Banca di Cividale Festgeld

Banca di Cividale FestgeldDie Banca di Cividale (CiviBank) mit Sitz in Cividale del Friuli bietet Anlegern in Deutschland ein gut verzinstes Festgeldkonto an. Angeboten wird das Anlagekonto über den Geldanlagemarktplatz WeltSparen.

Die Eröffnung des Kontos setzt eine Mindestanlage von 20.000 € bis maximal 100.000 € voraus. Darüber hinaus bringt das Festgeldkonto eine vorzeitige Kündigungsoption mit sich.  Im Fall einer vorzeitigen Kündigung wird das Guthaben nach 31 Tagen unverzinst auf das WeltSpar-Konto überwiesen. Für die Eröffnung der Anlage wird das sogenannte WeltSpar-Konto vorausgesetzt, geführt wird dies bei der MHB-Bank.

Die Zinskonditionen im Detail

Laufzeit in Monaten 6 12 24 36 48 60 84 96 120
Zinsen p.a. 0,70 %
1,11 % 1,21 % 1,25 % 1,40 % 1,70 % 1,75 % 1,80 % 2,00 %

Zum Banca di Cividale Festgeld

Details zum Festgeldkonto

  • bis zu 2,00 % Zinsen p.a.
  • Laufzeit ab 6 Monaten bis maximal 10 Jahren
  • Anlagesumme ab 20.000 € – 100.000 €
  • Zinsausschüttung zum Laufzeitende
  • vorzeitige Kündigung möglich
  • 100% Einlagensicherung bis 100.000 €
  • Laufzeitwechsel jederzeit
  • keine Quellensteuer in Italien

Um ein Festgeldkonto zu beantragen, benötigt der Anleger eine Kopie oder einen Scan eines Ausweisdokuments sowie eine vom Anleger ausgefüllte und unterschriebene Vollmacht zur Beantragung einer Steuer-Identifikationsnummer in Italien, die im Original eingereicht werden muss.

Ein wichtiger Hinweis für Anleger ist, dass die Zinserträge der deutschen Kapitalertragssteuer sowie dem Solidaritätszuschlag und gegebenenfalls der Kirchensteuer unterliegen. Zuletzt sollte erwähnt werden, dass alle Zinserträge in der privaten Steuererklärung angegeben werden müssen.

Banca di Cividale Festgeld was last modified: Mai 3rd, 2019 by Melanie Kamara
eMail: