Zencap Anlegerkonto

Zencap

Der Online-Kreditmarktplatz Zencap bot Anlegern bis Oktober 2015 eine Alternative zur regulären Anlage. Als Investor konnte man überschüssiges Guthaben ab 100€ in Kreditprojekte mittelständischer Unternehmen anlegen und eine Rendite ab 2,99% – 13,54% erhalten. Hierbei sicherten Investoren Arbeitsplätze, förderten den Wirtschaftswachstum und erhielten zum Dank eine starke Rendite.

Um in mittelständische Unternehmen zu investieren war ein Investor-Account bei Zencap vonnöten. Dieser konnte in wenigen Minuten eröffnet werden. Für einen maximalem Komfort und Investitionen in unbegrenzter Höhe konnten sich Anleger auch für einen Premium-Account entscheiden. Im Anschluss zur Kontoeröffnung wählten Investoren ihre Wunschanlage aus den unterschiedlichsten Kreditprojekten verschiedener Unternehmen aus. Dabei konnten Anleger zwischen verschiedenen Unternehmensprofilen auswählen und ab einem Betrag von 100€ in ein oder mehrere Unternehmen zu investieren. Sobald ein von Ihnen unterstütztes Kreditprojekt genügend Investoren gefunden hatte, wurde der Kredit an das Unternehmen ausgezahlt und der Anleger erhielt eine monatliche Rückzahlung. Die Zinsentwicklung und den Wertzuwachs des gesamten Portfolios konnte mithilfe des Investoren-Accounts eingesehen werden. Für die Dienstleistung, die Zencap seinen Anlegern bot, berechnete der Online-Kreditmarktplatz eine Servicegebühr i.H.v. 1,00% von jeder Rückzahlung.

Sorgfältige Prüfung der Kreditprojekte

Ähnlich wie bei einer Bank wurden alle Kreditanträge durch das Zencaps Risiko-Management sorgfältig geprüft. Alle Kreditprojekte wurden dabei von den Kredit-Experten anhand der Finanzdaten der Unternehmen (Jahresabschlüsse und Betriebswirtschaftliche Auswertungen) ausgewertet sowie wurde eine Risikoeinschätzung auf der Bonitätsbewertung renommierter Auskunfteien (Creditreform, Schufa) eingeholt und in Risikoklassen eingeordnet. Je nach Risikoklasse stellte Zencap die entsprechende Ausfallwahrscheinlichkeit und die dazugehörigen Zinsen dar – so konnte man konservativ oder progressiv anlegen. Für den Fall, dass eine Kreditnehmer seiner Rückzahlung nicht nachkam, sorgte ein strenges und aktives Forderungsmanagement den Verlust so gering wie möglich zu halten.

Die Vorteile des Zencap Anlegerkontos im Überblick:

  • Attraktive Rendite ab 2,99% – 13,54%
  • monatliche Rückzahlungen
  • Investition bereits ab 100€
  • sorgfältige Prüfung der Unternehmen durch Risiko-Management
  • Zencap Forderungsmanagement
  • Unterstützung des Mittelstandes

zum Funding Circle Anlegerkonto

Anders als auf dem Girokonto erhielten Investoren jeden Monat Zins- und Tilgungszahlungen aus all Ihren Anlagen direkt auf Ihr Konto ausgezahlt und verdienten somit bereits ab der ersten Minute und nicht erst am Jahresende.

Anmerkung: Die beiden Online-Plattformen Zencap und Funding Circle gaben im Oktober 2015 ihr Fusion bekannt und sind künftig unter dem Namen Funding Circle aktiv. Damit werden Investoren auch weiterhin einen Geldanlage mit attraktiven Konditionen geboten. Weitere Informationen zum Unternehmen Funding Circle und zum Funding Circle Kapitalanlage finden Sie unter den entsprechenden Verlinkungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.