1822direkt verlängert Zinsgarantie beim Tagesgeldkonto

1822direkt Tagesgeldkonto mit verlängerter Zinsgarantie1822direkt – die Direktbank der Frankfurter Sparkasse – verlängert mit dem heutigen Stichtag die Zinsgarantie beim Tagesgeldkonto. Somit ist der Zinssatz von 2,25% bis 250.000€ für alle Neukunden, die ab heute, Mittwoch, den 16.11.2011 ein 1822direkt Zinscash Konto eröffnen bis zum 17.05.2012 garantiert.

Alle Bestandskunden müssen sich mit einem niedrigeren Zinssatz von 1,65% zufrieden geben. Das Gleiche gilt für Einlagen über 250.000€ – dort gibt es auch den variablen Zins von derzeit 1,65% – bei einer Anlagesumme von über 500.000€ bekommen Sie noch 0,50% Zinsen.

Jetzt Tagesgeldkonto eröffnen …

Neben kostenloser Kontoführung bietet das 1822direkt Tagesgeld:

  • für Neukunden: 2,25% Zinsen
  • bis 250.000€ sowie bis 17.05.2012 garantiert
  • für Bestandskunden gibt es 1,65% Zinsen
  • über 250.000€ – 1,65% Zinsen
  • 0,50% Zinsen über 500.000€
  • täglich verfügbar
  • 100% deutsche Einlagensicherung
  • jährliche Zinsgutschrift

Damit belegt die 1822direkt einen Platz unter den Top15 Tagesgeld Anbietern in unserem Tagesgeld Vergleich – allerdings liegen die besten Tagesgeldkonten rund 50 Basispunkte über den Angebot der 1822direkt. An der Spitze ist derzeit die DAB Bank mit 2,75% Zinsen, gefolgt von der Bank of Scotland und der VTB Bank, die jeweils 2,70% Zinsen plus 30€ bzw. 40€ Startguthaben anbieten.

Außerdem ist im Tagesgeld Bereich die Neukundenaktion von 2,60% Zinsen beim Credit Europe Bank Tagesgeld ausgelaufen. Somit bekommen alle Kunden ab sofort nur noch 1,50% Zinsen. Für alle Kunden der Credit Europe Bank, die zwischen dem 17.08. und 15.11.2011 ein Tagesgeldkonto eröffnet, gilt weiterhin die Zinsgarantie bis 28.02.2012 für die 2,60% Zinsen.

1822direkt verlängert Zinsgarantie beim Tagesgeldkonto was last modified: November 16th, 2011 by Anika Böttcher

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail: