Banca Popolare di Cividale

1886 wurde die Banca die Popolare di Cividale gegründet und hat seitdem ihren Sitz in der Stadt Cividale del Friuli, in der Region Venedigs. In 2000 fusionierten sie zur Banca di Cividale S.p.A. dank der Gründung durch die BP Cividale und der Deutsche Bank S.p.A., der italienischen Tochtergesellschaft der Deutschen Bank. Bei dem italienischen Kreditinstitut handelt es sich nach Bilanzsumme um eine mittelgroße Bank. In der Grenzregion zu Österreich und Slowenien, zwischen Venedig und Triest, erbringt sie alle üblichen Bankdienstleistungen, wobei ihr Hauptaugenmerk auf dem Einlagengeschäft und dem Kreditgeschäft mit Privatkunden sowie kleinen und mittelständischen lokalen Unternehmen liegt. Kooperation mit

MONOBANK

Bei der MONOBANK handelt es sich um ein Norwegisches Bankinstitut mit Sitz in Bergen, welches ausschließlich online tätig ist. Zudem bringt die Direktbank eine ganz besondere Entstehungsgeschichte mit sich: 2015 beschloss der norwegische Bank– und Wirtschaftswissenschaftler Bent Gjendem seinen Job zu kündigen und eine eigene Bank zu gründen. In Rekordzeit setzte er seine Idee zu einer funktionierenden Bank um – und schaffte es auch gleich auf den internationalen Markt. Die MONOBANK ist spezialisiert auf Konsumentenkredite und bietet zudem attraktive Anlagezinsen – und das in einem der wohlhabendsten Ländern weltweit mit dem höchstmöglichen Rating (AAA) aller drei großen Rating-Agenturen. Ihren Fokus

RCB Bank

Bei der RCB Bank handelt es sich um eine in 1995 gegründete zyprische Bank. Mit Sitz in Limassol zählt sie zu den größten Banken Zyperns mit Repräsentanzen in Russland und Großbritannien sowie Niederlassungen in Zypern und Luxemburg. Sie ist bekannt als finanziell stabile und zuverlässige Bank und wurde zudem in den Jahren 2016 und 2017 vom Global Finance Magazine als „Die sicherste Bank in Zypern“ ausgezeichnet. Darüber hinaus steht die RCB seit November 2014 unter direkter Aufsicht des Einheitlichen Aufsichtsmechanismus Single Supervisory Mechanism, kurz SSM, der EZB. Kooperation mit WeltSparen In Zusammenarbeit mit dem Berliner Geldanlagemarktplatz bietet die RCB Bank

HSH Nordbank

Die HSH Nordbank AG ist eine Bank für Unternehmer und Partner des Mittelstands mit langjähriger und umfassender Expertise im Unternehmenskunden- und Immobilienkundengeschäft. Dabei hat sich die norddeutsche Bank auf die Branchen Infrastruktur & Logistik, Handel & Ernährung sowie auf Industrie, Dienstleistungen und Gesundheit fokussiert. Die HSH Nordbank ist führend in der gewerblichen Immobilienfinanzierung und überzeugt Unternehmen der maritimen Wirtschaft mit langjähriger Erfahrung und Know-how. Die HSH Nordbank ist im Juni 2003 durch die Fusion von Hamburgischer Landesbank und der Landesbank Schleswig-Holstein entstanden. Die Bank kann auf eine Bilanzsumme von 76 Mrd. Euro und ein Konzernergebnis von 201 Mio. Euro vor

Coop Pank

Bei der Coop Pank handelt es sich um ein estnisches Finanzinstitut, welches ausschließlich in Estland tätig ist. Neben dem Hauptsitz in der Landeshauptstadt Tallinn führt die Coop Pank noch 12 weitere Dependancen. Damit betreut die Coop Pank insgesamt 32.000 Kunden. Ihren Schwerpunkt setzt das Finanzinstitut im Privatkundensegment auf das Einlagengeschäft, Verbraucherkrediten und Hypothekendarlehen, im Geschäftskundenbereich zudem auch auf Geschäftskredite sowie Leasing. Mit einer Kernkapitalquote von 19,1 Prozent und eine Gesamtkapitalquote von 20,8 Prozent handelt es sich bei der Coop Pank nach Bilanzsumme zudem um die achtgrößte Bank Estlands. Ihr Einlagenvolumen liegt derzeit bei 288 Mio. EUR (Stand: 30. Juli 2017).

Bank & Clients

Durch die Fusion der englischen Finanzinstitute Church House Trust und Ocean Kapital entstand im Jahr 2014 die Bank & Clients plc (kurz B&C). Das konservative Finanzinstitut widmet sich vor allem dem Realgeschäft mit den drei Kernbereichen Einlagengeschäft, Hypothekengeschäft und Unternehmenskreditgeschäft. Anleger aus Deutschland kommen dank dem Geldanlagemarktplatz WeltSparen in den Genuss der Festgeldangebote der B&C. Unternehmen und Privatkunden aus den Ländern Spanien, Schweiz, Canada sowie dem Vereinigtem Königreich steht das umfassende Bankgeschäft der B&C zur Verfügung. Die B&C weist dabei Kernkapitalquote von 49 Prozent auf. Hiermit erfüllt das Finanzinstitut die regulatorischen Vorgaben deutlich. Einlagensicherung Bis zu 95.000 EUR sind in

CKV Bank

Die Centrale Kredietverlening N.V. (CKV Spaarbank) – kurz CKV Bank – ist eine unabhängige belgische Sparkasse. In 1956 gegründet kann sie  die bereits auf eine lange Tradition zurückblicken. Die CKV Bank führt ihren Hauptsitz Waregem (Westflandern). Mit ihrem großen Filialnetz bietet sie Privat- und Geschäftskunden eine Vielzahl traditioneller Sparprodukte mit attraktiver Rendite sowie maßgeschneiderte Kreditlösungen. Die CKV Bank ist ein wirtschaftlich sehr stabiles Unternehmen und kann eine hervorragende Cost-Income-Ratio vorweisen. In 2016 konnte die belgische Sparkasse ihr Kreditvolumen bereits zum vierten Mal in Folge steigern und somit auf 106 Millionen Euro erhöhen. Außerdem konnte das Unternehmen seinen Nettogewinn noch im selben

Atom Bank

Sechs erfahrene Banker vereinte eine Idee: die Gründung einer sicheren, kostengünstigen und zukunftsweisenden Bank. Aus dieser Idee entstand 2014 die Atom Bank. Kundinnen und Kunden müssen bei der Bank auf Altbewährtes, wie eine persönliche Beratungen, klassisches Desktop Online-Banking oder ein eigenes Filialnetz verzichten. Alle Leistungen bündelt die Bank in ihrer eigens entwickelten APP. Banking ist damit rund um die Uhr und von jedem Ort der Welt möglich. Der Hamburger Zinsbroker Zinspilot vertreibt exklusiv das Festgeld der Atomic Bank. zum Atom Bank Festgeld Die Atom Bank – sicher, kostengünstig, zukunftsweisend Das Portfolio ist auf Privatkunden mit verschiedenen Sparmöglichkeiten und Girokonten zugeschnitten. Seit kurzer

Hoist Finance

Das schwedische Finanzinstitut Hoist Finance wurde 1994 in Schweden gegründet und führt seinen Unternehmenssitz in Stockholm. Der Finanzdienstleister zudem Niederlassungen in zehn weiteren europäischen Ländern (u.a. Deutschland, Frankreich, UK). Außerdem wird Hoist Finance seit 2015 an der NASDAQ Börse Stockholm als Finanzdienstleistungsgruppe gelistet. Die Hoist Finance fokussiert sich mit ihrem Hauptgeschäft auf den Kauf und die Bearbeitung von Non-performing und performing Verbraucherkrediten. Hierbei bearbeitet das Unternehmen bearbeitet nach eigenen Angaben mehr als 1,6 Millionen Forderungen mit einem Gesamtvolumen von circa 12,66 Milliarden Schwedische Kronen. Neben dem Kreditgeschäft ist sie mit Sparprodukten aktiv. Derzeit betreut sie Einlagen in Höhe von rund

Medicinos Bankas

Mit den Festgeldofferten der litauischen Medicinos Bankas erhalten Anlegerinnen und Anleger in Deutschland eine weitere lukrative Anlagemöglichkeit. Der Geldanlagemarktplatz WeltSparen vertreibt die Festgelder auf dem deutschen Markt. zur Medicinos Bank Die Medicinos Bankas – eine der ersten Banken Litauens Die Medicinos Bankas agiert im litauischen Bankensektor seit 1992 und ist damit eine der ersten litauischen Privatbanken. Die Zentrale befindet sich bis heute in der Hauptstadt Vilnius. Das Filialnetz der Medicinos Bankas überspannt das gesamte Land, entsprechend unterhält die Bank 55 Zweig- und Servicestellen. Das Kerngeschäft der Bank liegt im Privatkundengeschäft. Darüber hinaus bietet die Bank Finanzierungsmöglichkeiten für kleinere und mittelgroße

1 2 3