MERKUR BANK

Merkur BankDie MERKUR BANK KGaA ist eine inhabergeführte börsennotierte Privatbank, die 1959 ursprünglich als Merkur Bank Horowicz KG in München gegründet wurde und nun auf eine mehr als 50-jährige Tradition und Erfahrung zurückblicken kann.

Damals bildete der Verkauf von Medaillen und Sorten den Hauptanteil der Geschäftstätigkeit. Im Jahr 1986 firmierte das Unternehmen um. So wurde aus der Merkur Bank Horowicz KG die Merkur Bank GmbH & Co. KG – eine Universalbank mit dem Schwerpunkt Bauträgerfinanzierung. 1999 folgte der Börsengang der Bank.

Heute hat sich die MERKUR BANK auf die Refinanzierung von mittelständischen Leasinggesellschaften und auf Finanzierungsmöglichkeiten auf den deutschen Mittelstand ausgerichtet. Eine kompetente Beratung steht den Kunden vor Ort in Bayern, Baden-Württemberg, Sachsen und Thüringen in allen Finanzfragen zur Seite. Darüber hinaus bietet die Bank seit 2009 Privatkunden interessante Geldanlageprodukte auch über das Internet an. 2012 wurde sogar das Online-Angebot ausgebaut und um das Depotkonto DepotPlus mit Tagesgeld erweitert. Ganz bewusst verzichtet die MERKUR BANK auf spezielle Neukunden-Angebote, die nur für wenige Monate attraktiv sind, sondern möchte Anlegern dauerhaft faire Konditionen bieten. Die MERKUR BANKwurde zudem bereits zweimal mit dem „Großen Preis des Mittelstandes als Bank des Jahres“ von der Oskar-Patzelt-Stiftung ausgezeichnet (2010 und 2013).

Einlagensicherung:

Alle Kundeneinlagen (Guthaben aus Sparkonten, Tagesgeld, Festgeld oder Girokonto) bei der MERKUR BANK sind über die gesetzliche Grenze von 100.000€ pro Anleger bis zu einem Wert von 14,596 Mio. Euro je Kunde durch die Mitgliedschaft im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. zu 100% abgesichert (Stand: 11.01.2016).

MERKUR BANK was last modified: Mai 21st, 2014 by Melanie Kamara

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail: