RCB Bank

Bei der RCB Bank handelt es sich um eine in 1995 gegründete zyprische Bank. Mit Sitz in Limassol zählt sie zu den größten Banken Zyperns mit Repräsentanzen in Russland und Großbritannien sowie Niederlassungen in Zypern und Luxemburg. Sie ist bekannt als finanziell stabile und zuverlässige Bank und wurde zudem in den Jahren 2016 und 2017 vom Global Finance Magazine als „Die sicherste Bank in Zypern“ ausgezeichnet. Darüber hinaus steht die RCB seit November 2014 unter direkter Aufsicht des Einheitlichen Aufsichtsmechanismus Single Supervisory Mechanism, kurz SSM, der EZB.

Kooperation mit WeltSparen

In Zusammenarbeit mit dem Berliner Geldanlagemarktplatz bietet die RCB Bank seit Januar 2018 Sparern in Deutschland ein attraktives Festgeldangebot mit kurzen Laufzeiten von bis zu 36 Monaten.

Einlagensicherung

Kundeneinlagen in Höhe von bis zu 100.000 EUR werden zu 100 % je Kunde und je Bank gesetzlich durch die zyprische Entschädigungseinrichtung abgesichert. Die Mindestanforderungen an die gesetzlich garantierte Einlagensicherung wurden in ganz Europa weiterentwickelt (EG-Richtlinien 1994/19/EG, 2009/14/EG und 2014/49/EU), um den Schutz der Anleger in der Europäischen Union zu verbessern. Diese werden sukzessive  seit Juli 2015 in allen EU-Mitgliedsstaaten umgesetzt.

RCB Bank was last modified: Februar 14th, 2018 by Melanie Kamara
eMail: