,70% Zinsen jährlich
++ hier RaboSpar30 eröffnen ++
++ hier RaboSpar90 eröffnen ++

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Übersicht der Top10 Tagesgeldkonten:

Tagesgeld Vergleich September was last modified: September 21st, 2012 by Tagesgeld Newsletter

5 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail: