Attraktive Flexibilität: Die besten Zinsangebote im Juni 2020

Attraktive Flexibilität

Attraktive Flexibilität

In diesen krisenreichen Monaten gibt es noch Platz für positive Nachrichten. Das Kapital auf den Tagesgeld- und Festgeldkonten ist von den Auswirkungen der Corona-Pandemie nicht betroffen. Eins muss man aber beachten: Das Land, in dem sich die Bank befindet, sollte eine gute Bonität vorweisen, sodass das angelegte Kapital vollständig abgesichert ist.

Attraktive Flexibilität

Was das Tagesgeldkonto so attraktiv macht, und das trotzt Niedrigzins, ist die Flexibilität. Das Geld kann auf einem Tagesgeldkonto schnell geparkt und genauso problemlos wieder auf ein Referenzkonto zurück überwiesen werden. Eine geschätzte Flexibilität, die allerdings auch für die Banken als Tagesgeldanbieter gilt. Der Zinssatz ist bei einem Tagesgeldkonto üblicherweise nicht festgelegt. Die Bank kann daher den Zinssatz jederzeit senken oder erhöhen.
Beim Festgeld wird der Zins über einen bestimmten Zeitraum festgeschrieben, der in der Regel auch deutlich höher ist. Dafür ist die Flexibilität des Geldes eingeschränkt.

Beste Zinsen bei Direktbanken

Doch ob Tagesgeld- oder Festgeldkonto – das Kapital auf diesen Konten ist gegen die aktuellen Erschütterungen auf dem Finanzmarkt abgesichert.
Die besten Tagesgeldzinsen kann man sich bei den Direktbanken sichern. Filialbanken wie Sparkassen oder Volksbanken bieten aktuell kaum noch Zinsen für das Tagesgeld. Zudem wird gerade wegen Corona-Maßnahmen der Gang in eine Filialbank erschwert.

Einige Verbraucher haben aber immer noch Bedenken, das Angebot von Direktbanken zu nutzen, da diese Banken keine üblichen Filialen haben. Doch das ist das Prinzip einer Direktbank: Kontakt mit den Kunden wird nur per Telefon oder Internet aufgenommen. Das ist wiederum auch der Grund, warum Angebote von Direktbanken attraktiver sind. Die Corona-Krise hat viele Verbraucher regelrecht zum Umdenken gezwungen, mutiger Online-Angebote wahrzunehmen. Angst vor einer Direktbank sollte niemand haben: Sie unterliegen den gleichen aufsichtsrechtlichen Bestimmungen wie Filialbanken. Bei den Tagesgeldkonten ist das Geld der Sparer üblicherweise bis 100.000 Euro abgesichert, beispielsweise im Falle, wenn die Bank Pleite geht.

Wer ist der Beste?

Den besten Anbieter von Tagesgeld und Festgeld evaluiert jährlich das Bewertungsportal BankingCheck.

Welche Anbieter eines Tagesgeld- bzw. Festgeldkontos mit dem BankingCheck Award 2020 ausgezeichnet sind, wurde in diesem Jahr am 16.06.2020 bekannt gegeben. 

Die drei besten Tagesgeldangebote

#1 IKB DEUTSCHE INDUSTRIEBANK USD-TAGESGELD

Die IKB Deutsche Industriebank bietet aktuell 1,30 % (Stand 26.06.2020) auf das USD- Tagesgeld. Mit dem USD-Tagesgeld haben Anleger die Möglichkeit ihr Kapital zinsstark in US-Dollar anzulegen. Die Mindestanlagesumme beträgt 5.000 USD. Eine Maximalanlagesumme wird von der IKB Deutsche Industriebank nicht beziffert. Als Basis benötigen Sie ein in Euro geführtes IKB-Cash-Konto. Dieses dient Ihnen als Verrechnungskonto für Ihre Geldanlagen in US-Dollar.

#2 RENAULT BANK DIREKT TAGESGELD

Die Renault Bank direkt bietet 0,55 % Zinsen p.a. (Stand 26.06.2020) für das Tagesgeldkonto an. Wie bei Tagesgeldkonten üblich, ist der Zugriff und die Verwaltung des Tagesgeldkontos jederzeit möglich. Die Verzinsung beginnt bereits ab dem ersten Euro und unterliegt einer Höchstanlagesumme.

#3 FIMBank Tagesgeld

Die FIMBank bietet mit dem Tagesgeldkonto ein gutes Konto mit aktuell 0,40 % p.a. (Stand 26.06.2020). Anleger aus Deutschland haben, dank der Kooperation des maltesischen Finanzinstituts und dem Geldanlage Marktplatz ZINSPILOT, die Möglichkeit ihr Sparguthaben solide anzulegen. Alle Spareinlagen sind durch die maltesische Einlagensicherung abgesichert.

Die drei besten Festgeldangebote

#1 Greensill Bank Festgeld in US-Dollar

Die Greensill Bank bietet 2,50 % p.a. (Stand 26.06.20) auf ein Fremdwährungskonto in US-Dollar an. Im Zuge der Kooperation des Finanzdienstleisters WeltSparen by raisin mit der Bremer Greensill Bank können sich Kunden, neben einem regulären Festgeldkonto, auch über ei

n interessantes Festgeld in US-Dollar freuen. Die Einlage muss einen Mindestbetrag in US-Dollar aufweisen, der einem Gegenwert von 10.000 Euro entspricht. Dabei gilt der tagesaktuelle Wechselkurs.

#2 Banca Progetto Festgeld

Ein attraktives Festgeldangebot von 1,05 % p.a (Stand 26.06.20). bietet der deutsche Ableger der Banca Progetto an. Anleger aus Deutschland können dank der Zusammenarbeit mit dem deutschen Geldanlagemarktplatz WeltSparen by raisin ihre Spareinlagen investieren. Voraussetzung ist wie bei allem WeltSparen-Angeboten, die Eröffnung des kostenlosen WeltSparen-Partner-Kontos.

#3 BlueOrange Bank Festgeld

Das Festgeldangebot des lettischen Unternehmens BlueOrange beträgt aktuell 1,01 % p.a. (Stand 26.06.20). Die Zinsausschüttung erfolgt bei BlueOrange am Ender der Laufzeit auf das Referenzkonto. Alle Anlagen über BlueOrange unterliegen der lettischen Einlagensicherung. Die Bankkunden können schon ab 20.000 Euro Mindesteinlage von den attraktiven Zinsen profitieren. Maximal können 100.000 Euro angelegt werden.

________________________________________

Sie möchten weitere Informationen zu den vorgestellten Banken erhalten? Dann besuchen Sie unser Partnerportal BankingCheck.de. Hier finden Sie zahlreiche Erfahrungsberichte und Bewertungen zu Banken, Versicherern, Finanzdienstleistern und deren Produkten.

Attraktive Flexibilität: Die besten Zinsangebote im Juni 2020 was last modified: Juni 30th, 2020 by Evgenia Grabovska

Ein Kommentar

  1. Diese Informationen sind sehr nützlich! Ich bin sicher, dass es für alle von Nutzen sein wird, sie zu lesen. Danke, dass Sie sie mit uns teilen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

eMail: