Banca di Cividale Festgeld

Die Banca di Cividale (CiviBank) mit Sitz in Cividale del Friuli bietet Anlegern in Deutschland ein gut verzinstes Festgeldkonto an. Angeboten wird das Anlagekonto über den Geldanlagemarktplatz WeltSparen. Derzeit wird das Banca Popolare di Cividale Festgeld mit bis zu 2,00 % Zinsen p.a. vergütet. Die Eröffnung des Kontos setzt eine Mindestanlage von 20.000 € bis maximal 100.000 € voraus. Darüber hinaus bringt das Festgeldkonto eine vorzeitige Kündigungsoption mit sich.  Im Fall einer vorzeitigen Kündigung wird das Guthaben nach 31 Tagen unverzinst auf das WeltSpar-Konto überwiesen. Für die Eröffnung der Anlage wird das sogenannte WeltSpar-Konto vorausgesetzt, geführt wird dies bei der MHB-Bank.

MONOBANK Tagesgeld

Die Norwegische MONOBANK bietet seit Februar 2018 in Kooperation mit dem Geldanlagemarktplatz WeltSparen Anlegern in Deutschland ein Tagesgeldkonto mit derzeit 0,60 % Zinsen jährlich an. Die Eröffnung des Tagesgeldangebots kann ab einer Anlagesumme von 5.000 bis 100.000 Euro erfolgen. Die Zinsgutschrift wird monatlich auf das Anlagekonto ausgeschüttet und kapitalisiert. Die Vorteile des MONOBANK Tagesgeldkontos jederzeit kündbar monatliche Zinsgutschrift auf das Anlagekonto 0 % Quellensteuer Zinsänderungen werden mind. 7 Tage vor Inkrafttreten kommuniziert Mindestanlage ab 5.000 bis maximal 100.000 EUR 100% Einlagensicherung aus Norwegen Zum MONOBANK Tagesgeld Um ein Tagesgeldkonto bei der MONOBANK abschließen zu können, bedarf es eines Antrages im

RCB Bank Festgeld

Seit Januar 2018 bietet die zyprische RCB Bank in Zusammenarbeit mit dem Geldanlagemarktplatz WeltSparen Anlegern in Deutschland ein Festgeldkonto mit jährlicher Zinsvergütung. Eröffnet werden kann das Anlagekonto mit Laufzeiten ab zwölf bis zu 36 Monaten. Die Zinsausschüttung erfolgt zum Ende der Laufzeit. Die Zinskonditionen im Detail: Laufzeiten in Monaten 12 24 36 Zinsen p.a. 0,75 % 0,75 % 0,75 % zum RCB Bank Festgeld Die Vorzüge des RCB Bank Festgeldkontos: Laufzeiten ab 12 bis 36 Monate Zinsvergütung zum Laufzeitende Anlage ab 10.000 – 100.000 EUR nicht vorzeitig kündbar keine Gebühren für Kontoführung, -eröffnung oder -verwalten Deutscher Kundenservice via WeltSparen 100

HSH Nordbank Festgeld

Neben einem attraktiven Tagesgeld/Flexgeld24 bietet die HSH Nordbank Anlegern in Deutschland in Kooperation mit dem Anlegerservice ZINSPILOT auch Festgeldangebote mit einer attraktiven Verzinsung. Festgelder bei de HSH Nordbank können bereits ab 1 Euro abgeschlossen werden, die Maximalanlage beträgt 100.000 €. Hierbei sollten Sie beachten, dass die Anlage jeweils zum 1. und 15. eines Monats erfolgt. Einzahlungsstichtag ist zwei Bankarbeitstage vor dem jeweiligen Anlagestarttermin. Die Zinskonditionen im Detail: Laufzeiten in Monaten 3 6 9 12 Zinsen p.a. in Prozent 0,57 0,58 0,59 0,60 zum HSH Nordbank Festgeld Details zu den Festgeldern der HSH Nordbank Festgeld im Überblick: Willkommensbonus von 25 €

Coop Pank Flexgeld

Seit Mitte November 2017 bietet die estnische Coop Pank in Zusammenarbeit mit WeltSparen eine attraktive Termineinlage mit fester Laufzeit. Mit dem Coop Pank Flexgeld haben Sparer in Deutschland damit die Möglichkeit sich eine attraktive Festgeldverzinsung in Höhe von bis zu 0,91 % Zinsen jährlich zu sichern. Angeboten wird das Coop Pank Flexgeld ab einer Einlage von 10.000 Euro bis maximal 100.000 Euro sowie zu Anlagelaufzeiten von 12 bis 36 Monaten. Darüber hinaus erlaubt es die Coop Pank dem Sparer bei Bedarf auch während der Laufzeit eine vorzeitige Kündigung des Anlagekontos vorzunehmen. In diesem Fall genügt ein elektronischer Auftrag, welcher im

Bank & Clients Festgeld

Anleger kommen dank WeltSparen, dem Geldanlagemarktplatz für Sparanlagen aus dem europäischen Ausland, mit dem Bank & Clients  Festgeld zu einer weiteren Anlagemöglichkeit. Das Angebot der britischen B&C ist eine Termineinlage mit fester Laufzeit. Die möglichen Anlagezeiträume liegen bei sechs oder zwölf Monaten. Am Ende der jeweiligen Laufzeit erfolgt die Zinsausschüttung. Mit einer Mindesteinlage von 10.000 EUR kommen auch die Anleger in den Genuss des Sparens, die nicht ganz so viel Geld anlegen möchten. Die Zinssätze des B&C Festgeld auf einen Blick Laufzeit in Monaten 6 12 Zinssätze in Prozent 0,05 0,10 Alle Konditionen des B&C Festgeldes auf einem Blick feste Laufzeit

Bank & Clients

Durch die Fusion der englischen Finanzinstitute Church House Trust und Ocean Kapital entstand im Jahr 2014 die Bank & Clients plc (kurz B&C). Das konservative Finanzinstitut widmet sich vor allem dem Realgeschäft mit den drei Kernbereichen Einlagengeschäft, Hypothekengeschäft und Unternehmenskreditgeschäft. Anleger aus Deutschland kommen dank dem Geldanlagemarktplatz WeltSparen in den Genuss der Festgeldangebote der B&C. Unternehmen und Privatkunden aus den Ländern Spanien, Schweiz, Canada sowie dem Vereinigtem Königreich steht das umfassende Bankgeschäft der B&C zur Verfügung. Die B&C weist dabei Kernkapitalquote von 49 Prozent auf. Hiermit erfüllt das Finanzinstitut die regulatorischen Vorgaben deutlich. Einlagensicherung Bis zu 95.000 EUR sind in

BlueOrange Bank Festgeld

Das lettische Bankhaus BlueOrange bietet in Kooperation mit dem Berliner Geldanlagemarktplatz WeltSparen eine weitere Festgeldoption für Sparer aus Deutschland an. Abgeschlossen werden können Beträge ab 20.000 Euro für Laufzeiten von sechs, zwölf, 24 und 36 Monaten. Die Maximalanlagesumme ist mit 100.000 Euro angegeben. Darüber hinaus kann der Sparer seine Anlage in Euro und US-Dollar anlegen. Alle Einlagen sind auch bis zu diesem Betrag durch den lettischen Einlagensicherungsfonds geschützt. Die Zinssätze des BlueOrange Bank Festgeld Laufzeit in Monaten 6 12 24 36 Zinssatz p.a. in Prozent » Anlage in EUR 0,50 1,01 1,16 1,25 Zinssatz p.a. in Prozent » Anlage in

BlueOrange Bank

Die BlueOrange Bank erweitert die Produktpalette von ausländischen Termingeldangeboten auf dem deutschen Markt. Vertrieben wird das Angebot über den Berliner Geldanlagemarktplatz WeltSparen. max. 1,11 % BlueOrange Bank Festgeld Die BlueOrange Bank –  von Unternehmern für Unternehmer Die Heimat des im Jahr 2001 durch eine Gruppe lettischer Unternehmer gegründeten Finanzinstituts, befindet sich bis heute in der Hauptstadt Lettlands, Riga. Initiiert unter dem Motto „von Unternehmern für Unternehmer“ lag der Schwerpunkt der Bank in den ersten Jahren auf dem Firmenkundengeschäft. Seit 2017 offeriert das Unternehmen auch Lösungen im Privatkundengeschäft. Neben der Zentrale in Riga unterhält die Bank auch Ableger in Estland, Moskau,

CKV Bank Festgeld

Die belgische CKV Bank bietet seit Oktober 2017 als nun mittlerweile 12. Partnerbank des Zinsportals Savedo ein attraktives Festgeldkonto. Angeboten wird das CKV Bank Festgeld zu Laufzeiten ab einem bis zu 10 Jahren und kann bereits ab einer Einlage von 5.000€ bis maximal 100.000€ eröffnet werden. Bei Bedarf dürfen alle Festgelder der CKV jederzeit auch vor dem Ende der vertraglich vereinbarten Laufzeit gekündigt werden. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass im Falle einer vorzeitigen Kündigung eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 1,50 Prozent auf den Nennbetrag des Anlagebetrags erhoben wird. Die CKV Bank zahlt den Anlagebetrag nach Abzug dieser Verwaltungsgebühr aus

1 2 3 48