Bank & Clients

Bank & Clients

Durch die Fusion der englischen Finanzinstitute Church House Trust und Ocean Kapital entstand im Jahr 2014 die Bank & Clients plc (kurz B&C). Das konservative Finanzinstitut widmet sich vor allem dem Realgeschäft mit den drei Kernbereichen Einlagengeschäft, Hypothekengeschäft und Unternehmenskreditgeschäft. Anleger aus Deutschland kommen dank dem Geldanlagemarktplatz WeltSparen in den Genuss der Festgeldangebote der B&C.

Unternehmen und Privatkunden aus den Ländern Spanien, Schweiz, Canada sowie dem Vereinigtem Königreich steht das umfassende Bankgeschäft der B&C zur Verfügung. Die B&C weist dabei Kernkapitalquote von 49 Prozent auf. Hiermit erfüllt das Finanzinstitut die regulatorischen Vorgaben deutlich.

Einlagensicherung

Bis zu 95.000 EUR sind in dem Vereinigten Königreich dank des EU-weiten Einlagensicherungsfonds abgesichert. Wegen den ungünstigen Wechselkursen, ist dies etwas weniger als die üblichen 100.000 EUR pro Kunde.

Bank & Clients was last modified: Oktober 27th, 2017 by Melanie Kamara
eMail: