S-Broker senkt Tagesgeldzins auf 1,75%

Sparkassen Broker senkt Tagesgeldzinsen von 2% auf 1,75%Ab dem morgigen Donnerstag, den 01.04.2010, wird der Tagesgeldzins des S-Broker Tagesgeldkontos von derzeit noch 2,00% auf 1,75% und verlässt somit den oberen Bereich unseres Tagesgeldvergleiches.

Nach dem erfolgreichen Start des S-Broker Kontos im Dezember ist dies zwar die erste Zinssenkung – leider ist diese so gravierend, dass das Konto von einem guten 6. Platz auf jetzt den 11. Platz abrutsch.

Das derzeit beste Tagesgeldkonto in unserem Tagesgeld Vergleich ist die DAB Bank mit 2,50% (2,30% ab dem 01.04.), gefolgt von der Bank of Scotland und der Comdirect mit jeweils 2,10% Zinsen.

Das soll es als Kurzinfo auch schon wieder gewesen sein – weitere Infos und Details erhalten Sie auf unserer Infoseite zum S-Broker Tagesgeld. Wer also vergleicht kann immer noch einiges mehr an Zinsen kassieren – also vergleichen und Zinsen sichern.

S-Broker senkt Tagesgeldzins auf 1,75% was last modified: März 31st, 2010 by Tagesgeld News

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

eMail: