Tagesgeld Vergleich Juni 2009

Tagesgeldvergleich Juni 2009Im aktuellen Monat Juni 2009 gab es beim Tagesgeldkonto keine großen Überraschungen – der Spitzenzins ist stabil bei 3,30% geblieben.

Neben den normalen kleinen Zinssenkungen der Comdirect, der VW Bank, beim Bank of Scotland Tagesgeld und der Credit Europe Bank, war der Monat wieder einmal im Zeichen der Finanzkrise – in Form der Insolvenz des Arcandor Konzerns. Die KarstadtQuelle Versicherung, welche auch ein Tagesgeldkonto in unserem Vergleich zeichnet – war davon zum Glück nicht betroffen.

Zusätzlich ist diesen Monat eine neue Bank am Deutschen Markt gestartet – die Allianz Bank – aber leider nicht so erfreulich, wie diese sich das vorgestellt hat. Der Beginn war leider von Pannen und Missgeschicken geprägt – mal sehen, wie sich das weiterentwickeln wird.

Jetzt erhaltet Sie wie immer kurz und knapp die Top7-Tagesgeldkonten aus unserem Tagesgeldkonto Vergleich im Überblick:

So beträgt der Top-Zinssatz trotz Finanzkrise immer noch gute 3,30% – nicht schlecht. Und auch beim Festgeld (siehe Festgeld Vergleich) erhöhen schon einige Banken wieder die Zinsen – ist beträgt dort der feste Zinssatz schon wieder 3,00% bei 12 Monaten und steigert sich bis auf 4,2% bei mehreren Jahren Anlagedauer – das kann sich sehen lassen.

Tagesgeld Vergleich Juni 2009 was last modified: Juni 21st, 2009 by Tagesgeld News

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

eMail: