Zinseinbruch beim Norisbank Tagesgeld

Diese Woche mussten wir mit Schrecken feststellen, dass die Norisbank ihre Sonderzinsaktion mit 4,75% vorzeitig beendet hat. Und zu allem Unglück wurden die Zinsen auch noch auf ein neues Tief von 3,75% gesenkt.

Eigentlich sollte der Sonderzins für Neukonten und neue Geldanlagen bis zum 31.03.2009 gezahlt werden. Um so ärgerlicher ist dies jetzt besonders für Neukunden, die vor einiger Zeit erst ein Tagesgeldkonto bei der Norisbank eröffnet haben.

Und ganz so kundenfreundlich ist das ewige hin und her zwischen den Sonderaktionen und Zinsen in letzter Zeit sowieso nicht – das sollte auf jeden Fall verbessert werden, denn Kunden suchen doch Banken und Konten mit Beständigkeit !

Und ob man mit 3,75% die Top3-Zinsgarantie geben kann, möchten wir stark bezweifeln, denn im aktuellen Tagesgeld Vergleich belegt die Norisbank nur noch einen abgeschlagenen mittleren Platz, nach vielen Konten ohne Sonderkonditionen, wie es z.B. beim der Mercedes-Benz Bank Tagesgeld mit 4,5% Zinsen der Fall ist.

Falls sich die Zinsen ändern, werden wir dies berichten. In der Zwischenzeit finden Sie alle Details auf unserer Infoseite zum Norisbank Tagesgeld.

Zinseinbruch beim Norisbank Tagesgeld was last modified: Januar 11th, 2009 by Tagesgeld News

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

eMail: