Ginmon

GinmonDie Online-Plattform Ginmon bietet eine professionelle Vermögensverwaltung für Privatkunden. Hierbei automatisiert das Unternehmen die Vermögensanlage und macht diese online jedermann zugänglich. Mit der Ginmon verbindet sich eine eine wissenschaftliche Anlagestrategie mit der Sicherheit einer renommierten Bank und der Benutzerfreundlichkeit einer modernen Online-Plattform. Aktuell können Anleger mit der Ginmon Geldanlage attraktive Renditemöglichkeiten mit einer durchschnittlichen Rendite von 5 – 7% jährlich erwarten.

Die Theorie hinter Ginmons Anlagephilosophie wurde von namhaften Wissenschaftlern geprägt. Prof. Harry Markowitz und Prof. Eugene Fama erhielten hierfür 1990 und 2013 mit dem Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften ausgezeichnet. Ihre Theorien wurden in den letzten Jahrzehnten auch in der Praxis bestätigt, allerdings nie von etablierten Banken für Privatanleger umgesetzt.

Gegründet wurde die Ginmon GmbH bereits 2014. Von anfänglich drei Gründern ist das Team von Ginmon mittlerweile auf über 10 Personen gewachsen. Gemeinsam arbeitet Ginmon mit Leidenschaft daran, die kundenfreundlichste Geldanlage Europas zu schaffen.

Vorteile für den Kunden:

  • Sicher: Durch ein breit gestreutes Portfolio und eine Klassifizierung als Sondervermögen minimiert Ginmon die Wertschwankungen der Geldanlage und maximiert deren Sicherheit.
  • Rentabel: Die auf Nobelpreis-gekrönter Forschung basierte Anlagestrategie stellt durch Nutzung von Indexfonds (z.b. ETFs) die langfristig höchstmögliche Rendite sicher. Durch starke Automatisierung arbeitet Ginmon kosteneffizient und mit sehr niedrigen Verwaltungsgebühren.
  • Einfach: Auch ohne großes Finanzwissen haben Anleger bei Ginmon dank verständlichen Anlagestrategie und der umfassenden Kundenbetreuung die Möglichkeit eine eigenständige Geldanlage zu führen.

Sicherheit:

Auch in puncto Sicherheit sind Sie mit Ginmon bestens betreut. Zugriff auf ein Wertpapierdepots hat ausschließlich der Kontoinhaber – Ginmon hat weder rechtlich noch technisch zu keinem Zeitpunkt Zugriff auf das Vermögen eines Anlegers.

Die Geldanlage wird sicher in einem Wertpapierdepot bei der Partnerbank DAB Bank AG geführt. Rechtlich liegen die Vermögen damit gesichert im Sondervermögen der Depotbank. Bei einer Insolvenz der Partnerbank oder Ginmon bleibt Ihr Geld damit unberührt. Als deutsches Kreditinstitut unterliegt die DAB Bank der EU Einlagensicherung, welche die Rückzahlungsansprüche von Kunden gegenüber Kreditinstituten sicherstellt. Als Wertpapierdepotinhaber ist Ihr Anlagekapital als Sondervermögen zu 100% abgesichert.

Ginmon Info-Video:

Ginmon was last modified: Dezember 19th, 2016 by Melanie Kamara

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail: